Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge

    Question Welches Zelt kaufen?

    Hallo,

    ich benötige eure mithilfe.... ich bin auf der suche nach einem guten gräumigen Zelt.

    Das zelt sollte nciiht ganz so teuer sein und einen aufrollbaren boden haben...habe mal bei ebay geguckt und 2 sind mri da ins auge gefallen, vllt kann ja einer mal seine meinung dazu geben oder vllt erfahrungen weitergeben die er mit den zelt schon gemacht hat ...

    danke im voraus

    Zelt 1 : http://partners.webmasterplan.com/cl...QQcmdZViewItem


    Zelt 2 :
    http://partners.webmasterplan.com/cl...QQcmdZViewItem

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von xXxOtTixXx
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    15518
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 104 Danke für 66 Beiträge

    Wink

    Hi!!

    Keines von beiden ist wirklich Optimal!
    Diese Glasfieberstangen sind einfach nicht das richtige!
    Naja das Ultimate sieht wirklich stabil aus, doch wenn du diese Iglu-Zelte kennst dann weißt du das du nicht wirklich stabil sind!

    Gib lieber nen Eruo mehr aus und du wirst länger etwas davon haben!
    Ich habe damals den selben fehler gemacht und weiß wovon ich spreche!

    Gruss Sandro
    Quatscht du noch oder Angelst schon?!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an xXxOtTixXx für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfen-Profi Avatar von picco88
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    99510
    Alter
    33
    Beiträge
    203
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 98 Danke für 37 Beiträge
    Da muss ich xXxOtTixXx zustimmen die sind nicht das ware da wirst du dich nur ärgern! Hier kannst du mal schauen ob dir das zusagt. Raven

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei picco88 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge
    alles klar ... viel dank erst mal für die tipps.. !!!

    dann muss ich mich doch wohl noch bisschen umschauen

  7. #5
    Raubfischer Avatar von big-fish1
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    38822
    Alter
    50
    Beiträge
    67
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    PETRI!

    Was würdest du denn überhaupt maximal ausgeben?

    [COLOR=Blue]MfG big-fish1

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von carp07
    Registriert seit
    20.08.2005
    Ort
    86972
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 125 Danke für 64 Beiträge
    Wenn du es nur als leichten Wind und guten Kälteschutz benutzen willst, würd ich dir das Ultimate empfehlen.

    Mit ner Alu Bestangung haste halt ein vollwertiges Zelt das einiges Mehr aushält, auch wenn es schwerer ist.

    Wenn du alleine unterwegs bist, würd ich dir das
    JRC Defender Brolly http://www.cs-tackle.de/cstackle/def...ly-p-2378.html mit
    Overwrap http://www.cs-tackle.de/cstackle/def...ap-p-2379.html empfehlen.

    Für zwei Mann denn
    JRC Continental zwei Mann Dome http://www.cs-tackle.de/cstackle/jrc...an-p-2373.html
    wobei der wieder Glasfasergestänge hat und bei der Größe ... ich weiss nicht ob ein stärkerer Wind das eindrückt.

    Von JRC Weiss ich dass die Verarbeitung sehr gut ist (JRC STi Twin Skin) - auch für zwei Mann mit Einschränkung zu nutzen. Sie sind absolut Wasserdicht und lassen sich sehr schnell auf und abbauen.

    Oder schau dir Starbaits Zelte an. Auch super Verarbeitung
    Petri Heil

    Carp07
    --------------
    I fish therefore I am

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carp07 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge
    ja das erste sieht doch schonmal ganz gut aus ... weist du auch zufällig ob man da die bodenplatt rausnehmen kann und die maße ? weil irgendwie steht da nix dazu

  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von rheinzander85
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    47661
    Alter
    32
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 440 Danke für 133 Beiträge
    also ich kann dir nur das t-rex mega 2 1/2 man empfehlen 1a qualität hab mir dieses erst kürzlich zu gelegt und muss sagen das es ein super zelt ist schön gross und meiner meinung auch nit zu teuer da hat man was fürs leben

  12. #9
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge
    naja 340 € ist dann für mich doch ein ganzez stück zu viel ...

    habe mich mal umgeschaut und finde das hier ganz ok

    http://www.cs-tackle.de/cstackle/ehm...vy-p-1687.html

  13. #10
    Petrijünger Avatar von zander1111of
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    63075
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 5 Beiträge
    Zitat Zitat von asdfdffsfe98
    ja das erste sieht doch schonmal ganz gut aus ... weist du auch zufällig ob man da die bodenplatt rausnehmen kann und die maße ? weil irgendwie steht da nix dazu
    Also wenn Du klug bist, sparst du halt nochmal 1-2 Monate und kaufst Dir das JRC STI Twin Skin. Da hast Du dann wirklich etwas gutes zu einem wirklich sehr vernünftigem Preis. Schaus Dir doch mal bei Wilkerling auf der Webseite an.

    Ich würde die Finger von den Billigteilen lassen. Auf Dauer hast Du nur Ärger damit und das kann es ja auch nicht sein.

    LG

    Peter
    Papi, warum bist Du und die Mutti weiss und ich bin schwarz? Junge, Junge, das war eine Orgie damals, sei froh das du nicht bellst.

  14. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Hallo .
    Hab da ein Tip für dich schau mal in der Angelzeitschrift Rute und Rolle Ausgabe Nr.4
    Da werden 20 Leute gesucht die ein Zelt Testen.Hab auch schon Überlegt ob ich da mit machen soll.
    Das Zelt ist von Balzer, soll super schnell und einfach aufgebaut werden können und hat auch einen herausnehmbaren Boden.
    Die tester sollen das Zelt 3 Monate testen mit Bildern und einen Testbericht schreiben.
    das Zelt kannst du dann behalten.
    Das wär doch einen Möglichkeit , was meinst du?Du kannst dich noch bis 14 April Bewerben.
    Rute und Rolle Seite 36-37 Ausgabe Nr 4.
    Viel Glück Carmen.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  15. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    Der Vorschlag von Carmen hört sich ja mal echt gut an.
    Meine Meinung dazu ist, das es zwar viele Tipps für Zelte gibt, aber die Entscheidung auch nicht leichter macht, denn jeder hat da eine andere Vorstellung. Die Qual der Wahl bleibt doch an ihm hängen.
    Hoffe du findest das richtige Zelt für dich.

    Petri Ellen
    Es kommt wie es kommt.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ellen für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Petrijünger Avatar von Stirnlappen
    Registriert seit
    05.07.2007
    Ort
    36391
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von asdfdffsfe98
    naja 340 € ist dann für mich doch ein ganzez stück zu viel ...

    habe mich mal umgeschaut und finde das hier ganz ok

    http://www.cs-tackle.de/cstackle/ehm...vy-p-1687.html
    Ich habe ein ganz ähnliches Zelt wie dieses. Man sollte das Teil zuhause dreimal auf- und abbauen um sich an die Konstruktion zu gewöhnen. Das Gestänge ist quasi in das Zelt integriert und muss zusammengesteckt werden. Danach wird von hinten eine flexible Fiberstange durchgeschoben. Dann kannst Du das mit Heringen fixieren.

    Habe das erste mal davorgestanden und erstmal nix gerafft. Mittlerweile geht der Auf- und Abbau, wenn ich alleine bin, in drei Minuten.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen