Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge

    3-teilige Ruten transportieren

    Hallo zusammen,

    ich habe letzte Woche meine erste dreiteiligen Steckruten erhalten.
    Nun stellt sich mir die Frage, wie transportiere ich die Teile.
    Baut ihr Eure Montage vor jedem Transport auseinander und klemmt die Schnur an die Rolle?
    Oder lasst ihr die Montage dran und habt ne Idee wie sich die Schnur nicht sich selbst ins Gehege kommt?
    Habt ihr Tricks um die Rutenteile zusammenzuhalten? Gummibänder, Klettbänder, oder so.

    Für Tipps und Tricks im voraus Besten Dank.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Steckruten montiere ich immer erst am Wasser da kann ich sicher sein das die Schnur nicht beschädigt ist und Blei usw. schlägt oder drückt beim Transport nicht auf den Blank.

    Gruss

    Holtenser

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Magicflash
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    60437
    Alter
    49
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    813
    Erhielt 912 Danke für 269 Beiträge
    Moin Seimen

    Bei einer zweiteiligen Rute ist es recht einfach die Montage dranzulassen, aber bei einer dreiteiligen ist ein "Vertüddeln" vorprogrammiert !
    Da geht es wirklich schneller jedesmal neu zu montieren. Zumindest kenne ich keine andere Alternative.
    Und zum zusammenhalten der Rutenteile sind, wie du schon erwähnt hast, Klettbänder meine bevorzugte Methode.
    Aber vielleicht kennt ja doch noch der eine oder andere hier eine andere Möglichkeit.
    Das würde mich auch interessieren !
    Allzeit Petri Heil , und nie den nötigen Respekt gegenüber Tier und Natur vernachlässigen -- Gruß Jens

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Magicflash für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Ich hab zwei 3-teilige Steckruten, meine zwei Feeder. Bei beiden war beim Kauf ein Futteral dabei in dem ich sie auch transportiere, d.h. ich bau die Ruten immer komplett ab (Rolle in die Kiepe). Eigentlich hatte ich mir vorgenommen bei allen Ruten die Montagen nach dem angeln komplett abzumontieren, zum einen weil feine, montierte Schwimmer oft zerbrechen, zum anderen weil man beim abschneiden der Monatgen immer die ersten 10 cm mit abmacht und das geade die Schnurrteile sind die nach ner Weile beschädigt sind. Außerdem muss man dann beim nächsten fischen die Knoten neu machen, dann kann man sich eher auf sie verlassen. Wie gesagt, ich hatte es mir vorgenommen, mal abwarten ob nicht wieder der Schlendrian einreißt...

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ronnie für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger Avatar von Aal-Andi
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    13189
    Alter
    50
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
    eine billige und gute alternative um die drei teile zu bändigen sind zopfgummi`s. die montage hänge ich immer hinter dem grössten ring (also nicht im ring !!!) des obersten teiles. probleme hatte ich damit noch nicht.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aal-Andi für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von icevega
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    97941
    Alter
    39
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    278
    Erhielt 188 Danke für 66 Beiträge
    Ich habe eine Rutentasche mit 2 Rutenfächern. Wenn ich nur 2 Ruten mitnehme braucht man die Ruten nicht zusammenzubinden.
    Das Vorfach sowie Bleie hänge ich immer aus, so dass beim Transport nur noch Schnur mit Wirbel dran sind. Den Wirbel hänge ich am Steg des untersten Ringes ein. So vertüdelt nix. Die Rollen lasse ich dran aber ich schraub die Kurbel locker und klappe sie ein.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an icevega für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Fischliebhaber Avatar von Damyl
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    69181
    Alter
    52
    Beiträge
    215
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 177 Danke für 86 Beiträge
    Ich lasse bei meinen 3teiligen die Montage immer dran. Hatte noch nie Probleme damit. Teile auseinander.....Haken einhängen an einem Ringsteg....Rutenbänder dran...fertig

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Damyl für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Ich hab auch ne drei bzw vierteilige Feeder.Ich lasse die Montae meistens komplett dran oder mache nur das Vorfach ab.Ich lege die 3 Teile einfach nebeneinader(wie bei ner 2 Teiligen)und mach einfach 2 Gummis drumm.Den Haken(falls vorhanden)stecke ich dann in einen Ring oder ind das Kork am Griff.Hatte noch nie Probleme damit und die Feeder ist immer einsartbereit.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an wolfsbarschfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Wenn ich mit meinen dreitiligen Gerten losziehe, ist es immer die selbe Prozedur.
    Am Wasser angekommen, alles montieren, angeln und anschließend das ganze wieder demontieren.
    Da ich zu 90% nachts angeln gehe, nervt mich dieser Aufwand auf Dauer jedoch so sehr,
    dass ich momentan über die Anschaffung von Teleruten nachdenke (nicht, dass man das nicht alles schon gehabt hätte ).
    Ansonsten fixiere ich die Ruten ebenfalls mit handelsüblichen Rutenbändern und packe sie in die Rutentasche.


    Gruß


    Michael

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Glasauge für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge
    Hallo zusammen,

    ich mach das eigentlich so wie Danny.
    Rutenteile auseinander und das ganze mit Rutenbändern zusammengehalten.
    Haken in einen Ring einhängen und fertig ist das ganze. Seit dem ich die Ruten besitze hats noch nie Ärger damit gegeben.
    Mir ist das echt zu aufwendig jedes mal alles zu demontieren und alles wieder beim nächsten Angeln wieder zu montieren.

    Gruß

    Halvdan
    Alles wird gut

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Halvdan für den nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    hast du keine rutentasche?? damit duerfte das problem erledigt sein
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von Icefischer
    hast du keine rutentasche?? damit duerfte das problem erledigt sein
    Hallo Icefischer,

    ich habe eine Rutentasche. Da ich aber ein ordentlicher Mensch bin, möchte ich auch einigermaßen Ordnung in meiner Rutentasche haben.
    Mir ist es schon mit zweiteiligen Gerten, die ich nach dem Angeln montiert lasse, dass sich die Schnur im Reisverschluß verfing und ab war.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  23. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Diese Rutentaschen habe ich abgeschafft.
    Meist zu klein oder zu sperrig.
    Ich ging in einen BW-Laden, kaufte dort Planen und nähte mir Futterale selbst
    Die Ruten werden zerlegt, keine Montage wird abgeschnitten und elastische Rutenbänder halten alles zusammen. Alles ins Futteral, gut verschnüren und fertig
    Am Wasser ankommen und erst montieren müssen bin ich zu faul
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    also ich habe mir angewoehnt meine vorfaecher in kleinen folien cd covern zu transportieren, geht sehr gut den wen man dann am ziel angekommen ist einfach aus dem cover herausnehmen und anklinken, fertig ist die sache... es gibt auch von abu carcia vorfachtaschenordner was auch ne feine sache ist (allerdings zu sperrig zum transport).

    gruesse aus iceland

    icefischer
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  26. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    ich hab von pelzer 5 einzelrutentaschen die ich an meine basistasche anhängen kann in 10`ft dort verstau ich meine 3teiligen ruten drinne sammt rolle und montage
    hatte damit noch nie vertüdelungen oder sonstiges eins a die teile und wenn man nur eine rute mit nimmt legt man noch die rutenständer mit in den einzelfutteral und gut ists

    früher hab ich meine steckruten mit klettband zusammengemacht
    dieses hab ich 5m für 4€ im baumarkt erworben liegt bei den klebeband und tesa artikeln hat den vorteil man kann es passend zuschneiden

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an duad für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen