Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.270
    Abgegebene Danke
    14.484
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge

    Unfall, Fischer, Tiefflieger, geschlossene Eisschicht und dann noch Angeln ?

    Hallo Usergemeinde

    Vor dem angekündigten Frosteinbruch im Berliner Raum sollte es gestern noch mal ins Bios gehen um den Hechten ein wenig über die Schulter schauen zu können bevor uns die Winterpause durch das Eis aufgezwungen
    wird.

    Andy, Detlef und meine Wenigkeit wollten heute bewusst unterhalb von 8 m Tiefe unsere Köder anbieten.

    Pünklich um 7 Uhr wurden die Autos aufmunitioniert und ab ins Bios.

    Keine 10 min später dann dass.



    2 Autos vor uns wurde die Vorfahrt missachtet, Konntrolle über das Auto weg, Baum im Weg, Rolle rückwärts und auf dem Dach zum liegen gekommen.

    Die Fahrerin hatte eine ganze Kompanie an Schutzengeln denn ihr ist nichts passiert bis auf den Schock vom Unfall.

    Ihr wurde sehr schnell aus dem Auto geholfen und schon war die Polizei vor Ort.

    Das kuriose an dem Unfall, Detlef rief mit seinem Handy die Feuerwehr und war dabei fast eine halbe Minute in der Warteschleife.

    Schei.... Sparmaßnahmen.

    Der Tag fing ja gut an.

    Die Boulettenstation wurde wie immer angesteuert um für den Kampf mit den Unterseemonstern gerüstet zu sein.

    Kurz vor Erreichen unseres Ziels fiehl mir mein halbvoller Kaffeebecher aus der Hand und dass göttliche Getränk ergoss sich über meine --- na ihr wisst schon.

    Man war dass plötzlich warm zwischen meinen Schenkeln.

    Wenn der Tag schon so anfängt, was sollte dann noch kommen?

    Es kam.

    Kaum am Wasser angekommen, bot sich uns folgendes Bild.



    Der Fischer und Eis --- schlimmer hätte es nicht kommen können.



    Wir waren stinksauer, denn der Zaarsee wurde vollstänig abgezogen.

    an den Fischer für die konsequente Durchsetzung zur Befriedigung seiner Gier.

    So langsam stelle ich mir die Frage, warum wir beim Angeln immer so viele Fische wieder relaisen.

    Ach ja, der Fischer braucht ja was zu Essen.

    Wir hätten heulen können.

    Aber es nützt ja niemandem rumzuheulen, also raus auf den See.

    Dadurch dass der Fischer mit seinem Schleppnetz die Anlegestelle blockiert hatte, mussten wir das ganze Angelzeug zum Boot schleppen und waren dadurch nicht freundlicher gestimmt.

    Toi, Toi, Toi, das mein Boot aus Stahl ist, denn um dort hinzukommen wo wir hin wollten, mussten wir Eisbrecher spielen.



    Mir schwante nichts gutes, denn die Stelle wo in den letzten Wochen die Hechte so gut gebissen hatten war bestimmt zugefroren.

    Richtig, denn schon grinsten uns mehrere Schwäne an die sich in der Morgensonne auf dem Eis sitzend das Gefieder erwärmten.

    Also rüber auf den Fährsee und mit den Wölfen heulen denn von nüscht kommt nüscht.

    Andy konnte diese beiden Spritzer aus fast 10 m Tiefe sehr schnell davon Überzeugen kurz an Land zu kommen.





    Dann kamen einige Tiefflieger der Bundeswehr über den See gepfiffen und als ich mit meiner Kamera abgedrückt hatte, wackelte der Flieger zum Gruß zwei mal mit den Flügeln.



    Der Pilot war bestimmt Angler.

    Kurz darauf konnte Andy seinen dritten Hecht landen der aber zum Knipsen einfach mal zu lütt war und bevor ich die Kamera in der Hand hatte, war er schon wieder in den Fluten verschwunden.

    Detlef fing dann bei einem Abstecher ins Flachwasser ( 2 m Tiefe ) auch so ein Spritzer der natürlich wieder vor dem Einsatz der Kamara in sein Element zurück kam.

    In den folgenden Stunden klapperten wir mehrere Hot Spots ab, aber der Fischer hatte mit seinen Kiemennetzen im Spätherbst gute Arbeit geleistet.

    Also wieder auf 11 m Tiefe in der Hoffnung, dass sich dort noch etwas vor den Netzen des Fischers verstecken konnte.

    Beim Einholen meines Köders gab es dann einen gewaltigen Ruck, Anhieb und Kurbeln.

    Der Hecht kam mit erstaunlich wenig Gegenwehr an die Wasseroberfläche und ich dachte schon das sei der nächste Spritzer.

    Kaum erblickter er das Tageslicht, erwachte in ihm der Kampfgeist inklusive Hechtsprung und nach einem schönen Winterlichen Drill konnte dieser knapp 2,5 Kg schwere Bursche gelandet werden.



    Den bekam der Fischer nicht , den habe ich mir in filetierter Form am Abend ausnahmsweise mit meinem Hund, nachdem er in einer doppelten Eihülle gebacken wurde munden lassen.

    Meiner Meinung nach, trotz der wiedrigen Umstände ein wunderschöner Angeltag den ich nicht missen möchte.

    Gruß FM


  2. #2
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Danke Henry für den schönen Bericht inkl. der Bilder !
    Ja, es war trotz der bescheidenden Umstände ein sehr schöner Tag.
    Gruß
    der Alte Däne (Detlef)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alter Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Wow das nenne ich mal nen hammer TAG!

    Petri für eure Hechte!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an PBMaddin86 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    Da haste mal wieder einen schönen Bericht, mit wunderbaren Bildern geliefert.
    Petri zu den Hechten, bei so viel Ausdauer und Pech musste es ja noch mit einem schönen Fisch belohnt werden.

    Petri Ellen
    Es kommt wie es kommt.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ellen für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.050
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    schöner Bericht und auch Bilder, Petri
    Wollte amWochenende auch los auf Hecht, aber wenn Eis drauf ist, hats ja keinen sinn
    zum Fischer

    Gruß Andy

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an FischAndy1980 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Toller Bericht Henry.
    Wow, ich dachte gar nicht das es noch erlaubt wäre nen ganzen See abzuziehen . Schade das ihr nicht mitbekommen habt was der alles rausgezogen hat und mitnahm. Da wärt ihr wahrscheinlichn in nullkommanix auf Höhe des Bundeswehrfliegers gewesen....vor Wut . Komisch das sowas in nem Naturschutzgebiet überhaupt zulässig ist. Hab (Gott sei dank) keinerlei Erfahrung mit Fischern, deshalb meine Verwunderung.
    War noch nie so spät im jahr angeln aber ev. greife ich mit meinem Kumpel Beavis dieses WE oder Anfang nächster Woche doch nochmal zum Spinnrütchen. Dann hab ich wahrscheinlich das entgegengesetzte Gefühl in meiner Hose...

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ronnie für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    An diesen See`n ist eben immer etwas zu holen,egal was für
    Umstände.
    Trotz der Fischer,auf die immer so gemeckert wird,gibt es dort
    einen unglaublichen Fischreichtum.
    Petri zum 2.5 kg Hecht !

    Gruss Mario

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalhaken-Bln für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Stormpike
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    27367
    Alter
    48
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Schöner Bericht mit tollen Bildern. War nach dem turbulenten Auftakt ja noch ein versöhnlicher Abschluss.
    Gruß Stormpike

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stormpike für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    Ich glaub das ist das erste Mal, dass ich einen Bericht von dir unter dem Bootsminimum von zehn Hechten lese. Trotzdem Petri zu den Hechten, war ja ein aufregender Angeltag. Da soll doch mal irgendjemand sagen Angeln wäre langweilig
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an digdouba für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Allround-Hunter Avatar von MEFO74
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    25337
    Alter
    43
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Schöner Bericht und tolle Bilder und Hechte .So macht Angeln doch spaß.

    Gruss MEFO74

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an MEFO74 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Aber Du musst zugeben, Spass hattet Ihr trotzdem.
    Der Fischer hat demnach doch nicht alle gefangen Du und kein Fisch ich glaub das gibt es nicht.
    Petri
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Anglerin aus OHV Avatar von Tine_Tinka
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    16775
    Alter
    49
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Toller Bericht und tolle Bilder. Hat richtig Spaß gemacht ihn zu lesen. Spannender als ein Krimi. Hat sich ja am Ende doch noch gelohnt.

    MfG Tine

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tine_Tinka für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    Ein echt schöner Bericht!!! Da kann man garnicht genug von bekommen.... Weiter so! Ein wirklich sehr schöner Bericht mit klasse Bildern!!!
    Eastsider, der Insider des Ostens....

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eastsider für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #14
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Die "Tiefflieger" verblasen nochmal den Sprit "von 2007"...und ich bezweifle dass euch der Tornado Pilot von oben gesehen hat, geschweige denn die Camera , die haben anderes zu tun, ich schätze es sind Aufklärer. Fliegen verdächtig viele Richtung Polen in letzter Zeit....trotzdem, netter Ausflug, aber bissl viel Weg für n bissl wenig Fisch.

  27. #15
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Magicflash
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    60437
    Alter
    49
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    813
    Erhielt 912 Danke für 269 Beiträge
    Petri Heil zu eurem erfolgreichen und schönen Angeltag !

    Sowas wie Schneidertage kennt ihr wohl auch nur vom "hörensagen"

    Ist das Rezept, wie du den Hecht zubereitet hast, hier irgendwo nachzulesen ?
    Das mit der Eihülle hört sich lecker an !
    Allzeit Petri Heil , und nie den nötigen Respekt gegenüber Tier und Natur vernachlässigen -- Gruß Jens

  28. Der folgende Petrijünger sagt danke an Magicflash für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen