Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge

    Popper erfolgreich einsetzen

    Hallo zusammen,

    würde gern mal einige Erfahrungswerte von den passionierten "Spinnern" hier im Forum hören, zum Thema Popper.
    Bei mir kommt der Popper als Köder eigentlich nur unter ferner Liefen, da ich in zwei Jahren, seitdem ich ihn zum ersten mal eingesetzt habe, noch nie auch nur eine Attacke registrieren konnte. Daher setze ich ihn nur so gut wie nur noch an Tagen ein, an denen sowieso nichts läuft, und da erfüllt er die Erwartungen auch voll...
    Ne im Ernst, setze den Popper (Rapalla, den ich zwei verschiedenen Größen habe) in den etwas flacheren Bereichen von Seen vom Boot aus und der Sieg ein, arbeite mit unterschiedlichen Einholgeschwindigkeiten, mache Pausen und laß den Popper treiben, halt alles was man so machen kann, mit einem Oberflächenköder. Hechte und Barsche sind vorhanden, jedenfalls hatte ich in den entsprechenden Gewässern schon Erfolg mit anderen Kunstködern. Habe allerdings noch nie jemand getroffen, der einen Popper einsetzte, bei dem ich mich also aus erster Hand über etwaige Erfolge informieren konnte. Daher meine Frage an Euch, wer hat, unter welchen Bedingungen und an welchen Gewässertypen Popper erfolgreich eingesetzt und welche....
    Gruß Fairbanks

    und natürlich besten Dank schon mal vorab
    Geändert von Fairbanks (07.10.2007 um 11:56 Uhr) Grund: Tippfehler

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Möchte die Frage nochmals in Erinnerung bringen, da ich nun nach knapp 3 Wochen noch keine Antwort habe (bevor ich in letzter Konsequenz meine Köderkiste um zwei popper erleichtere): Hat irgendjemand hier im Forum schon mal erfolgreich popper eingesetzt und wenn ja in welchen Gewässern und auf welchen Fisch?
    Gruß Fairbanks

  4. #3
    Die Blinkerkatze vom Sund Avatar von blinkerkatz
    Registriert seit
    23.10.2007
    Ort
    18439
    Alter
    56
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    popper

    sehe es einfach so ermacht schöne Geräusche

  5. #4
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Nun ja, die macht meine Freundin auch und die brauche ich noch nicht mal durchs Wasser zu ziehen. Aber das kann nicht Sinn der Sache sein...

  6. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Zitat Zitat von Fairbanks
    Möchte die Frage nochmals in Erinnerung bringen, da ich nun nach knapp 3 Wochen noch keine Antwort habe (bevor ich in letzter Konsequenz meine Köderkiste um zwei popper erleichtere): Hat irgendjemand hier im Forum schon mal erfolgreich popper eingesetzt und wenn ja in welchen Gewässern und auf welchen Fisch?
    Gruß Fairbanks
    Hi Fairbanks,

    ich habe meinen Popper auch nur selten im Einsatz. Daher kann ich nicht über großartige Erfolge berichten. Ein Rapfen ist mir mal spektakulär auf den Popper eingestiegen - spektakulär deshalb,weil sich alles an der Oberfläche abgespielt hat und die Attacke ziemlich massiv ausgefallen ist. Geangelt habe ich von einer Buhnenspitze am Rhein in der Kehrströmung bzw. dem strömungsarmen Bereich.
    Es gibt hier aber durchaus erfolgreiche Popperangler im Forum, vor allem wenn's um Rapfen geht. Ich sag's ja nur ungern, aber vielleicht findest du über die Suchfunktion noch mehr Info's. Eine ähnliche Frage habe ich übrigens vor kurzem auch gestellt:
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ghlight=popper

    Gruß Thorsten

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    Also viel habe ich mit Popper auch noch nicht gefangen.
    Allerdings einen schönen 80er Hecht in einer relativ flachen Bucht direkt am Rand unter einem überhängendem Baum. Und ich sage euch wenn was beißt dann richtig spektakulär. Das lässt einem das Blut in den Adern gefrieren so einen heftigen Biss live an der Oberfläche mitzubekommen.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an digdouba für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hiilfee! kann mir bitte mal jemand sagen wie ich ein neues thema zusammen fasse!!!
    ich weis bis jetzt nur wie man antwortet! danke für eure antwort! Gruss RauBFiscHprofi

  12. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge
    Hi,
    ich angele sehr gerne, gezielt und auch manchmal erfolgreich mit Popper auf Rapfen.
    Nachfolgend ein paar Bilder

    Illex Popper
    KenCraft Popper
    KenCraft Popper
    KenCraft Popper
    Bass Popper
    Bass Popper XXL
    Bass
    Popper XXL


    Sehr oft steigt der Rapfen kurz vor meinen "Gummistiefeln" auf den Popper ein. Die Führung ist relativ egal. Viel wichtiger ist zu wissen wo gerade der Rapfenschwarm ist.
    Geändert von fishmania (28.10.2007 um 10:56 Uhr)
    .

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei fishmania für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo Fishmania,

    danke für Deine Antwort. Gehe ich recht in der Annahme das Du Dein erfolgreiches "Unwesen" primär am Rhein treibst?? Wenn´s keine weiteren Erfolgsmeldungen, also in erster Linie in Bezug auf andere Zielfische, gibt, dann kann ich meine Popper zumindest was Vereinsgewässer und Sieg angeht demnächst ruhig zu Hause lassen, denn zumindest ersteres ist definitiv eine "Rapfenfreie Zone" und an der Sieg hab ich auch noch keine gesehen.
    Danke für die pics und weiterhin Petrie

    Gruß Fairbanks

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen