Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Schon wieder Bios

    Hallo Usergemeinde

    Da die wöchendlichen Berichte aus dem Bios hier mittlerweile gut aufgenommen werden, war ich heute nach einem unglücklich verlaufenem Start wieder vor Ort und dieses mal bei Westwind.

    Pünktlich um 6.30 Uhr trällerte mir das Geblubbere der Kaffeemaschine mitten in einen leider hoch erotischen Traum hinein den ich lieber zu Ende geträumt hätte.

    Man war das ein Hammer - der Traum und nicht dass was ihr denkt.

    Ich war mit Frank pünktlich um 8 Uhr vor meiner Haustür verabredet und wer nicht kam war Frank.

    8.15 Uhr wurde ich unruhig und fuhr kurzerhand zu ihm um die Ecke da mir nichts gutes schwante.

    Auf seinem Grundstück drückte ich mir mehrfach die Finger an seiner Klingel platt --- keine Reaktion.

    Da er mir gestern von Problemen mit seinem Auto berichtet hatte lag die Vermutung nahe, er steht an seinem Auto und bekommt die Kiste nicht an.

    Ich hin zu seinem Parkplatz und Pustekuchen.

    Kein Frank da.

    Ich wieder zurück zu seinem Haus und wieder Klingelterror - immer noch keine Reaktion.

    Da blieb mir nichts anderes übrig als nach hause zu fahren und Ersatzangler für die Tour zu aktivieren.

    Als erstes versuchte ich Frank anzurufen um wenigstens zu erfahren warum er sich nicht meldet.

    Es klingelte nur einmal und ein langgezogenes jaaaaaaaaaa klang mir entgegen.

    Er lag noch seelig in der Kiste und schnorchelte vor sich hin.

    Wie sich sehr schnell herrausstellte hatte er gestern meine Bestätigungs SMS gar nicht bekommen.

    Wieder einmal der Fluch der Technik.

    Er bat mich um 20 min Vorbereitungszeit und als die verstrichen war stand ich ( mittlerweile war es 9.00 Uhr ) zum dritten mal bei ihm vor der Tür.

    Katzenwäsche am morgen ließen ihn nicht wie ein Adonis ausschauen aber wen kümmert dass beim Angeln.

    An der Boulettenstation wurden die immer noch müden Beisserchen bemüht und der Top Kaffe wirkte Wunder.

    Um 11 Uhr war es dann endlich so weit.

    Der vierte Wurf brachte gleich ein Hechtlein dass sich verdammt vehemend auf den Köder gestürtzt hatte.

    Egal Hecht ist Hecht.



    In der gleichen Bucht kamen dann so nach und nach diese beiden Halbstarken zum Vorschein.





    Wir haben sehr viele Hechte mitten im Schilf rauben sehen die sich an der diesjährigen Brut genüsslich labten, hatten aber nicht die geringste Möglichkeit dort mit unseren Ködern zu angeln.

    Also die Bucht wechseln und zu Petrus beten, dass die Hechte gute Beisslause haben.

    Kaum dort angekommen, brachte Frank diesen Prachtburschen zum Fotoshoting.



    Das Glück darüber, solch einen schönen Winterbarsch zu erwischen ist dem Frank buchstäblich ins Gesicht geschnitten.



    Dann lief meine bescheidene Persönlichkeit zu Höchstform auf, denn Barsche sind ja meine Spezialität.

    Ich konnte machen was ich wollte, nicht ein Barsch ließ sich bei mir sehen und somit musste ich mich mit Hechten zufrieden geben dich auch nicht ohne waren.

    Hier eine kl. Auswahl davon.
















    Und jetzt meine Frage an Euch.

    Dieser Hecht hatte exakt 61 cm Länge und von wehm ist diese Verletzung die beidseitig und gut verheilt war?




    Um rege Antworten wird gebeten.

    Gruß FM Henry


  2. #2
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Erst mal wieder Petri Heil zu Euren Fängen.

    Nun zu Deinem Quiz, Henry
    Ich bin ja kein Raubfischprofi, aber ich nehme an dass die Bisswunden von einem größeren Artgenossen stammen!??
    Wobei die Form eigentlich nicht zu einem Hechtmaul passt.
    Demnach könnte es ein Kormoran gewesen sein.
    Geändert von wallerseimen (17.11.2007 um 20:31 Uhr)
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an wallerseimen für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Main - Angler Avatar von Horsti
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    97286
    Alter
    61
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    83
    Erhielt 63 Danke für 16 Beiträge
    Auch von mir ein kräftiges " Petri Heil" zu deinen Fängen.

    Ich denke das es Bissspuren eines Fisch-Reihers sind / waren.
    Die Bisswunden sehen gut verheilt und vernarbt aus, müssten folglich länger zurückliegen.

    Also Tippe ich sie sind von einem Fischreiher die der Hecht im Jung-Stadium bekommen hat.

    Gruss
    Horsti
    Extra bavariam non est vita, et si est vita, non est ita. (Außerhalb Bayerns gibt es kein Leben, und wenn es ein Leben gibt, dann kein Vergleichbares.)

    www.av-sommerhausen.de

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Horsti für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Gott;-) Avatar von Fixel
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    88347
    Alter
    35
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    298
    Erhielt 98 Danke für 75 Beiträge
    Petri zu deinen Fängen, das ist ja mal ein richtiger klasse Bericht.
    Um zu den Bissspuren zu kommen, wenn sie von einem Artgenossen kommen, wünsch ich dir, dass du den noch fängst!
    Newton ist tot, Einstein ist gestorben und mir ist auch schon ganz schlecht!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fixel für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von red-tag
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    56
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 379 Danke für 112 Beiträge
    Petri uns super Bericht,und die Bißspuren denke ich mal,das sie nicht von einen Artgenossen kommen,da der Hecht mehrerer Zahnreihen hat.Denke mal das es ein Kormoran war,mit seinen sehr harten Schnabel,und dazu noch auf beiden Seiten.Übrigens,auch ein Pertri an dem Barschfänger,toller Fisch und die Hechte sind wunderschön gezeichnet,eine Freude sie anzuschauen.
    Gruss
    Red-Tag
    Gruss
    Red-Tag
    Achim

    Die letzten Worte der Forelle------Alles in Butter!!!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an red-tag für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Magicflash
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    60437
    Alter
    49
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    813
    Erhielt 912 Danke für 269 Beiträge
    Servus und Petri Heil zu euren wiederholt schönen Fängen !

    Sagt mal, gibt es in diesem Gewässer eigentlich noch Hechte die nicht schonmal euch zuliebe einen kurzen "Landgang" gemacht haben ?

    Bei der Verletzung des einen Hechts handelt es sich, da die Wunde beidseitig ist, um den Versuch der "Schwarzen Pest" sich diesen Fisch einzuverleiben
    Allzeit Petri Heil , und nie den nötigen Respekt gegenüber Tier und Natur vernachlässigen -- Gruß Jens

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Magicflash für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Hallo Henry
    Also nach Kormoranverletzung sieht mir das eher nicht aus.Diese sind meist großflächiger.Auch eine Beißattacke durch einen Artgenossen schließe ioh aus,da
    die Narbe doch eher schnittähnliche Strukturen aufweißt.
    Da auf dieser Seenkette auch reger Motorbootsbetrieb herscht,kommt natürlich auch eine Verletzung durch einen Bootspropeller in Frage.
    Letztendlich kann man hier aber nur eine Vermutung anstellen,was Unterwasser eben so alles geschieht,bleibt für uns meistens verborgen.

    Gruss Mario

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalhaken-Bln für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Hallo Henry!
    Wiedermal ein toller Bericht (inkl, Bilder), DANKE !!!!
    Zu den Fängen ein kräftiges Petri Heil auch von mir.
    Zu der Verletzung hat Mario alles gesagt.
    Gruß
    der Alte Däne

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alter Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    Klasse Bericht und zu den Verletzungen, naja da kann man nur vermuten,also Komoran würde ich auch ausschliessen,geauso wie ein grösserer Artgenosse,also schliesse ich mich meinen beiden Vorgängern an. Petri

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an hamburger67 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Karpfenflüsterer Avatar von hooligan
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    27374
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 33 Danke für 22 Beiträge
    Echt super bericht,
    da habt ihr aber nicht grad wenig Hechte auf die Schuppen gelegt.
    Der Barsch ist aber auch nicht von schlechten Eltern.
    Zu dem verletzten Hecht, also ich tippe ebenfalls auf Fischreiher.
    Bei nem Kormoran müsste die Verletzung kleiner sein.
    Petri Heil,
    Hooligan

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an hooligan für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Petri Henry,

    der oder das Bios scheint ja ein richtiger Hechtpuff zu sein...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lahnfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    30177
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 61 Danke für 11 Beiträge
    Super Bericht, schöne Bilder

    Dickes Petri Euch beiden

    Gruss nava

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an nava für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge
    Hi Henry,
    hi Frank,

    man man man, da kommt man von seinem letzten Ansitzangeln als Schneider nach hause und bekommt so einen Bericht vor die Nase gesetzt! Da stellt man sich schon Fragen, wird aber auch motiviert, gleich wieder los zu ziehen!

    Respekt und Glückwunsch zu Euren prächtigen Schuppenträgern! Schon mal daran gedacht, den örtlichen Fischer zu unterstützen? Eure Fischserien sind echt beeindruckend.

    Nun zu Deiner Frage.
    -Die Verletzung durch eine Motorschraube schließe ich aus, da dann nicht auf beiden Seiten solch eine Wunde wäre bzw. das gesamte Rückrad betroffen wäre.
    -Ein Artgenosse kommt auch nicht in Frage. Da der Hecht von hinten angreift, wären somit zwei Drittel des verletzten Hechtes schon im Maul gewesen. Da entkommt dann keiner mehr.
    -Bei einem Fischotter wären U-förmige Bissstellen zu sehen.
    -Ein Fischadler hätte mehrere Greifspuren hinterlassen. Da bleibt dann nicht mehr viel übrig.

    Ich tippe auf Fischreiher oder Kormoran. Das letztere auch gerne mal größere Fisch verspeisen, kann hier nachgelesen werden.

    Petri
    Bono

  25. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei bonobo für den nützlichen Beitrag:


  26. #14
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    Hallo Henry Petri zu den wieder mal tollen Fängen.

    Ich tippe auch auf Kormoran oder vielleicht noch wahrscheinlicher aif Reiher.

    Artgenosse oder Motorboot schließe ich auch aus.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an digdouba für diesen nützlichen Beitrag:


  28. #15
    Petrijünger Avatar von wesgizan
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    85080
    Alter
    35
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 33 Danke für 27 Beiträge
    Schöner Bericht und schöne Fänge
    Bei der Verletzung schließe ich mich den anderen an, tippe mit hoher warscheinlichkeit auf einen Kormoran .
    Weiterhin Petri Heil
    Gruß Wesgizan

  29. Der folgende Petrijünger sagt danke an wesgizan für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen