Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wasserkugel

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    01129
    Alter
    37
    Beiträge
    375
    Abgegebene Danke
    74
    Erhielt 66 Danke für 50 Beiträge

    Wasserkugel

    Hi luets hab mal ne Frage dazu. Wie muss ich das ding Montieren?
    Wenn ich dann schwimmbrot montieren will, wie lang sollte das vorfach sein?
    Danke im vorraus.
    Auch eine null, kann ein Problem verzehnfachen.
    Petri

  2. #2
    Gummi-Experte :) Avatar von BoehserNeffe
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    61440
    Alter
    26
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 105 Danke für 48 Beiträge
    ich würde sagen:
    durchsichtige wasserkugel, dann vorfach (vorfach lieber ein bisschen länger) und ganz wichtig OHNE WIRBEL sonst schwimmt das brot nicht

  3. #3
    Gummi-Experte :) Avatar von BoehserNeffe
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    61440
    Alter
    26
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 105 Danke für 48 Beiträge
    PS: Vorfachlänge ist egal. der abstand zwischen wasserkugel und haken ist wichtig.
    Ich würde sagen ungefär 1m.
    Ich nehme ma an dass du karpfen fangen willst. Aber das is garnicht so leicht, weil du musst aufpassen dass du den karpfen nicht verscheuchst

  4. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Die Wasserkugel sollte durchsichtig/klar sein und als Durchlaufmontage montiert sein. So spürt der Fisch weniger Widerstand.
    Die Vorfachlänge würde ich 150cm+ wählen.
    Als Wirbel würde ich einen kleinen Dreifachwirbel montieren (aus dem Forellenprogramm).
    Als Knotenschutz und Auftriebskörper würde ich eine kleine (ca. 1cm) Korkkugel zwischen Wirbel und Wasserkugel aufziehen.

    So müsste es eigentlich klappen!

    PS: Auf welchen Zielfisch hast Du es eigentlich abgesehen?
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    01129
    Alter
    37
    Beiträge
    375
    Abgegebene Danke
    74
    Erhielt 66 Danke für 50 Beiträge
    Danke.Naja Karpfer oder halt was so an der oberflaeche beist.
    Da sind doch zwei oesen dran, muss ich die schnur durch beide oder nur durch eine oese ziehen.
    Auch eine null, kann ein Problem verzehnfachen.
    Petri

  6. #6
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Zitat Zitat von Woppler
    ... Da sind doch zwei oesen dran, muss ich die schnur durch beide oder nur durch eine oese ziehen.
    Nimm lieber die mit Röhrchen in der Mitte, die Schnurfixierer kannst Du entsorgen.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    01129
    Alter
    37
    Beiträge
    375
    Abgegebene Danke
    74
    Erhielt 66 Danke für 50 Beiträge
    Warum entsorgen, habsch heute erst gekauft.Naja zielfisch hab ich da keine, will mal rumprobieren. Was kann ich denn so alles damit angeln?
    Auch eine null, kann ein Problem verzehnfachen.
    Petri

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Woppler
    Warum entsorgen, habsch heute erst gekauft.Naja zielfisch hab ich da keine, will mal rumprobieren. Was kann ich denn so alles damit angeln?

    Alles was sich Karpfen nennt.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  9. #9
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Ich meinte nicht, das Du die Wasserkugel entsorgen sollst, sondern die konischen Teile, die zum feststecken der Schnur dienen.

    Wasserkugeln mit Durchlaufröhrchen bieten keinen Widerstand, die Teile mit den Ösen, musst Du anknoten, da muss der Fisch die komplette Wasserkugel hinter sich her ziehen und lässt sehr schnell wieder los!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    01129
    Alter
    37
    Beiträge
    375
    Abgegebene Danke
    74
    Erhielt 66 Danke für 50 Beiträge
    Naja mann muss die nicht unbedingt fest machen, dient dann halt nicht als biss anzeiger.
    Auch eine null, kann ein Problem verzehnfachen.
    Petri

  12. #11
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Genau! Deshalb auch die Korkkugel!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  13. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    01129
    Alter
    37
    Beiträge
    375
    Abgegebene Danke
    74
    Erhielt 66 Danke für 50 Beiträge
    Mhm, ich werds mal Probieren.
    Auch eine null, kann ein Problem verzehnfachen.
    Petri

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen