Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Posenmontage

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    01159
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lightbulb Posenmontage

    Hallo Leute!

    Ich habe mir gestern eine neue Angel gekauft und dazu folgende extras:
    - Haken (mit schur)
    - Pose
    - Wirbel
    - Blei
    - Gummistopper

    Und ich habe mri das jetzt so gedacht das ich erst einmal den stopper auf die Schur schiebe, dann die Pose darauf!(soll ich da auch noch einen wirbel für die pose dran machen?ß Wenn ja, frei laufen lassen oder verkloten(den wirbel))

    Dann muss ich das erst einmal einstellen, wie tief ich das mache!

    1. Frage dazu. Wie stell ich das am besten ein!??

    Dann mache ich erst mal ein wenig Klemmblei auf die schnur!
    Danach dann ein wirbel und daran den haken mit der schon angebrachten schur!

    Danach lasse ich die angel ins wasser und mache dann immer wieder ein wenig blei daran, biss die pose steht und nicht mehr liegt!

    War das alles soweit richtig!!??

    Und die 2. Frage: Die pose rutscht doch immer hin und her oder niciht!

    Und ich will aber auch nicht auch noch ein gummistopper darauf ziehen!?


    Bitte schnell atwrten, weil ich bald in den urlaub fahre!

    Danke schon mal!

    Dani

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Hallo,

    Das ist im Grunde ganz einfach. Du bleist die Poste zunächst einmal so aus das sie einwandfrei steht. Dann drückst du zusätzlich ein größeres Spaltblei auf den Hakenschenkel...deine Pose wird überbleit sein und untergehen...spielt man nun mit dem Schnurstopper taucht die Pose auch wieder auf. 5-10cm Schritte sollten reichen...wenn Deine Pose dann steht liegt das letzte Blei samt Haken am Grund...Spaltblei vom Haken ab und Köder dran .

    Grüße

  3. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Dani
    Erst mal ein paar Fragen. Wie alt bist Du, und hast Du schon mal geangelt?
    Schein haste sicher auch noch nicht, oder?
    Die Info bräuchten wir schon damit wir Dir wirkungsvoll helfen können.
    Mfg Armin

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    01159
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke erst mal dafür!

    Soll ich die Pose an einen Wirbel hängen?
    Damit ic diese wecheln kann!?

    Und soll ich den wirbel verknoten, oder frei laufen lassen!?
    Weil da rutscht ja die Pose immer hin und her!?

    Dani

  5. #5
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Kommt drauf an wie fein Du angeln möchtest, ich entscheide mich vor Angelbeginn immer für die nötige Pose um später nicht basteln zu müßen. Daher ziehe ich die Pose meißt direkt auf die Hauptschnur (Ohne Wirbel) und arbeite maximal mit solchen Posenclip0s die es im Angelmarkt gibt. Ne Art Laufperle mit nem dünnen Schlauch wo die Pose hinein gesteckt wird.

    Für die Wirbelgeschichte benötigst Du außerdem eine kleine Stopperperle vor dem Knoten da sonst der Wirbel über den Stopper rutscht.


    Grüße

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    01159
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Kann icc für die stopperperle auch eine bastelperle oder so nehmen!?

    Und was mache ich mit dem rutschen der pose beim wurf??

    Dani

  7. #7
    Angler
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    46446
    Alter
    23
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 23 Danke für 8 Beiträge
    Hi

    Die montage ist ganz einfach.

    Hauptschnur>>GummiStopper>>Pose>>Schrotblei>>Wirbel>>Vorfach mit Hacken>>Und in der mitte des Vorfaches noch ein Schrotblei!

    Zur Tiefe: 2-3 Meter sollten reichen!


    Mfg Brazer
    PETRI HEIL ... ... ... ...

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    01159
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lightbulb

    Der Link funktioniert nicht!

    Und Der schwimmer (pose) rutscht doch aber hin und her und verringert die reichweite, nicht!?

    Kann ich was unternehmen!?

    Ich will aber auch nicht, das ich hinter die pose noch einen Gummistopper mache!?

    dani

  9. #9
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Dani, vergiß den Schwimmer. Auch wenns Dich nen halben Meter kostet.
    Die Montage von Brazer wird auch so ganz gut fliegen.
    Mfg Armin

  10. #10
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Zitat Zitat von Dani-Sahni
    Der Link funktioniert nicht!

    Und Der schwimmer (pose) rutscht doch aber hin und her und verringert die reichweite, nicht!?

    Kann ich was unternehmen!?

    Ich will aber auch nicht, das ich hinter die pose noch einen Gummistopper mache!?

    dani
    Bastelperle reicht sicherlich auch ...

    Ganz beinfach...der Stopper kommt vor die Pose, in Auswurfstellung rutscht diese nämlich bis zum Wirbel hinunter und hängt quasi auf Vorfachhöhe. Sobald das Blei dann den Köder versenkt rutscht die Pose bis zum Stopper hinauf.

    ODer klicke die Links hier:

    Laufposenmontage wie von mir beschrieben

    http://angler-online.anglerwebs.de/i...d=48&Itemid=75


    und Festposenmontage

    http://angler-online.anglerwebs.de/i...d=42&Itemid=75

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    01159
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lightbulb

    Ja das stimmt!

    Ich danke euch!
    Und wenn ihr noch ein paar tipps für mich hättet womit mal besser oder halt gut fängt, dann seit ihr echt spitze!

    Und das mit der Bastelperle werde ich bestimmt machen oder hat jemand schlechte erfahrung, wenn man die Pose an einen wirbel macht!?

    dani

  12. #12
    Petrijünger Avatar von MartinB
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    16761
    Alter
    40
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge
    Ich zumindestens nicht. Da ich ab und zu doch mal die Pose wechsle macht sich das recht gut sie an einem Wirbel zu haben. Das kann dann der kleinste sein, den du finden kannst, denn Tragkraft braucht er ja nicht wirklich. Es gibt wie ein Vorredner schon gesagt hat spezielle Plastikperlen mit Wirbel dafür.

    Womit man gut fängt ist schwer zu sagen, das wirst du schon selbst probieren müssen. Wurm, Teig, Made, Mais, je nachdem fängig ist alles, manches an manchen Gewässern mehr, manches weniger. Mais macht sich meiner Erfahrung nach sehr gut zusammen mit Vanillenaroma oder Karamel. Auch ein wenig Erdnussbutter hat schon so manchen Fisch verführt.

    Kann man alles kaufen, oder aber selbst machen und/oder sammeln, je nach Geldbeutel.

    2 Dosen Mais ein paar Päckchen Vanillezucker das bekommt man im Supermarkt schon für unter 1€, muß ja nicht das Zeug aus dem Anglerladen sein. Einfach die Dosen öffnen, Wasser abgiessen, den Mais in eine "Tupper"-Dose kippen. 2-4 Tütchen Vanillezucker oder Karamellsirup dazu (bei ca 300g Mais) Deckel drauf durchschütteln und über Nacht in den Kühlschrank damit.
    Mit anderen Aromen gehts ganz genauso, wobei du auch getrost mit purem Mais angeln kannst.
    Nur mal so als Beispiel, Mais ist eben nur 1 Köder den man verwenden kann, aber ein recht preiswerter und für Friedfische jeder Statur geeignet.

    In diesem Sinne


    In

  13. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    01159
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke, hat noch jemand ein paar tipps!??

  14. #14
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Hier sind 3 Methoden,wie man seinen Köder den Fischen anbieten kann



    oder so



    oder so



    Viel Glück beim ausprobieren. Gruss Mario
    Geändert von Aalhaken-Bln (27.07.2007 um 10:20 Uhr)

  15. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    01159
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke, ich denke, dass ich hauptsächlich mit Pose ageln werde!

    Aber ich werde auf alle fälle auch grund ausprobieren!

    Hat wer erfahrung damit, welche Methode besser ist!?

    Dani

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen