Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ47 Masurensee bei Duisburg

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Angelsport Martin
    Koloniestr. 112
    47057 Duisburg
    Tel. 0203 / 353226

    Angelmagazin Cao
    Obermeidericher Str. 27a
    46049 Oberhausen
    Tel. 0208 / 841947

    Askari
    Duisburg-Duissern


    Kiessee der Duisburger Seenplatte.



    Durchschn. Tiefe: ca. 8 - 10m

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    Angelzeit: eine Stunde vor Sonnenaufgang bis eine Stunde nach Sonnenuntergang.
    Bootsangeln nur für (Verbands-)Mitglieder erlaubt.
    Fanglimit: 3 Forellen / Tag (bei Tageskarte - bei Jahreskarte 5 For.)

    Tipp:
    Stippangler haben gute Chancen mit etwas Lockfutter die riesigen Schwärme der Rotaugen und Rotfedern anzulocken (ideal 15-20m vom Ufer).
    Karpfenangler fangen gut mit fischigen Boilies (weniger fruchtig).
    Schleien sollten mit kleinen Boilies gefangen werden, da auf Wurm die vielen Barsche schneller sind.

    Hauptfischarten:
    Viele Barsche bis über 3 Pfund, viele kapitale Karpfen, viele Schleien, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (06.10.2012 um 08:12 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    47166
    Alter
    44
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo am Masurensee habe ich in die Näche von der Fussgänger Brücke einen schönen Karpfen gefangen.Und zwar aufgrund mit Made er hate eine Gr.48 cm

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    47166
    Alter
    44
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

  4. #4
    Brassenschreck
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    25
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 6 Beiträge
    Kann Man die tagesscheine immer no bai anglermagazin kaufen?? und wie teuer sind sie??

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    47178
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hey mango!

    also die tagesscheine bekommst du auf jedenfall auch bei askari, einen angelladen in duisburg-duissern, falls dir das nichts sagt. tagesscheine kosten 10 euro und gelten für eine stunde vor bis 1 stunde nach sonnenauf bzw -untergang für die ganze sechs-seen-platte.

  6. #6
    Brassenschreck
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    25
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 6 Beiträge
    also für alle 6 seen oda nur vereinzelt

  7. #7
    Brassenschreck
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    25
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 6 Beiträge
    und wieviele ruten darf ich benutzen weißt du das zufällig??
    und wenn du etwas über den see weißt kannst du mir nen guten platz am masurensee sagen oder am ballaton see??
    danke schonmal

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    47178
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ja die tageskarte gilt für alle 5 der 6 seen da der haubachsee soweit ich weiss komplett geschützt ist. und du darfst 2 handangeln bzw eine spinnrute benutzen. hab mir auch erst vor kurzem zum ersten mal einen jahresschein geholt und war selbst erst 2mal am wasser, kenn daher auch noch keine wirklich guten stellen. der ballaton see sagt mir gar nichts und gehört auch nicht zur sechs-seen-platte. das sind der masurensee, der böllertsee, der wambachsee, der wolfsee, wildförster see und der haubachsee...
    der böllert- und wambachsee soll wohl besonders gut für hechte sein, am wambachsee hab ich auch mit einem karpfenangeler gesprochen der an einem wochenende 3 karpfen vo jeweils über 30 pfund gefangen hat, viel mehr kann ich dir leider auch nicht sagen...

    ich hoffe, ich konnte dir soweit aber erstmal helfen...

  9. #9
    Brassenschreck
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    25
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 6 Beiträge
    ja das reicht danke mit ballatonsee meinte ich böllertsee hab mich bisel HEFTIG verschrieben
    aba hass mir dann ersma gut geholfen danke
    mfg Mango

  10. #10
    Brassenschreck
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    25
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 6 Beiträge
    und wenn mein kollege jugendfischereischein hat kann der dann auch 2 angeln benutzen oder müssen wir beide dann eine hand angel benutzen??

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    47178
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Mango
    und wenn mein kollege jugendfischereischein hat kann der dann auch 2 angeln benutzen oder müssen wir beide dann eine hand angel benutzen??
    sorry, aber dazu kann ich dir jetzt leider gar nichts sagen...

  12. #12
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge

    Böllertsee in Duisburg

    Zitat Zitat von Mango
    ja das reicht danke mit ballatonsee meinte ich böllertsee hab mich bisel HEFTIG verschrieben
    aba hass mir dann ersma gut geholfen danke
    mfg Mango
    Zwischen Böllertsee und Ballaton (Plattensee in Ungarn) liegen ja höchstens 1000 km, da kann man sich schon mal vertun. Macht nichts.
    Habe früher an der Sechs-Seen-Platte in Duisburg - auch am Masuren - und Böllertsee - geangelt. Kann Dir empfehlen, im Sommer nur bei schlechtem Wetter dort zu angeln. Der Bade - und Bootsbetrieb bei gutem Sommerwetter ist dort höllisch. Parken ist dann, trotz großer Parkplätze, auch sehr problematisch. Der Fischbesatz ist allerdings schon seit etlichen Jahren sehr gut, wie ich hörte. Früher war das nicht so toll.
    Gruß u. Petri Heil
    Eberhard

  13. #13
    Allrounder
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    47138
    Alter
    26
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Hallo petrijünger habe mir jetzt für den 31.05 mal nen tageschein für die sechs seen platte (Masurensee) und habe vor auf rotaugen zu angeln und was meint ihr bestehen gute chancen auf plötzen futter habe ich darauf abgestimmt...=D
    und das ist meine frage an euch liebe angelsportkollegen...und zwar wie und mit welcher methode würdet ihr auf rotaugen speziell zu angeln packe auch meine matchrute ein um mal zusehen ob sie vorsichtig beissen
    danke im voraus
    Mit Freundlichem gruß: Bolie-JoJo
    Geändert von Bolie-JoJo (01.06.2009 um 21:23 Uhr)

  14. #14
    Petrijünger Avatar von borbeckerfreak
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    45355
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    hey jungs wollte mal nachfragen wie es aus sieht mit zander dort aus sieht?und im welchem see?

  15. #15
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moin!
    Es ist schon sehr lange her, daß ich dort gefischt habe, deshalb sind meine Angaben ohne Gewähr. Es gab damals nur 4 Seen, weil Wildförstersee u. Haubachsee noch in der Auskiesungsphase waren. Zander gab es, außer im Wambachsee, welcher der erste und älteste See dort ist, in allen drei anderen Seen, also Masurensee, Wolfssee und Böllertsee. Im Wambachsee gab es keine. Es bestand auch nur eine Rohrverbindung zwischen Wambachsee u. Masurensee u. dies Rohr war, soviel ich weiß, auch nicht mehr durchgängig. Der Versuch auf Zander dürfte sich, außer im Wambachsee, auch heute noch überall lohnen.
    Gruß
    Eberhard

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen