Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Fliegenfischer1000
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    98660
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Wie fange ich am Forellensee?

    Brauche Tips.(am besten mit der flugrute gehen auch andere tips)

  2. #2
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo,
    Sbirolino mit Forellenteig geht fast immer. Wie Du mit der Fliege fischst, kann man Dir erst sagen, wenn Du nähere Angaben über Dein Gewässer preisgibst (Größe, Tiefe, Bewuchs etc.
    Gruß
    Eberhard

  3. #3
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Mit nem kleinen Spinner, war ich bis etz immer erfolgreich . Wenns irgendwo Forellen gab, hab ich sie auch mit nem kleinen Mepps-Spinner zw. 4-8gr. rausholen können. Spirolino hab ich noch nicht probiert, is aber sicher auch mal n Versuch wert, den kleinen Spinner weiter rauszuwerfen.

    Gruß
    Fischakeenig
    Catch & Eat - thats what I need

  4. #4
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Ich hab mal gehört, dass die Montana und "raupenähnliche" Nymphen gut sein sollen. Typisch für Forellenseen ist, dass eine naturgetreue Anbieteweise eher wenig erfolgversprechend ist. Du solltest eher die Urinstinkte wecken: Passt ins Maul, bewegt sich, lecker!
    ...sagt Steffen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen