Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kanal fischen

  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge

    Kanal fischen

    Hallo,
    ich hab vor demnächst mal an nen Kanal zum fischen zu gehen.
    meine frage währe welche montage ihr mir empfelen würdet.
    ich würd gern mit pose oder grund fischen jedoch ist mir das mit der strömung ein dorn im auge(ca 1m/s). der kanal hat ne tiefe von ca 1,50m-1,90m und ne breite von 4-6m. welche pose und welche grundmontage könntet ihr mir empfelen?
    hier noch 2 bilder des kanals
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Prallex (15.04.2008 um 12:54 Uhr)

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge
    Hat keiner nen Tipp?
    Köder / Montage????

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Schöner Kanal!
    Mit garantiert jeder menge Flossen!
    Nu´ sollte man nur noch wissen, auf was Du´s abgesehen hast!?
    Grundsätzlich: So einfach wie möglich und so aufwendig, als nötig!

    Gruß
    Bad Boy
    Solange Menschen Denken, dass Tiere nicht Fühlen,
    müssen Tiere Fühlen, dass Menschen nicht Denken!!!!!

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge
    Ja je nach dem aber drin sollen Bach- und regenbogenforellen, Döbel und Barben sein und vereinzelt Hecht und Aal. Anfangen würd ich bei den Forellen und wenn da nix geht auf Barbe oder Döbel umschwenken zum schluss wenn nix mehr geht würd ich dann auf Hecht gehen.Und danke für die antwort!!!
    Geändert von Prallex (16.04.2008 um 19:07 Uhr)

  5. #5
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Also und deiner m7s Angabe kann ich mir leider nicht viel Vorstellen ,sorry.ABER auf deinem BIld sieht man kaum/keine Strömung.
    Ich denke ein 30er Grundblei sollte da locker ausreichen.(30gr)
    Nutze doch eine einfach Durchlaufmontage
    Hauptschnur,Blei, Perle,Vorfach,Haken.
    Die ist simpel,leicht zu machen und fängt auch.

    MfG Ted
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Ich sehe auf dem einen Bild, zwei Brücken, eine Landzunge, ein Wehr mit Spundwand!
    Also wo Du fischen solltest dürfte klar sein.
    Eine Rute vor die Landzunge und eine Rute vor die Spundwand am Wehr!
    Wenn Du ein Schlauchboot hast, dann hast Du doch schon gewonnen.
    Entweder "Echolot" oder das gute alte Ausloten.
    Im Kanal "Füttern" und zwar To Much.
    Alles was fischig stinkt, das Rockt für gewöhnlich auch recht gut.
    Wenn Du was genaueres brauchst, dann schick ne´ PN!

    So Long
    Solange Menschen Denken, dass Tiere nicht Fühlen,
    müssen Tiere Fühlen, dass Menschen nicht Denken!!!!!

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge
    @Ted-Striker: Was du als m7s bezeichnest sollte eigentlich ein Meter pro Sekunde bedeuten.
    Das mit der grundmontage hab ich mir auch schon überlegt. Aber wenn ich doch bock auf Posenfischen bekomm wie sollt ich das angehen?
    Geändert von Prallex (16.04.2008 um 19:08 Uhr)

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Barben/Döbel/Forellen/Hecht!?
    OK! Dann vergiss mein oberes Posting!
    Solange Menschen Denken, dass Tiere nicht Fühlen,
    müssen Tiere Fühlen, dass Menschen nicht Denken!!!!!

  9. #9
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Das hab ich mir schon gedacht das du Meter pro Sekunde meintest. Soweit reichen meine mathematischen Fähigkeiten doch noch.
    Nur hab ich noch nie die Strömung gemessen nud kanns mir deßhalb nicht vorstellen wie schnell das in einer Strömung im Endeffeckt wirklich ist.

    Posen: Entweder an Hot Spots vorbei treiben lassen oder geschützt positionieren.

    MfG Ted
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ted-Striker für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also schnellfließend sieht das wirklich nicht aus, würde da nur auf Grund angeln und eventuell dem Köder etwas Auftrieb geben. Oder die Pose irgendwo im Strömungsarmen(freien) Bereich setzen. Der Kanal sieht auf jedenfall gut aus, würde eine Rute mit KöFi auslegen....

    MfG Micha

  12. #11
    Allroundfisher Avatar von John-Wayne
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    44309
    Alter
    34
    Beiträge
    263
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 75 Danke für 55 Beiträge
    Wenn du auf Forelle gehen möchtest würd ich dir Klar nen Sbirolino sinkend mit nem 1,50er Vorfach empfehlen. Evtl. noch 1-2 Schrotbleie an die Montage setzen, damit der Spinner, Teig oder Bienenmade nicht zuviel Auftrieb beim Schleppen hat. Kannst ja auch nen Glitzertwister mit Bleinase nehmen das funzt auch gut. Obwohl mein Favorit die Bienenmade eingelegt in Vanille ist.
    MFG und Petri Heil

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen