Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    79274
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 18 Danke für 16 Beiträge

    Wie fange ich Hechte im Kanal ?

    1. was ist der beste spinnköder an einem kanal und welche farbe auf hecht ca. 1m tief und 10m breit mit einem wehr ca 3m hoch alle 3-4km direkt vor einer brücke...dicht bewachsenes ufer leicht trübes wasser
    2. wo hätte ich die besten chancen aus einen hecht ???

    danke für eure tipps

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge
    Benutze mal die Suchfunktion, da findest du bestimmt was du wissen willst.

    MfG heiko140970.
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  3. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    1m Tiefe? Dann Shad...oder leichte Spinner...zum Herbst eher in der Gewässermitte...im Sommer direkt am Rand oder halt in der Rückströmung vom Wehr...alles andere beantwortet, wie schon erwähnt, die SuFu

  4. #4
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Hallo Thomas

    Versuchs mal mit Spinnern!
    Jede Änderung im Uferverlauf kann ein Hechtstandplatz sein.

    Gruß west
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von west
    Hallo Thomas

    Versuchs mal mit Spinnern!
    Jede Änderung im Uferverlauf kann ein Hechtstandplatz sein.

    Gruß west
    Hallo West,


    das ist doch jetzt mal für nen Raubfischanfänger eine brauchbare Aussage!!!
    Danke.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  7. #6
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Ein ca. 15cm langer Schwimmwobbler währe auch ein versuch wert!

  8. #7
    Petrijünger Avatar von Carphunter250
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    73614
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von hechtjäger79
    1. was ist der beste spinnköder an einem kanal und welche farbe auf hecht ca. 1m tief und 10m breit mit einem wehr ca 3m hoch alle 3-4km direkt vor einer brücke...dicht bewachsenes ufer leicht trübes wasser
    2. wo hätte ich die besten chancen aus einen hecht ???

    danke für eure tipps
    Hallo hechtjäger79,

    Also am besten im Kanal is eigentlich ein Spinnerbait in Schockfarbe. Wenn darauf nix geht ist vielleicht ein leichter 10gr. Blinker gut. Hoffe ich konnte dir n bisschen weiterhelfen.

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    79274
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 18 Danke für 16 Beiträge
    welche farbe ist zu epfehlen oder spielt die keine rolle ???

  10. #9
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Man sagt immer, Trübeswasser = Hellefarben und Klareswasser = Bedecktefarben.
    Gruß Tim

  11. #10
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ich fische immernoch sehr gerne Blech, und selbiges nicht farbig sondern Silbern...das imitiert nunmal am besten den Beutefisch.

    Grüße

  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    79274
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 18 Danke für 16 Beiträge
    was ist eigendlich dran das man sagt hechte sehen keine farben sondern nur schwarz-weis ???

  13. #12
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Sie können keine Farben unterscheiden, Kontraste sollten jedoch kein Problem darstellen...

  14. #13
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von wallerseimen
    Hallo West,
    das ist doch jetzt mal für nen Raubfischanfänger eine brauchbare Aussage!!!
    Danke.
    Diese Antwort habe ich vor etlichen Jahren auf etwa die gleiche Frage, von einem sehr guten Angler mit einem grinsen im Gesicht bekommen.

    Etwa ein halbes Jahr später hat er mich gefragt: Hat dir die Antwort was gebracht?
    Und sie hatte was gebracht, nämlich ein paar schöne Hechte!

    Und wieso?
    Weil ich mir über das Gewässer und den Uferverlauf Gedanken gemacht habe und mir überlegt habe wo könnte hier ein Hecht stehen!!

    Zitat Zitat von Tim Kuehn
    Man sagt immer, Trübeswasser = Hellefarben und Klareswasser = Bedecktefarben.
    Stimmt, sagt man!

    Aber: Ausnahmen bestätigen die Regel!
    Und bei mir sehr häufig!
    Mit Spinnern in grellen Farben fange ich im klaren Wasser die meisten Hechte.
    Es gibt aber auch Tage da geht auf die farbigen nix.

    Zitat Zitat von hechtjäger79
    leicht trübes wasser
    Im leicht trüben Wasser nur Farbe!

    Gruß west
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi,

    west hat natürlich absolut Recht! Trotzdem sollte man unbedingt erwähnen, dass die "richtige" Art den Spinner zu führen - knapp entlang des Ufers - grade wenn man sich noch in der ersten Übungsphase befindet, häufig in eine wahre Materialschlacht ausartet. Wenn man nicht mindestens eine Handvoll Spinner dabei hat, kann der Angelausflug schnell zu Ende sein. Aber da (Ufernah) stehen sie nunmal...

    Gruß Thorsten

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen