Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tageskarten

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge

    Tageskarten

    Hi!

    Gibt es für die Brandenburger DAV Gewässer Tageskarten für Nicht-DAVler?
    Wenn ja:

    1. Was kosten diese?
    2. Wo bekommt man sie?

    Konkret, mein in Berlin lebender Bruder möchte mit mir (DAVler) mal an einem DAV Gewässer mit angeln für einen Tag. Er braucht dafür sicher die Fischereiabgabemarke, wenn es nur auf Friedfisch gehen soll... aber dann?

    Gruß...
    Deinosuchs

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    10€ für die Tageskarte DAV, erhätlich in einigen Angelläden (teilweise nicht unbegrenzt vorhanden!!!). Und die von dir erwähnte Abgabemarke für 12€...auch im Angelladen.

    Vorsicht, keine Nachtangelgenehmigung für Tageskartenangler.

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge
    Hi!

    Teilweise nicht unbegrenzt vorhanden? Haben einige Läden nur wenige Karten?
    Bekommt man in Berlin eigentlich auch die Brandenburger Fischereiabgabemarke?

    Gruß...
    Deinosuchus

    Ps.: Dank schon mal für die Infos!

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Hallo,

    ob Berliner Angelgeschäfte Brandenburger Fischeiabgabemarken vorrätig haben weiß ich nicht, kenne auch die offiziellen Verwaltungsstrukturen der Hauptstadt nicht (wäre mal interessant). In Brandenburg gibts die Marken bei der unteren Fischereibehörde (Adressen siehe www.lav-bdg.de/page/fbehoerden.html). Die meisten Angelläden haben auch Tages- und Wochenkarten vorrätig und wer nicht dem ist die Marge beim Verkauf zu niedrig. Auch haben größere Kreisanglerverbände offizielle Geschäftsstellen die alles für die ordnungsgemäße Angelausübung an DAV Gewässern bereithalten. Auch Dein Vereinsvorsitzender kennt die örtlichen Strukturen besser und gibt Dir gern Auskunft.

    Gruß

    Sportexrute

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen