Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.868
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ16 Ruppiner Kanal bei Oranienburg Kremmen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Oberhavel e.V.
    Heidelberger Str. 34
    16515 Oranienburg
    Tel. 03301 524148
    Fax 03301 524639
    geschaeftsstelle@kreisanglerverband-oberhavel-ev.de
    www.kreisanglerverband-oberhavel-ev.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de/


    Fisherman´s Partner Schwante
    Sommerswalder Chausee 7
    16727 Schwante
    Telefon: 033055 75912
    Fax: 033055 75911
    www.fishermans-partner.eu/fachmaerkte/de/schwante/start

    Tourismusverein Oranienburg & Umland e.V.Schloßplatz 2
    16515 Oranienburg
    Telefon: 03301 6008110
    Telefax: 03301 6009302
    info@tourismus-or.de
    www.oranienburg-erleben.de

    Anglertreff Liebenwalde
    Birkensteig 9
    16559 Liebenwalde Stadt am Finowkanal
    Tel. Fax. 033054 61313
    www.anglertreff24.de


    Kanalstrecke im Landkreis Oberhavel

    bei Oranienburg, dessen befischbarer Abschnitt vom Friedenthaler Eck bis zum Einfluss in den Kremmener See verläuft.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 14-211

    DAV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2017

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAV Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Döbel, Giebel, Hechte, Zander, Barsche, Aale, vereinzelt Forellen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (12.02.2013 um 07:53 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2005
    Ort
    12679
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Der Ruppiner Kanal ist echt ein Fischwunder alle Angelarten kommen auf ihre Grenzen
    habe eine Plötze von 3 Pfd. geangelt mit der Stippe

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sir Carping für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2005
    Ort
    12679
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    War gestern wie am Ruppi angeln habe einen Barsch auf Wobbler geangelt

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sir Carping für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Erfahrener Angler Avatar von knuddel161
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    97486
    Alter
    38
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 37 Danke für 30 Beiträge
    ist ein sehr gutes revier zum nachtfischen,die aale die hier langschwimmen sind gigantisch für dieses gewässer

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an knuddel161 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Selbst ernannter Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    10249
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von Sir Carping
    Der Ruppiner Kanal ist echt ein Fischwunder alle Angelarten kommen auf ihre Grenzen
    habe eine Plötze von 3 Pfd. geangelt mit der Stippe
    haste noch anderes großes gefangen außer dieser gigantischen Plötze ???????
    HAste die auch reingestellt bzw. foto???

  9. #6
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Habe während meiner Tour durch Brandenburg den Ruppiner Kanal besucht.
    Der Kanal war zugefroren.
    Der Fischbestand soll sehr gut sein nach Auskunft eines Angelkollegen.
    Aber hier gilt, zur rechten Zeit am rechten Ort.
    Die Fische fallen einen nicht in den Schoß, im Sommer bei Bootsverkehr holt man am Besten seine Angeln raus, da der Kanal nicht sehr breit ist.

    Gruß Bernd
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    DAV-Nr: P14-211

    War hier dieses Jahr schon jemand? Wo sind die interessanten Stellen?

    Viele Grüße!

  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge

    Ruppiner Kanal

    War vom 31.7-1.8. am Ruppiner,bin den Weg hinter der Betonplatte langgefahren.
    Erfolg gehabt einige Schleie auf Tauwurm,reichlich Zwergenbarsche und einen Aal
    von 72cm auf Shrimps (Aldi).Bootsverkehr ist erträglich hört nach 20 uhr auf.
    Sicher birgt dieses Gewässer noch einige Überraschungen.
    Petri Bernd
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Gutsche für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Selbst ernannter Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    10249
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    Schleien ?! wie groß waren die ca ?!


    Petri zu den fängen

  15. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von mastermirk
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    16547
    Alter
    35
    Beiträge
    422
    Abgegebene Danke
    634
    Erhielt 629 Danke für 211 Beiträge
    Ich war gestern zwei Stunden am Ruppiner Kanal zwischen Tiergartenschleuse und Kremmen mit der Spinnrute unterwegs.
    Fazit:
    -kaum Angelstellen, bin tlw. 500m gelaufen ohne an den Kanal zu kommen
    -sehr viel Bootsverkehr, dadurch extrem viel aufgewirbeltes Kraut
    -Weißfisch in unterschiedlichen Größen gesehen
    -einen einzigen Biss verzeichnet, halbstarker Barsch auf Mepps Gr 2.
    -Keine Nachläufer entdeckt
    -Bei jedem 2. Wurf entweder Kraut vom Boden oder Kraut von der Oberfläche gezogen
    -Spinner (bunt, silber, bronze, schwarz, rot, gold in Gr. 0 - 3 verwendet, Blinker, Wobbler, Popper, Softjerks, Twister und Gufi am Bleikopf verwendet,

    Alles in allem war ich ziemlich enttäuscht von dem Gewässer. Habe hier soviel gutes Gelesen aber Hecht, Zander und Barsch hatten wohl keinen Appetit gestern. Außerdem war ich gut mit Latschen beschäftigt, an einigen Stellen musste ich umkehren weil einfach kein Weiterkommen war.
    Der Kanal birgt sicher auch Überraschungen aber ist in meinen Augen nur was frü hartgesottene Profis mit entsprechenem Gerät (Laaaaange Ruten sind Optimal!)

    Viele Grüße,
    Mastermirk

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei mastermirk für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    war letztes Jahr auch am Kanal und ich kann mich dem vorherigem Beitrag nur anschließen. Es gibt zwar Richtung Oranienburg noch ein paar Stellen nach der Tiergartenschleuse, wo man bestimmt auch gut einen Ansitz starten könnte, aber ich konnte nichts verhaften (war im Oktober 2010 da).

    Das Wasser ist recht flach aber schön klar. Teilweise führen "befahrbare" Wege am Kanal entlang.

    Gruß + Petri!

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an l889 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Petrijünger Avatar von moe5k
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    13189
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Moin,

    war in letzter Zeit mal jemand dort?
    Wie schauts da aktuell aus?

    Moe

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen