Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2007
    Ort
    66589
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Zucht von Lachsforellen

    hallo
    und zwar habe ich vor lachsforellen zu züchten. mein freund und ich haben einen weiher und dort dabei sind zwei durchlaufbecken, die ich ich zum züchten benutzen will. kennt jemand internetseiten oder bücher, die mir weiterhelfen können???

  2. #2
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Lachsforellen...

    Zunächst eins vorweg:

    Die Lachsforelle ist keine eigenständige Art. Es handelt sich um Regenbogenforellen, die mit einem bestimmen Futter aufgezogen wurden. In dem Futter begindet sich eine Art Farbstoff namens Astaxanthin, der aus einer Algenart gewonnen wird.

    Zu Fachliteratur kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Frag doch einfach mal bei einem Zuchtbetrieb nach. Da bekämest Du ja auch die Setzlinge her. Oder möchtest Du selbst abstreifen und die Eier erbrüten?
    ...sagt Steffen

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2007
    Ort
    66589
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich meine regenbogenforellen, aber mit eier will ich erst mal noch net anfangen. erst mal setzlinge. ja muss mal mich erkundigen wie füttern und so

  4. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von jessy
    ich meine regenbogenforellen, aber mit eier will ich erst mal noch net anfangen. erst mal setzlinge. ja muss mal mich erkundigen wie füttern und so
    Abstreifen, befruchten und ausbrüten.
    Das wird ohne Bruthaus mit dementsprechenden Behältern
    und dauerndem Durchlauf von kaltem, klaren und sauerstoffreichen
    Wasser bester Qualität nicht gelingen.
    Setzlinge anfüttern könnte mit gutem Wasser, wie oben bereits
    geschrieben, klappen.
    Denn mal viel Glück.

  5. #5
    Torsten1
    Gastangler
    Hier mal was.
    http://www.lfl.bayern.de/ifi/forelle...nkurl_0_10.pdf
    Ansonsten würde ich empfehlen Leute zu kontaktieren die es seit Jahren machen.
    Die wenigsten Angler werden Erfahrung in der Aufzucht von Lachsforellen haben.
    Hier noch nen Link.http://www.fischzucht-waltersmuehle.de/produkte_03.html
    Von dehnen gibt es reichlich im Web.
    Da bist Du mit der Frage sicher besser aufgehoben.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen