Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Kapitale Schleie im Januar

    Bei gerade mal 8 Grad Außentemperatur fing unser Mitglied Carsten Freitag heute am 26.01.2008 eine wirklich wunderschöne Schleie! Mit Maden am 10er Forellenhaken fischte Carsten in einer flachen Bucht an der Ruhr bei Hattingen. Er schrieb uns: "Dies war meine erste Schleie, die ich an der Ruhr gefangen habe. Dachte erst es wäre ein Karpfen, doch bei der Färbung konnte es dann doch nur eine Schleie sein. Da wir das erstmal in diesem Jahr unterwegs waren, verheißt es für mich was gutes, denn wenn es schon so anfängt, kann es nur noch besser werden. Habe noch nen schönen Brassen von 2,5Kg raus geholt, welcher zu meiner Überraschung auch noch kämpfen wollte. War nichts mit ich lege mich auf die Seite und mach mal bis ich an Land bin. Der wollte wirklich zeigen dass auch Brassen ein wenig Kraft haben."

    Diese Schleie, mit einer Länge von 58 cm und einem Gewicht von 3 Kilo und 40 Gramm, bedeutet somit schon zum Jahresanfang einen Spitzenreiter in der Schleienhitparade 2008, der wohl nur schwer zu schlagen sein wird. Herzlichen Glückwunsch an Carsten zu diesem Fang und weiterhin Petri Heil!


  2. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    meinen Respekt......schleien sind ja sowieso nicht so leicht zu fangen....und so eine dicke im winter also echt heftig

    Glückwunsch und petri

  4. #3
    Petrijünger Avatar von wesgizan
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    85080
    Alter
    35
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 33 Danke für 27 Beiträge

    Thumbs up

    Herzlichen Glückwunsch zu dem Fang
    Toller Fisch und die Latte für Schleien ganz schön hoch angesetzt.

    Weiterhin Petri Heil

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    49843
    Alter
    40
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    Super Fisch und das in dieser Jahreszeit!
    Da kann ich nur sagen RESPEKT!!!
    jengbers

  6. #5
    Legieoner Avatar von Maggi64
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    41372
    Alter
    53
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    12
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    respekt respekt,schöner Fisch

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    09669
    Alter
    33
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 59 Danke für 22 Beiträge
    Schönes "Tierchen" *auchgernfangenwill*

    Herzlichen Glückwunsch!

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    99887
    Alter
    36
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 46 Danke für 24 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi

    .... somit schon zum Jahresanfang einen Spitzenreiter in der Schleienhitparade 2008, der wohl nur schwer zu schlagen sein wird. ...
    abwarten Jungs, ich hatte einfach noch keine Zeit zum Angeln....


    Nein, Spaß bei Seite... dat is'n legger Fisch... mein Petri zu der schicken Schleie...

  9. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Stormpike
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    27367
    Alter
    48
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Toller Fisch und das im Januar!!
    Glückwunsch

  10. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Super Teil...hab dieses Jahr auch vor öfters auf Schleien anzusitzen

  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    245
    Erhielt 122 Danke für 69 Beiträge
    Glückwunsch zu diesem Wundeschönen Fisch. Petri Heil bei deinen nächsten ausflügen.

  12. #11
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Glückwunsch zum Prachtexemplar ein seher schöner Fisch

  13. #12
    Bohne
    Gastangler
    Petri zum Tinka Tinka.

  14. #13
    Petrijünger Avatar von Haifisherman
    Registriert seit
    16.01.2007
    Ort
    46539
    Alter
    47
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Hai.

    Glückwunsch zu diesem tollen Fisch. Schleien im Winter zu überlisten ist sehr schwer. Das kann ja nur ein gutes Jahr für dich werden.

    Gruß
    "Mir egal, wer Dein Vater ist.Wenn ich hier angel, dann hast Du nicht übers Wasser zu laufen."

  15. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Danke euch, war selber wie ihr euch denken könnt, reichlich geschockt.
    Womal ich wie schon oben geschrieben bis sahin noch keine Schleie an der Rute hatte.
    Hatte aber auch echt glück, habe mit meiner Feeder gerade erst das 2 mal angefüttert, habe direkt den Haken dran gelassen und dachte mir, laß mal, im Winter ist bekanntlich weniger ja mehr.
    Und so habe ich die Rute einfach so stehen lassen.
    Nach ca ne halben Stunde kam dann der Biss.
    Dieser war recht heftig, doch als ich zur Rute ging, war alles schlaff, ich dachte na toll, zu spät aufgesprungen. Straffte die Schnur und merkte wie sie wieder schlaffer wurde.
    Da dachte ich erstmal an die Strömung, schaute aufs Wasser doch ich lag ja gar nicht in der Strömung. Spannte die Schnur erneut und gab sofort den Anschlag. Da merkte iich auch sofort den Wiederstand. Nen Karpfen schoß mir durch den Kopf, denn der schwimmt ja mal gerne auf einem zu.
    Dann kam die Schleie langsam an die Oberfläche, nach geschätzten 5min., denn ich hatte ja nur max 25m vom Ufer meine Rute abgelegt.
    Zu meinem bedauern mußte ich sie an einem Steinsteg vorbei führen, so schrammte die schnur ordentlich darüber und beim 3 Anlauf war sie endlich im Kescher.
    keine sec zu spät, im kescher sah ich nämlich das mein Vorfach gerissen war.
    Als ein kleiner Fluchtversuch und sie wäre weg gewesen.

    Ne Stunde später gesellte sich dann noch der Brassen dazu.
    Ich stehe überhaupt nicht auf diese Klositze, wollte Ihn gerade ins Wasser zurück setzten als ich einen alten Bekannten sah, der kam sofort runter und wollte den gerne haben.
    Nunja somit ist unser Gewässer um einen Brassen ärmer, mich stört es aber nicht wirklich.
    Ach so, hatte mir mein Futter selber gemacht, verschiedene Brotsorten Paniert, relativ grob aber, dazu kam dann noch Kartoffelpürre/Pulver, Vanillepudding, Salz, ein wenig Gekörnte Brühe und Spekulatius Gewürz.
    Bin Koch, da hat man ja jeden sch... zu hause und kann mal ein wenig Experimentieren.
    Hauptschnur 0,25 Vorfach 0,20 Rolle ne alte Balzer die bald in die ewigen Jagdgründe geht und Rute habe ich ne Zebco Feeder mit 150wg.
    Nur für den Fall das es jamnden interessieren sollte

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei fritte für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen