Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Kiesgruben bei Klein Beuthen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Zossen e.V.
    Bergstr.94
    15834 Rangsdorf
    Tel: 033708 440830
    Fax: 033708 440831
    Donnerstags 17.00-19.00 Uhr
    Kreisanglerverband-Z@t-online.de
    www.kavzossen.jimdo.com

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de



    Kiesseen im Landkreis Teltow-Fläming

    bei Klein Beuthen.


    DAV / LAVB Gewässernummer: P 17-110

    Größe: ca. 12,43 ha

    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise

    Gewässerordnung LAVB


    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin, LAVB Brandenburg angeln kostenlos.

    Hauptfischarten: Karpfen, Aale, Barsche, Hechte und versch. Weissfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (20.03.2017 um 11:28 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Wer hier angeln will hat gut zu schleppen. Die Zufahrt wurde wieder mit einer Schranke dicht gemacht.
    Sehr viele " unbekleidete " Badegäste, wobei jeder von denen auch eine oder zwei Angeln ausgelegt hatte.
    Der vordere Teil am Parkplatz ist nicht zu beangeln, selbst das schleppen der Ausrüstung dürfte da Probleme machen. Liegt aber schön und der hintere teil ist gut zu beangeln.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Die Kiesgruben waren einmal meine Gewässer,auch der Besatz war ansprechbar.Seit dem die neuen Häüslebauer sich angesiedelt haben,istdie Zufahrt gesperrt.Früher hat dort alles mit Zelt und Wohnanhänger geparkt,was auch nicht angenehm war.Aber hier ist wieder einmal sichtbar wie machtlos der DAV ist.Was nutzen Verbandsgewässer wenn der Angler nicht ran kann.Mich ärgert immer wieder diese Begebenheit.Der Verband hat zig Mitglieder,aber gegenüber anderen Organisationen keine Durchsetzung.Lakonische Antworten vom DAV wie:"Die Angler sind selbst schuld "
    habe ich bekommen.Es ist an der Zeit endlich die Angler zu unterstützen.Wir sehen nur
    noch Verbotsschilder und Schranken.In Bayern konnte ich mit dem Auto bis an die Donau fahren,also geht es auch anders.

  5. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    14974
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Da muss ich Dir recht geben,früher konnte man noch bis ans Wasser ran und heute?
    Die Kiesgruben verbergen noch so manchen grossen Fang,ich habe selber die grossen Kafpfen sich kurz unter der Wasseroberfläche sonnen sehen.Zu DDR Zeiten wurde immer gut bestzt.(Zander,Aal,Karpfen)Schade eigentlich das es nur bestimmten Leuten erlaubt ist die Schranke zu durchqueren.PS.Noch ein Geheimtip die Panzerkute in Kleinbeuten(grosseHechte,Aale,Karpfen)

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Hallo Schuppihunter!!
    Das mit der Schranke ist ein Problem für sich, ich darf auch immer kräftig buckeln wenn ich den Kiesgruben mal einen Besuch abstatte. Da du die Panzerkute als Geheimtip auspreist hast du vielleicht ein paar spezielle Tipps für mich? Wäre sehr nett.
    MFG Kai

  7. #6
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Hallo,
    wollte nochmal nachfragen,welcher "Region",Kleinbeuthen oder Großbeuthen,
    für Aale Interessanter wäre,wollen dort mal für 3 Tage unser Glück versuchen.
    Ich gehöre leider auch zu den Anglern,die mit dem Auto möglichst nah
    an die Angelstellen ran möchte aufgrund des Ausladens,dannach wird der Wagen
    selbstverständlich woanders geparkt.
    Wäre schön wenn dort einigermaßen Platz für 3 Angler nebst Biwy wäre
    Über Eure Tips würde ich mich sehr freuen !!

    Gruß&Dank
    Leguan

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Leguan für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Da es mir nun keine Ruhe gelassen hat,
    einfach mal hingefahren....,
    um evtl. "Neugierige" zu "befriedigen",mit folgenden Resultat..,
    waren nur gucken

    Groß Beuthen :
    Nettes Gewäser,Angelplätze recht rar,eigentlich gut ranzukommen,jedoch
    nur von der Ortsseite,
    3-4 Angelstellen gesichtet aber nicht wirklick überzeugend,
    überraschend war,daß auf einer Kleinen Insel Karpfenangeler waren...lol
    Für mich als viel "Tackle mitschlepper" für Ansitz 3-4 Tage eher ungeeignet
    Fazit:
    Großer See,wenig Fischbewegung gesehen,Angelplätze eher was für den
    "Sportlichen" Angler aufgrund der längeren wege
    Versuch aber auf jeden fall mal wert

    Klein Beuthen:
    Mehrere Kiesskuten zur Auswahl,wobei man dort wohl
    gezielteren Bestand bei bei "Einheimischen" einholen sollte...
    Wir wurden mit dem "B" am Kennzeichen schon relativ
    früh entdeckt und dementsprechend wohl
    nicht sonderlich gern dort gesehen...

    Ansonsten wie schon bei Groß Beuthen eigentlich das
    gleiche,ne Menge dort gekennzeichnet mit Verbot`s bzw.
    Privatwege,eigentlich gibt es im Parkplatzbereich
    nur 2-3 Angelstellen,die aber nicht wirklich zum
    "Verweilen" einladen..

    Fazit:
    Alles kann nichts muß,da Brandenburg groß ist,
    kann ich mit guten Gewissen bessere Seen empfehlen,wobei sich daß
    nur auf die Beschaffenheit und Begehbarkeit bezieht !!

    Ansonsten wünsche ich allen Viel Erfolg

    Gruß
    Leguan

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Leguan für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Leguan welche kannst du denn empfehlen?

  12. #9
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Hallo Kai,
    da wir dort nicht geangelt haben,
    kann ich leider über Fische nichts sagen

    Von der Beschaffenheit würde ich Dir aber
    die Panzerkute Groß-Beuthen empfehlen !
    Kommst da an ein paar Stellen
    mit dem Auto relativ nah ans Wasser.

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Danke erstmal. Aber ich meinte eigentlich welche anderen Gewässer du empfehlen kannst.

  14. #11
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von Kai79
    Danke erstmal. Aber ich meinte eigentlich welche anderen Gewässer du empfehlen kannst.
    Hahaha,mein Fehler ....

    Da wären vorab einige Fragen,
    was ist Dein Zielfisch,aus welcher Gegend kommst Du,
    bist Du mobil,fragen über fragen

  15. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Also!!Grins...
    Zielfisch: Karpfen
    Gegend: Bergholz-Rehbrücke bei Potsdam
    Mobil: na logisch

  16. #13
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von Kai79
    Also!!Grins...
    Zielfisch: Karpfen
    Gegend: Bergholz-Rehbrücke bei Potsdam
    Mobil: na logisch

    So,Karpfen also willste
    Ich bevorzuge die Gegend von Berlin Schönefeld
    bis Hoch nach Halbe,vobei Karpfen nicht so zu meinen
    Spezis gehören...

    Vom Bauernsee Schönefeld,gehe dort öfters Köderfische stippen,
    kann ich Dir sagen daß Du dort auf Karpfen mit Füttern&Zeit, Erfolg haben
    solltest,größen bis 20-30 Pfd., selber dort gesehen,nebenbei auch viele
    große Schleien vorhanden,doch dafür besser in die Krautecke,dort
    stehen sie
    Ansonsten viele "Hechtspritzer"
    Kommste relativ gut mit dem Auto ran,sind halt ein paar Meter
    zu laufen,mit den "Alditüten" Anglern ist auch ruhiger geworden
    also einfach mal versuchen.

    Kann Dir noch den Nottekanal Höhe KW empfehlen,in meinen Augen
    leider bei vielen Anglern stark Unterschätzt
    Futterstelle gemacht ,dann kannste dort wahre "Monster"
    erwarten ,im Sommer aufgrund geringer Tiefe und Algenbildung
    schwierig zu Beangeln,jetzt die Zeit wäre Optimal .
    Ich habe dort beim Aalansitz ,des öfteren Riesige Karpfen beim Sonnen
    beobachten können !

    Naja habe irgendwie vergessen das der Thread eigentlich
    Klein Beuthen gewidmet ist,sorry Spezi

    Weitere dann als PN

    Gruß
    Leguan

  17. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Leguan für den nützlichen Beitrag:


  18. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    14943
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    197
    Erhielt 83 Danke für 16 Beiträge
    Wie sieht es denn momentan dort aus? Sind viele Fische im Winter gestorben?

  19. #15
    Petrijünger Avatar von Dicker Mops
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    14167
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 21 Beiträge
    Wie ich vom Besitzer der Kiesgruben heute erfahren habe, wurden diese vom Landesanglerverband vor ca. 4 Wochen wieder mal abgefischt. Nur von der Bauernkute sollen schon 2 Fischtonnen mit Schleie abgefischt worden sein. Was in den anderen Gruben abgefischt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn der DAFV oder Landesanglerverband solche Aktionen wenigstens auf seiner Website bekanntgeben würde, könnte man sich so manchen sinnlosen Ansitz sparen!
    Geändert von Dicker Mops (07.04.2015 um 07:31 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen