Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Carp Hunter Avatar von Tollerwels
    Registriert seit
    15.09.2007
    Ort
    72488
    Alter
    25
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 55 Danke für 10 Beiträge

    Arrow Darf ich neben Schonzone und Fischtreppe angeln?

    Hi,
    Ich wohne in Sigmaringen/Bawü und wollte wissen, ob ich an dieser Stelle Angelndarf oder nicht. Denn an unserem Wehr stehen immer die Dicksten karpfen aber es ist schwer zu befischen, denn von der einen Seite ist es ein weiter weg (den, den ich gewählt habe) und der andere hat eine hohe Mauer, an dem es schwer ist Fische zu landen, oder eigentlich unmöglich.
    Doch da problem ist, das dort auchnoch eine Schonzone und eine Fischtreppe sind. Jetzt meine Frage. habe eine Zeichnung angefertigt und würde gerne von euch wissen, ob ich dort stehen darf und dort hin werfen darf.

    Danke schonmal an alle, die sich bemühen!
    !Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie selbstverständlich behalten.!

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Die Zone die nicht beangelt werden darf sollte eigentlich markiert sein, damit erledigt sich dann die Frage ...falls nicht erkundige Dich vorher. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht .

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von remo230777
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    17034
    Alter
    40
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    65
    Erhielt 169 Danke für 68 Beiträge
    fein das es googlemap gibt

    an der ersten Stelle (links auf dem Bild) sollte das Angeln ohne Einschränkungen erlaubt sein

    Angelstelle Nummer zwei kann glaub ich zum Streitpunkt werden und im Endefekt du das Nachsehn haben
    Wenn die Fischeriaufsicht dieses Gebiet vor der Mauer (ich nehm an das im Wasser ist deine beschriebene Mauer) mit als Einzugsgebiet zur Fischtreppe zählt hast du schlechte Katen, die Schonbezirke sind ja nicht umsonst immer so schwammig mit Grenzen belegt
    Einfachste Lösung ist du Fragst bei deiner zuständigen Behörde nach oder schaust auf eine Gewässerkarte in der Schonbereich eiengezeichnet sind (eine solche KArte sollte im ansässigen Anglerverein und bei den Ausgabestellen der Angelerlaubnis vorhanden sein)

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an remo230777 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Red face Schongebiete u. Fischtreppen etc.....

    Fischtreppen gehören zum Schongebiet u. dürfen daher auch nicht befischt werden, das heißt: 50 m vor u. hinter Fischtreppen ist Angeln nicht erlaubt, solltest doch dort angetroffen werden, mit einer Rute in der Hand, ist dein Angelschein futsch, habe dieses schon am eigenen Leib verspüren dürfen, zwar meinen Schein nicht verloren, aber die Geldstrafe war auch nicht von schlechten Eltern!!!!

    PS: Nach Sichtung deines Bildes, auch beim anwerfen eines Schongebietes inkl. der dort befindlichen Fischtreppe handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, also auch nicht erlaubt (verboten)!!!! Die Behörden haben sich schon etwas dabei gedacht, indem sie solche Schilder (Schongebiet, 50-60 m von der Fischtreppe entfernt) aufgestellt haben, bestimmt nicht das Angler sie ignorieren!!!
    Geändert von Achim P. (27.10.2007 um 15:37 Uhr)
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Achim P. für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Carp Hunter Avatar von Tollerwels
    Registriert seit
    15.09.2007
    Ort
    72488
    Alter
    25
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 55 Danke für 10 Beiträge
    Also ich werfe ja von unten links (dem Roten kreuz) queer nach rechts obern. Vor das Wehr. Das schongebiet liegt hinter dem Wehr. doc von meiner Angelstelle rechts ist die Treppe undzwar ca. 60 Meter entfernt.

    Dort ist auch ein Schild. Ich meine ich habe gehört das man von diesem Schild mindestens 10meter weg sein muss stimmt das ?
    Wenn das stimmt darf ich ja dort Angeln
    Träume schon von den dicken Karpfen die dort schwimmern ! das sind solche mörder Teile.


    noch ne Frage. Angenommen ich Angle dort also links der Treppe. Außer reichweite. und ich habe einen Biss (im erlaubten Gebiet) und der Fisch schwimmt in die Fischtreppe oder zumindest in die nähe...wäre ich dann strafbar oder nicht? eigentlic nicht oder?
    !Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie selbstverständlich behalten.!

  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von remo230777
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    17034
    Alter
    40
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    65
    Erhielt 169 Danke für 68 Beiträge
    ich glaub schon,dass das strafbar wird.
    wie willst du denn beweisen, dass der Fisch dahin geschwommen ist. Im Normalall kommt die Kontrolle ja erst in dem Augenblick wenn der Fisch in der Fischtreppe ist.
    Und 50 bis 60 Meter bis zur Fischtreppe - ich glaub das wird dir keiner abkaufen, dass du den Fisch bis dahin hast schwimmen lassen müssen. Ich würds so machen wie jetzt vermutlich auch der Achim und einen grossen Bogen um Fischtreppen machen.

  10. #7
    Carp Hunter Avatar von Tollerwels
    Registriert seit
    15.09.2007
    Ort
    72488
    Alter
    25
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 55 Danke für 10 Beiträge
    Wäre einfacher. aber ich geb diese Angelstelle net auf^^ ich will die unbedingt befischen dürfen auch wenn manche net verstehen :P
    !Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie selbstverständlich behalten.!

  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von remo230777
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    17034
    Alter
    40
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    65
    Erhielt 169 Danke für 68 Beiträge
    Na dann Boot holen und mit dem Boot von der gegenüberliegenden Seite Fischen vond er du wirfst, von da solltes ja locker verhindern können, dass der Fisch in Richtung Fischtreppe wandert.

  12. #9
    Carp Hunter Avatar von Tollerwels
    Registriert seit
    15.09.2007
    Ort
    72488
    Alter
    25
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 55 Danke für 10 Beiträge
    Also mein Problem ist eigentlich wenn ich ein normaler Mensch wäre, ,bräuchte ich einen langen und stabielen kescher. einen seehr langen kescher. gibt es solche ? mit langem griff, großem netz und stabiel und sollte auch für nen Schüler geldbeutel ausgelegt sein ^^

    Hab wie immer ein Bildchen dabei ^^
    [IMG]Free Image Hosting at www.ImageShack.us[/IMG]
    !Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie selbstverständlich behalten.!

  13. #10
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Wenn das Angeln an dieser Stelle definitiv erlaubt ist, dann hast Du kein Problem. Es gibt im Fachhandel spezielle Kescher für das Angeln an Spundwänden und Mauern. Die werden, soweit ich weiß, nicht am Stiel sondern an einem Seil ins Wasser gelassen.

    Aber erklär mir doch mal bitte, wenn Du schon vom Anglerheim aus fischst, warum fragst Du dort nicht einfach nach? Da bekommst Du definitiv eine Antwort, auf die Du Dich verlassen kannst. Dann bist Du eher auf der sicheren Seite, als wenn Du uns fragst.
    ...sagt Steffen

  14. #11
    Carp Hunter Avatar von Tollerwels
    Registriert seit
    15.09.2007
    Ort
    72488
    Alter
    25
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 55 Danke für 10 Beiträge
    Mein Problem ist, dass ich seit einem Jahr nicht mehr beim Fischen war aber noch Mitglied bin. Ich hatte einfach eine Zeit lang keinen Bock auf garnichts, und alles ging mir am ***** vorbei.... ist ja nicht so wichtig. Und da ich jetzt wieder anfangen möchte und schon so lange nicht mehr dort war weis ich nicht genau ob ich es darf oder nicht. Und ich habe halt vor die anderem Vereinsmitgleider mit meiner ´´ wieergeburt´´ überraschen ^^ sodass ich dann an irgend einem schönen Tag dort stehe und wieder voll dabei bin.
    Und danke für den Tipp mit dem Kescher. Aber kennt jemand den ganuen namen dafür?

    Danke!
    !Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie selbstverständlich behalten.!

  15. #12
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Diese Kescher heißen Spundwandkescher. Unter diesem Namen führt zumindest Askari sie im Sortiment.
    ...sagt Steffen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen