Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge

    Angry Nichts gefangen an der Iller

    Ich angel an der Iller bei BAd Grönenbach (87730) seit diesem Jahr und war schon 6 mal drausen doch hab noch nichteinmal einen Biss gehabt.
    Könnt ihr mir Tipps geben??
    Ich habe zufor noch nie an einem Fluss gefischt.
    Gruß Korni

    I will never give up

  2. #2
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von korni
    Ich angel an der Iller bei BAd Grönenbach (87730) seit diesem Jahr und war schon 6 mal drausen doch hab noch nichteinmal einen Biss gehabt.
    Könnt ihr mir Tipps geben??
    Ich habe zufor noch nie an einem Fluss gefischt.
    Nicht verzagen Korni, es ist noch früh im Jahr.
    Bei mir läuft's auch noch nicht rund am Main.
    Was willst Du den fangen? Willst Du Ansitzen oder Spinnfischen? Wie sieht das Gewässer an Deinen Angelstellen aus, Strömung, Trübung, Tiefe, usw.? Mach mal ein paar genauere Angaben, beschreibe mal Deine Angelstellen, dann kann man Dir sicherlich auch einige Tipps geben.
    Ich kann Dir aber erst morgen wieder antworten, muss jetzt Aale verhaften gehen.
    Geändert von wallerseimen (19.05.2008 um 17:47 Uhr)
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge
    Nicht verzagen Korni, es ist noch früh im Jahr.
    Bei mir läuft's auch noch nicht rund am Main.
    Was willst Du den fangen? Willst Du Ansitzen oder Spinnfischen? Wie sieht das Gewässer an Deinen Angelstellen aus, Strömung, Trübung, Tiefe, usw.? Mach mal ein paar genauere Angaben, beschreibe mal Deine Angelstellen, dann kann man Dir sicherlich auch einige Tipps geben.
    Also ich hab beides schon versucht auf Grund und mit n Spinner
    Meiner meinung nach hat die Iller ne starke Strömung und war die letzten male eigentl. sauber, aber heute überhaupts nicht. Unser Verein verbietet das fischen mit dem Futterkorb und anfüttern sowieso.
    Gruß Korni

    I will never give up

  4. #4
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    So, ich hab mir die Iller bei Bad Grönenbach mal aus der Luft angeschaut und durchaus einige vielversprechende Stellen ausgemacht.



    Unterhalb des Wehres macht es einen guten Eindruck zum Spinnfischen. Beim Spinnen ist die Technik sehr sehr wichtig, d.h. die Köderführung ist entscheidend. Dazu gibt es hier im Forum genug Beiträge. Aber auch das Gerät muss gut abgestimmt sein, damit Du immer Kontakt zu Deinem Köder halten kannst. Wenn Du z. B. die Bewegungen eines Wobblers nicht bei jeder Kurbelumdrehung spürst, kannst Du den Köder nicht gut führen.
    Beim Spinnen muss man auch mal Risiko gehen und auf die Gefahr eines Hängers hin unter Büsche, überhängende Äste usw. werfen.
    Hier gibts einige Infos dazu.

    Zum Ansitzen: Zunächst musst Du die Struktur des Gewässers kennen lernen.
    Das heißt: Schnapp Dir Deine sensibelste Rute, mach ein Blei dran, dass von der Strömung nicht weggeschwemmt wird und klopf den Grund ab. So lernst Du die Strukturen kennen. Mach Dir mit nem Filzstift Markierungen auf die Schnur, um die Tiefen ermitteln zu können. Wichtig: Beobachte dabei auch die Wasseroberfläche um springende Fische zu sehen und Standorte auszumachen.
    Ansitzen auf Grund: Die Montage darf nicht von der Strömung weggeschwemmt werden, aber nur soviel Blei wie nötig. Jedes Gramm zuviel kann den Erfolg verhindern. Da musst Du experimentieren.
    Ansitzen mit Pose: Bei leichter bis mittlerer Strömung verwendest Du am besten eine Feststellpose, die so ausgebleit wird, dass nur noch die Spitze rausschaut.
    Ist an der Angelstelle keine oder nur sehr geringe Strömung, so verwende eine Laufpose, die auch so überbleit wird, dass nur noch die Spitze rausschaut. So spürt der Fisch am wenigsten Widerstand.
    Wenn Du noch Deine Zielfische nennst, kann man detaillierter darauf eingehen.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi,

    mensch Wallerseimen, da hast du die Luftaufnahme aber perfekt analysiert. Ich bin beim betrachten des Bildes auf die gleichen Stellen zum Spinnen und Ansitzen gekommen.

    @Korni:
    Kennst du denn niemanden, der auf dem Abschnitt angelt und dich ggf. mal an die Hand nimmt? Vielleicht reicht es schon, wenn du weißt, was dort von Anderen gefangen wurde, dann könnte man auch bessere Tips abgeben, wie du es am besten und mit den größten Erfolgsaussichten versuchen kannst. Aber am allerwichtigsten ist es nicht die Flinte in's Korn zu werfen. Als ich an meinem Lieblingsbach angefangen habe, mußte ich 2 Monate auf den ersten Fisch warten, weil ich keine Ahnung hatte, wo die Fische stehen und wie sie zu überlisten wären. Heute kann ich darüber nur noch grinsen...

    Gruß Thorsten

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge

    Thumbs up

    Danke euch beiden, doch ich kenn niemanden der an der Iller sonst fischt aber vill. kenn ich mal jemand kennen.
    Aber super analyse von dir.
    Gruß Korni

    I will never give up

  9. #7
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von korni
    Danke euch beiden, doch ich kenn niemanden der an der Iller sonst fischt aber vill. kenn ich mal jemand kennen.
    Du bist doch Mitglied im örtlichen Angelverein. Schwätz die Leute doch einfach mal an.
    Ich glaub nicht, dass die beissen....
    Die helfen doch sicherlich einem Jungangler weiter.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge
    ich merke gerade das das das falsche stück iller ist
    Ich darf von Bieberschwang bis Sack fischen
    Hier ist eine Karte dann auf Gewässer und dort auf Iller klicken
    Gruß Korni

    I will never give up

  11. #9
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von korni
    ich merke gerade das das das falsche stück iller ist
    Ich darf von Bieberschwang bis Sack fischen
    Hier ist eine Karte dann auf Gewässer und dort auf Iller klicken
    Das Luftild von mir zeigt ohne Wenn und Aber den oberen Teil Eures Vereinsabschnitts auf der Höhe von Bad Grönenbach.
    Nur fehlen auf dem Kartenmaterial auf Eurer Vereinspage die beiden Inseln.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen