Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.490
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Drop-Shot nicht ganz ernst genommen

    Hallo Usergemeinde

    Gestern Abend rief der Frank mich kurz übers Handy an und fragte nach der Aussicht auf Barsche im Winter mit Wurmbündel.

    Sieht ganz gut aus, lautete meine Antwort und schon waren wir heute Vormittag verabredet um mit unseren Spinnruten Drop-Shotangeln auszuprobieren.

    Doch irgendwie lief heute alles gaaaaanz anders wie sonst.

    Schon der Morgenkaffee machte mich irgendwie misstrauisch, dass ich heute mit dem falschen Bein aufgestanden bin.



    Egal, Kaffee und Zigarettchen und erst mal ab aufs Klo.

    Was sonst der gewohnte und normale Gang jeden Tag war, wollte heute aber partout nicht funktionieren.



    Warum, weshalb, weswegen, ich hatte keine Ahnung.

    Ich hatte Zornesröte im Gesicht ( vom angestrengten Drücken ) und mit einem ungewohnten PLOPP verabschiedeten sich meine Probleme vom Vortag.

    Schnell noch das Popöchen gereinigt,



    und nach Sohnematz geschaut der noch seelig verträumt im Bettchen lag.



    Was habe ich gestern Abend bloß zuletzt gemacht?

    Eines von den Bierchen war wohl schlecht, denn ich hatte keine Erinnerung an den Abend zuvor.

    Ein kurzer Blick zur Uhr



    ließ meine grauen Zellen vom Vortag aber auch nicht aufwachen und so riskierte ich einen kurzen Blick aus dem Fenster um wie gewohnt nach dem Wetter zu schauen.

    Schock am Morgen, was wollte diese Wolke mir sagen???



    Egal, bevor ich zum Angeln gehen konnte, musste erst mal der Hund raus.

    Ein wenig Joggen für ihn und für mich tun der Gesundheit gut und wir hatten beide schon ausgiebig trainiert.



    Aber kaum im Wald angekommen, ließ mich der Gedanke nicht mehr los dass doch der Kaffe heute Morgen Schuld an meinen zunehmenden Sinnestäuschungen war.



    Ich habe Dinge im Wald gesehen, dass glaubt mir keiner.

    Lag es wirklich nur am Kaffe oder bin ich schon chronisch so unterfögelt, dass jeder zweite Baum so aussah???



    Je tiefer ich in den Wald kam, umso merkwürdiger wurden die Geschöpfe.



    Nüscht wie nach Hause, denn so langsam wurde es unheimlich.

    Zum Glück schläft mein Sohnematz den Schlaf der Gerechten



    und so konnte ich noch schnell zum Imbis um das Frühstück zu besorgen.

    Doch schon von weitem konnte ich sehen, auch mein Imbiss war davon betroffen.



    Jetzt wurde es aber langsam Zeit denn mein Frauchen wartete schon auf die frischen Brötchen.

    Doch was mit dem Kaffee anfing, wollte und wollte nicht aufhören.



    Eigentlich sah sie doch so lieb und unschuldig wie immer aus. Oder?

    Schnell noch den Rechner hochfahren und nach dem Rechten schauen.



    In dem Bewusstsein, der Hund ist trocken, das Kind gut versorgt und wohlbehütet konnte es dann endlich mit Frank raus auf die Barschels gehen.

    Die frische Luft ließ mich frei durchatmen und so machten wir uns quer durch Köpenick auf den Weg zur Werft.

    Das Wetter war super



    und so brauchten wir nur noch Ausschau nach den geflügelten Gesellen in grau und schwarz zu halten, denn wo die, da Fisch.





    Einfach in die Hauptschnur ein Aalhaken eingeschlauft und an den Endwirbel ein 20 Gramm schweres Blei eingehängt und mit einer Kombination aus Würmern und Maden bestückt.



    Nachdem wir die kleineren von der einen Seite des Bootes auf die andere verfrachtet hatten,





    kamen dann auch die etwas besseren zum Vorschein.










    Nach diesem Foto war der Akku von der Kamera erschöpft und ich wollte auch nach hause, da ich mir Sorgen um meinen Sohn machte der mich am Wasser besuchen wollte aber nicht auftauchte.

    Wo ist der Bengel bloß schon wieder abgeblieben?



    Guten Rutsch allen Usern und ein anglerisch erfolgreiches neues Jahr.

    Gruß FM


  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Na klasse das muss ein schöner Tag gewesen sein ^^ XD

    Ich wünsche dir und auch allen anderen Usern einen Guten Rutsch ins Jahr 2008,
    alles, alles gute , schöne Fänge , gesundheit, .... NATÜRLICH AUCH VIEL GLÜCK

    Gruß + petri Heil wünscht Micha

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an michael3009 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Zitat Zitat von FM Henry
    Hallo Usergemeinde

    Gestern Abend rief der Frank mich kurz übers Handy an und fragte nach der Aussicht auf Barsche im Winter mit Wurmbündel.

    Sieht ganz gut aus, lautete meine Antwort und schon waren wir heute Vormittag verabredet um mit unseren Spinnruten Drop-Shotangeln auszuprobieren.

    Doch irgendwie lief heute alles gaaaaanz anders wie sonst.

    Schon der Morgenkaffee machte mich irgendwie misstrauisch, dass ich heute mit dem falschen Bein aufgestanden bin.



    Egal, Kaffee und Zigarettchen und erst mal ab aufs Klo.

    Was sonst der gewohnte und normale Gang jeden Tag war, wollte heute aber partout nicht funktionieren.



    Warum, weshalb, weswegen, ich hatte keine Ahnung.

    Ich hatte Zornesröte im Gesicht ( vom angestrengten Drücken ) und mit einem ungewohnten PLOPP verabschiedeten sich meine Probleme vom Vortag.

    Schnell noch das Popöchen gereinigt,



    und nach Sohnematz geschaut der noch seelig verträumt im Bettchen lag.



    Was habe ich gestern Abend bloß zuletzt gemacht?

    Eines von den Bierchen war wohl schlecht, denn ich hatte keine Erinnerung an den Abend zuvor.

    Ein kurzer Blick zur Uhr



    ließ meine grauen Zellen vom Vortag aber auch nicht aufwachen und so riskierte ich einen kurzen Blick aus dem Fenster um wie gewohnt nach dem Wetter zu schauen.

    Schock am Morgen, was wollte diese Wolke mir sagen???



    Egal, bevor ich zum Angeln gehen konnte, musste erst mal der Hund raus.

    Ein wenig Joggen für ihn und für mich tun der Gesundheit gut und wir hatten beide schon ausgiebig trainiert.



    Aber kaum im Wald angekommen, ließ mich der Gedanke nicht mehr los dass doch der Kaffe heute Morgen Schuld an meinen zunehmenden Sinnestäuschungen war.



    Ich habe Dinge im Wald gesehen, dass glaubt mir keiner.

    Lag es wirklich nur am Kaffe oder bin ich schon chronisch so unterfögelt, dass jeder zweite Baum so aussah???



    Je tiefer ich in den Wald kam, umso merkwürdiger wurden die Geschöpfe.



    Nüscht wie nach Hause, denn so langsam wurde es unheimlich.

    Zum Glück schläft mein Sohnematz den Schlaf der Gerechten



    und so konnte ich noch schnell zum Imbis um das Frühstück zu besorgen.

    Doch schon von weitem konnte ich sehen, auch mein Imbiss war davon betroffen.



    Jetzt wurde es aber langsam Zeit denn mein Frauchen wartete schon auf die frischen Brötchen.

    Doch was mit dem Kaffee anfing, wollte und wollte nicht aufhören.



    Eigentlich sah sie doch so lieb und unschuldig wie immer aus. Oder?

    Schnell noch den Rechner hochfahren und nach dem Rechten schauen.



    In dem Bewusstsein, der Hund ist trocken, das Kind gut versorgt und wohlbehütet konnte es dann endlich mit Frank raus auf die Barschels gehen.

    Die frische Luft ließ mich frei durchatmen und so machten wir uns quer durch Köpenick auf den Weg zur Werft.

    Das Wetter war super



    und so brauchten wir nur noch Ausschau nach den geflügelten Gesellen in grau und schwarz zu halten, denn wo die, da Fisch.





    Einfach in die Hauptschnur ein Aalhaken eingeschlauft und an den Endwirbel ein 20 Gramm schweres Blei eingehängt und mit einer Kombination aus Würmern und Maden bestückt.



    Nachdem wir die kleineren von der einen Seite des Bootes auf die andere verfrachtet hatten,





    kamen dann auch die etwas besseren zum Vorschein.










    Nach diesem Foto war der Akku von der Kamera erschöpft und ich wollte auch nach hause, da ich mir Sorgen um meinen Sohn machte der mich am Wasser besuchen wollte aber nicht auftauchte.

    Wo ist der Bengel bloß schon wieder abgeblieben?



    Guten Rutsch allen Usern und ein anglerisch erfolgreiches neues Jahr.

    Gruß FM
    Ich hatte letzte Woche schon das Gefühl das mit Dir was nicht stimmt.
    Nur gut das es erst jetzt ausgebrochen ist.



    In diesem sinne

    Wir Tel., Wien war Super.

    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Don Rolando für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Henry, Du bist beim angeln schon "Knall- Hart" die Story ist der absolute bringer
    Einfach genial
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    Na Henry,das sind doch mal erlebnisse,einfach der hammer.Petri und dir auch ein gesundes neues

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an hamburger67 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Allrounder Avatar von BarneyBear
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    15370
    Alter
    40
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
    @ FM Henry - GROßARTIG.


    Ein Guten Rutsch euch ALLEN
    "Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich."

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an BarneyBear für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger Avatar von Andre P. B.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    21335
    Alter
    38
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 59 Danke für 33 Beiträge
    total genial...
    einen guten rutsch

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andre P. B. für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    58097
    Alter
    62
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Petri Henry , auch ich möchte DIR zu so einem tollen ANGELTAG gratulieren ,und mache
    DIR den VORSCHLAG , versuche es doch NEUJÄHRCHEN noch einmal , also 01. Januar 08 ,
    einen guten RUTSCH und immer wieder " versuchen " , es wird schon werden .
    Petri - Gruß vom clipfisch

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an clipfisch für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen