Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Esox77 Avatar von Esox77
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    83125
    Alter
    40
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Talking Kennt einer das Gewässer?

    Servus miteinander

    Ich habe vor Anfang August am Regen fischen zugehen genauer gesagt in Kirchenrohbach 93194 PLZ.
    Die Familie Eckermann hat da einen eigenen abschnitt am Regen.
    Da ich da noch nie gefischt habe würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet wie ich da am besten meine Angelwoche gestallten könnte.
    Was für fische zu der zeit gut beißen und wie ich am besten darauf fische (Montagen) da ich am Fluss so gut wie keine Erfahrung habe.
    Freu mich schon auf eure antworten
    bis dahin Petri Heil
    LG euer Esox77

  2. #2
    Petrijünger Avatar von wallerking
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    93426
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hallo Esox77,

    der Regen bei Kirchenrohrbach ist wirklich ein wunderschönes Gewässer. Ich selbst habe eine Jahreskarte für den Regenabschnitt oberhalb des Abschnittes der Familie Eckmann.
    Würde es auf Waller probieren. In den letzten Jahren ist die Zahl der kapitalen Wallerfänge in diesen Abschnitten sehr gestiegen. Es ist aber auch ein guter Abschnitt zum Karpfenfischen.
    Auf Waller würde ich es mit einer U-Posen-Montage und totem Köderfisch oder Tauwurmbündel versuchen.
    Auf Karpfem evtl. 2-3 Tage vorher etwas mit Mais, Frolic, oder Boilie anfüttern.
    Wünsch dir eine schöne Angelwoche am Regen!

    MFG

    wallerking

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an wallerking für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Esox77 Avatar von Esox77
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    83125
    Alter
    40
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    HI Wallerking

    Zitat Zitat von wallerking
    Hallo Esox77,

    der Regen bei Kirchenrohrbach ist wirklich ein wunderschönes Gewässer. Ich selbst habe eine Jahreskarte für den Regenabschnitt oberhalb des Abschnittes der Familie Eckmann.
    Würde es auf Waller probieren. In den letzten Jahren ist die Zahl der kapitalen Wallerfänge in diesen Abschnitten sehr gestiegen. Es ist aber auch ein guter Abschnitt zum Karpfenfischen.
    Auf Waller würde ich es mit einer U-Posen-Montage und totem Köderfisch oder Tauwurmbündel versuchen.
    Auf Karpfem evtl. 2-3 Tage vorher etwas mit Mais, Frolic, oder Boilie anfüttern.
    Wünsch dir eine schöne Angelwoche am Regen!

    MFG

    wallerking
    Hallo Wallerking

    erstmal merci für deine Antwort, Da du dich da so gut auskennst hab ich dann gleich noch mal ne frage grins.
    Wie sieht es da mit der Strömung aus ist die sehr stark also 80 bis 100 g Bleie oder weniger?
    Und fängt man da gut Köderfische? Und was für eine Größe sollten die haben?
    Bei meinem Vereins Gewässer fisch ich mit ca 30 bis 40 cm Brassen auf Waller. Und sehr großen Waller haken o2. Oder sollte mann am regen eher mit kleineren harken oder Drillinge fischen, ich weis es ja nicht, ob es da erlaubt ist.
    LG und ein Petri
    Esox77

  5. #4
    Esox77 Avatar von Esox77
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    83125
    Alter
    40
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    HI Wallerking

    eine hab ich noch grins sind da viele Wassergumpen oder fischt man da auf Waller eher im flachen?
    So danke noch mal LG Esox77
    Geändert von Esox77 (02.07.2008 um 13:53 Uhr)

  6. #5
    Petrijünger Avatar von wallerking
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    93426
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hallo nochmal,

    also auf Karpfen würde ich mit ca. einem 100 g Blei fischen. Auf Waller nehm ich allerdings weitaus schwerere Bleigewichte her (250 g aufwärts), damit die U-Posen Montage auch bleibt wo sie ist. Zudem schwimmt auch oft viel loses Kraut den Fluß hinunter. Köderfische fängt man im Regen eigentlich sehr gut. Ich verwende auf Waller Köderfische ab einer größe von ca. 20 cm. Als Haken verwende ich Drillinge ab einer größe von 4/0. Wassergumpen sind im Regen eingentlich sehr viele vorhanden. Auf Waller fische ich meistens in tieferen Stellen oder an Strömungskanten.

    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

    MFG

    wallerking

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an wallerking für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Esox77 Avatar von Esox77
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    83125
    Alter
    40
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    HI Wallerking

    ich danke dir für deine Auskünfte, ich freu mich schon riesig auf die Woche.
    natürlich werde ich dir danach einen Bericht geben wie gelaufen ist und ob ich meinen ersten Flusswaller
    bezwingen konnte grins.
    Ich wünsch dir bis dahin viel Glück bei deinen Angelausflügen
    LG Esox77

  9. #7
    Petrijünger Avatar von wallerking
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    93426
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Wünsch dir auch sehr viel Erfolg!

    Petri Heil

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen