Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.09.2006
    Ort
    69120
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    "Schwangere" Barbe jetzt!?! Giftig?

    Hallo,
    habe gerade ne schöne Barbe (67 cm) gefangen, aber beim Ausnehmen gemerkt, dass Laich drin war (wenn es mir auch net so arg viel vorkam, im Vergleich zur Größe des Fisches). Wie kann das sein - die Laichzeit ist doch eigentlich Mai/Juni??? Liegt es am komischen Wetter diesen Sommer?
    Oft liest man, dass nicht nur der Laich, sondern auch das Bauchfleisch giftig ist - was würde ihr tun - den Fisch wegschmeißen? Wär ja eigentlich schade drum...

    Gruß
    XWizard

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    79098
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 111 Danke für 74 Beiträge
    Zitat Zitat von XWizard
    Hallo,
    habe gerade ne schöne Barbe (67 cm) gefangen, aber beim Ausnehmen gemerkt, dass Laich drin war (wenn es mir auch net so arg viel vorkam, im Vergleich zur Größe des Fisches). Wie kann das sein - die Laichzeit ist doch eigentlich Mai/Juni??? Liegt es am komischen Wetter diesen Sommer?
    Oft liest man, dass nicht nur der Laich, sondern auch das Bauchfleisch giftig ist - was würde ihr tun - den Fisch wegschmeißen? Wär ja eigentlich schade drum...

    Gruß
    XWizard

    Hallo XWizard,

    Habe mal gelesen das der Laich und das Blut in der Laichzeit Giftig ist, und zu starkem Durchfall führen kann.(Ich würde ihn nicht essen außer du stehst auf D....)
    Bei uns am Rhein haben durch das schlechte Wetter (kalt) etliche Fische nicht abgelaicht
    Geändert von Phillip (05.09.2007 um 20:56 Uhr)
    Gruß Phillip

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Also ich weiß das meiner Freundin ihr Vater früher oft Barben in der Laichzeit gegessen hat (damals gabs verm. noch keine Schonzeit). Den Laich gaben sie den Hühnern, den Fisch haben sie gegessen. Die Hühner habens damals wohl nicht so vertragen (), die wären rumgetorkelt und hätten aufgehört zu fressen. Aber das Fleisch der Fische wäre gut gewesen. Also einfach den Laich gründlich entfernen, dann passiert dir nichts...
    MAHLZEIT

  4. #4
    Flossenträger aufgepasst Avatar von bremsenquietscher
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    798xx
    Alter
    24
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 145 Danke für 39 Beiträge
    Hi,
    also so viel ich weis hat das nichts mit dem verrückten Sommer zu tun, sonder die Fische auch Barsche und Forelle und noch viele mehr, setzen jetzt schon den Laich an für die nächste saison. Ich denke du kannst den Fisch wenn du ihn gründlich reinigst ohne bedenken essen.
    Dani
    P.S. Anscheinend ist ja nur der rohe Rogen ungeniesbar vlt. musst du ihn auch nur braten, da kann ich dir jedoch nichts genaueres sagen

  5. #5
    Profi Petrijünger!
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    332
    Abgegebene Danke
    303
    Erhielt 122 Danke für 76 Beiträge
    Ich würde das Bauchfleisch wegschneiden und den Rest essen!

    MfG
    Schnur und Rutenbruch!

  6. #6
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Hallo,

    das Bauchfleich kann man nach normaler Reinigung bedenkenlos verspeisen.
    Es ist tatsächlich nur der Roggen selbst, der giftig ist.


    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  7. #7
    Petrijünger Avatar von schamu2
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    55469
    Alter
    32
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 38 Danke für 18 Beiträge
    hi hi...
    also ich fange regelmäßig barben, die letzte am sonntag 72cm ... u. ich muss sagen die hatte auch rogen drin!

    aber man kann das fleisch bedenkenlos verzehren! auch das bauchfleisch! es ist nur der Rogen der Barbe giftig!!! und das blut ist ja von jedem fisch nicht so verträglich für den menschen!

    wie gesagt, die letzte barbe hat mir sehr gemundet und ich hatte keine probleme

    gruß schamu2

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    53639
    Alter
    25
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 35 Danke für 29 Beiträge
    wie isst ihr eigentlich die baraben dann immer?

    ich mein die schmecken gebacken ja nicht so toll

    liegt das dann auch am rogen?

  9. #9
    Petrijünger Avatar von schamu2
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    55469
    Alter
    32
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 38 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von kittani92
    wie isst ihr eigentlich die baraben dann immer?

    ich mein die schmecken gebacken ja nicht so toll

    liegt das dann auch am rogen?

    also ich mag ihn gebraten oder gesalzen+luftgetrocknet am liebsten!

  10. #10
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Hallo,

    also Barbe schmeckt mir eigentlich ausgezeichnet. Nur die vielen Gräten nerven.
    Deshalb hau ich die Filets in die Moulinette und mach Fischküchle (auch Fischbulette, Fischpflanzerl genannt) draus. Ein Genuss.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an wallerseimen für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.09.2006
    Ort
    69120
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Thumbs up Hab sie gegessen, war ok

    Hallo allerseits,

    wollte nur noch mal durchgeben, dass ich die Barbe (schon am Tag nach dem Fang, sonst wär das Filet jetzt wohl grün gewesen ;-) ) gegessen habe und ...
    ... kein Problem, die Optimisten unter euch hatten Recht.

    War lecker und das Filet konnte man auch ganz gut essen - so schlimm is das mit den Gräten nun auch nicht...

    Gruß
    XWizard

  13. #12
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von XWizard
    Hallo allerseits,

    wollte nur noch mal durchgeben, dass ich die Barbe (schon am Tag nach dem Fang, sonst wär das Filet jetzt wohl grün gewesen ;-) ) gegessen habe und ...
    ... kein Problem, die Optimisten unter euch hatten Recht.

    War lecker und das Filet konnte man auch ganz gut essen - so schlimm is das mit den Gräten nun auch nicht...

    Gruß
    XWizard
    Hallo,

    und wie hast Du das Filet zubereitet?
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  14. #13
    Petrijünger Avatar von aal 3004
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    18069
    Alter
    53
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 29 Danke für 21 Beiträge
    Zitat Zitat von wallerseimen
    Hallo,

    und wie hast Du das Filet zubereitet?

    so das er überlebt hat.

    mfg
    aal 3004

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen