Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 57
  1. #1
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Exclamation Wie reagiert Ihr auf Schwarzangler?

    In meinem Verein haben wir einen See für`s Fliegenfischen, in einer Kaskade von insgesamt 8 Seen, dieser ist gut besetzt,
    wird aber regelmäßig von Schwarzanglern frequentiert.
    Die stellen sich dann mit Posenrute und Wurm oder mit der Spinnrute ans Ufer und "knallen" die Fische raus! Ok mit Schwarzanglern muss man rechnen,
    aber habe gestern einen "erwischt", habe ihn gefragt, ob er sich nur im See geirrt hat, (kann ja vorkommen)
    und dieser "Vogel" hat auch noch die Dreistigkeit mir Prügel anzudrohen!

    Habt Ihr Regelungen für solche Situationen in Eurem Verein?

    Wie würdet Ihr in einer solchen Situation reagieren?
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  2. #2
    ddominik
    Gastangler
    Die 110 ist von jedem Handy kostenlos. Polizei rufen und den Kerl beobachten!

  3. #3
    Karpfen-Profi Avatar von picco88
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    99510
    Alter
    33
    Beiträge
    203
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 98 Danke für 37 Beiträge
    Zitat Zitat von ddominik
    Die 110 ist von jedem Handy kostenlos. Polizei rufen und den Kerl beobachten!
    Genau das ist das richtige. Oder wie du das beschrieben hast das er dir dir Prügel angeboten hat da müssen solche Leute ganz vorsichtig sein den wer weiß ob man allein am Wasser ist nicht das dan solche Leute mal Prügel beziehen. Nicht das man Gewalt befürworten sollte aber bei solchen Typen da kann einen schon mal der Hals platzen wen die noch so dreißt sind und solche Aussagen machen.Den Schein kann jeder machen!!!!!

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    an unserem vereinsgewässer kann so etwas rein theoretisch nicht passieren,da etwas abgelegen und vom wasser gut einsehbar und zumal kommplett umzäunt. ich weis aber,das fast täglich ein paar karpfenspezis am see ihr unwesen treiben und sollte sich doch mal ein oder mehrere angler an diesem gewässer verirren,die dort nichts zu suchen haben,möchte ich nicht in deren haut stecken! kann mir denken das,das ohne unsere ordnungshüter geregeld wird..

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von ddominik
    Die 110 ist von jedem Handy kostenlos. Polizei rufen und den Kerl beobachten!
    Sofort die Polizei rufen, sobald mit Prügel gedroht wird ist jedes Wort nutzlos, vielleicht sogar gefährlich.
    Wobei ich sagen muss das ich Steppkes bis ca. 12J. beobachte und auch mal schmunzele. So haben bestimmt viele von uns angefangen. Aber bei Erwachsenen hört für mich der Spass auf die kennen die Regeln und haben die Möglichkeit den Schein zu machen.

    Gruss

    Olli

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Bremer Angler
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    28329
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 74 Danke für 11 Beiträge
    Hallo
    ich war Gestern auch angeln. Habe 2 Leute die insg. 4 Angeln hatten gefragt ob sie was gefangen haben. 3Angeln pro Person sind erlaubt. Entweder war eine zu viel im Wasser oder beide waren schwarzangeln dann waren da noch zwei am Spinnen, die guckten ganz oft cjp ich immer näher kam. Ich fragte nicht nach dem ausweis, die Russen sind oft Gewalttätig und ich will nicht im See landen oder das nächste mal nen Knüppel über den Kopf beim Nachtangeln bekommen. Es müßten aufseher aus dem Verein Täglich kontrollieren, nicht der Angler selbst
    grüße Tim

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    also wenn man sich defenitiv sicher ist das er ein schwarzangler ist kann ich meinen vorrednern nur zustimmen und sofort die polizei rufen und den kerl nicht aus den augen lassen. ist man sich nicht so sicher, dann am besten den anglerkollegen ansprechen. aber nicht gleich mit "ey hast du nen schein?" sondern irgendwie mit ihm ins gespräch kommen und dann hinterfragen. sollte sich rausstellen das er kein mitglied ist und kein schein hat, die person höflich auffordern den see oder fluss zu verlassen und verwarnen, wenn er nicht geht oder rumpöbelt mit polizei drohen.

  9. #8
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von Holtenser
    Sofort die Polizei rufen, sobald mit Prügel gedroht wird ist jedes Wort nutzlos, vielleicht sogar gefährlich.

    Gruss

    Olli
    Genau so ist es!
    Beim Anruf bei der Polizei sollte darauf hingewiesen werden, dass man bedroht
    wird (das beschleunigt das Erscheinen der Ordnungshüter).
    Auf keinen Fall sollte man selbst mit Gewalt drohen, oder sogar anwenden. Das könnte dazu führen, dass der ertappte Schwarzangler seine Androhung umsetzt bzw. dass man evtl. selbst eine Anzeige an den Hals bekommt.
    Und das ist es nicht wert !!!
    Also, immer ruhig bleiben, wenn möglich die Polizei oder die Fischereiaufsicht rufen und sich aus der Situation herausziehen und das Eintreffen der Polizei abwarten.

    Gruß

    Detlef

  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.10.2007
    Ort
    52511
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ich finde schwarzangler zum kotzen fangen unseren besatz aus die gewässer die wier extra zur erhaltung einer art besetzen bei uns zb karpfen hatten karpfen sterben und haben jetzt k3 bekommen vovon eh schon 10% kapput gehen und dann halt noch diese tüpen kotz

  11. #10
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Generell lehne ich Fischwilderei ab.
    Wir müssen alle unsere Fänge erarbeiten,
    zahlen eine Menge Geld für unser Hobby,
    betreiben Hege, und Pflege an unseren Seen, Teichen und Flüssen.
    Mit "meinen Gewässern" bin ich seit der Kindheit verwachsen.
    Mein Anglerleben begann als Schwarzangler,
    und es war schön, schön prickelnd.
    Darum helfe ich auch den Kids ohne Schein, lasse sie nach Möglichkeit in meiner Nähe
    stippen um mich als Papa auszugeben, falls Ärger droht.

    Auch einem polnischen Urlauber mit Spinnrute vertrieb ich nicht,
    sondern ließ ihn weiterhin seiner Leidenschaft nachgehen,
    mit dem Wissen das er als Schneider heimkehrt.

    Allerdings gibt es kein Pardon bei einer bestimmten Gruppe von Wilderern,
    die Reusen und Nachtschnüre legen, mit Strom fischen und mit Netzen in Karpfenteichen ihr Portemonai auffüllen!!!

    Gruß Swen

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an nepomuk für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    Jetzt muss ich doch mal ganz dumm fragen. Woran erkenne ich einen Schwarzangler?
    Es kommt wie es kommt.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ellen für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #12
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    an den verstlohlenden Blicken,
    Minimalausrüstung,
    und dem Vollbart

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an nepomuk für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Zitat Zitat von Ellen
    Jetzt muss ich doch mal ganz dumm fragen. Woran erkenne ich einen Schwarzangler?
    Gute frage Ellen, bei uns wir haben einen Fluß und da kann ich nicht sagen das ist ein Schwarzangler.

    Gruß Michael
    IG Oberpfalz


    Frauen Komplimente zu machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld: Zwischen tot und lebendig liegen nur wenige Millimeter!

  18. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliegenpeitsche
    In meinem Verein haben wir einen See für`s Fliegenfischen, in einer Kaskade von insgesamt 8 Seen, dieser ist gut besetzt,
    wird aber regelmäßig von Schwarzanglern frequentiert.
    Die stellen sich dann mit Posenrute und Wurm oder mit der Spinnrute ans Ufer und "knallen" die Fische raus! Ok mit Schwarzanglern muss man rechnen,
    aber habe gestern einen "erwischt", habe ihn gefragt, ob er sich nur im See geirrt hat, (kann ja vorkommen)
    und dieser "Vogel" hat auch noch die Dreistigkeit mir Prügel anzudrohen!

    Habt Ihr Regelungen für solche Situationen in Eurem Verein?

    Wie würdet Ihr in einer solchen Situation reagieren?
    Wöltingerode, See Brockenblick?
    Da müßte doch fast täglich einer von euren Gewässerwarten da sein.
    Die Zuchtanlage ist ja in Betrieb und muß jeden Tag betreut werden.
    Da können die doch mal etwas Aufsicht führen, die Herren.
    Ansonsten die Polizei rufen, Handy haste doch wohl.
    Geändert von Goderich (16.06.2008 um 10:01 Uhr)

  19. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Uih

    Den kenn ich auch, bin einige mal da langgefahren.

    Gruss
    Olli

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen