Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge

    Matelote, franz. Anglermahlzeit

    Zutaten: 1 Karpfen ca. 1,5-2kg oder 2 kleinere, ausgenommen, geschuppt,
    Kiemen entfernt und in 3-4 cm dicke Stücke geschnitten.
    Kopf aufheben.
    etwa 1 kg Aal ausgenommen, abgezogen und in 4-5 cm lange
    Stücke geschnitten. Nicht allzu schwere Exemplare auswählen.
    150g Butter
    40 Schalotten geschält und im Ganzen
    Mehl zum abstäuben
    2 Flaschen franz. Rotwein
    1 schönes bouquet Garni,(Gewürzsträuchen) mit Rosmarin,
    Thymian, Kerbel etc.
    Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zubereitung: In einem Topf die Butter zerlassen. Schalotten hinzugeben
    und kurz andünsten. Mit Mehl großzügig abstäuben.
    Wieder kurz bei milder Hitze angehen aber nicht bräunen
    lassen. Den Rotwein angiessen und bei milder Hitze
    durchkochen lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer
    abschmecken. Beiseite stellen.
    In einem großen schweren Topf die Karpfen und Aalstücke
    bunt durcheinander flach einlegen. Den Karpfenkopf
    ebenfalls. Das bouquet Garni ebenfalls mit einlegen.
    Nun den Fisch mit der Rotweinsauce übergiessen und
    alles zusammen bei mider Hitze garsimmern lassen.
    Nicht rühren, sondern ab und an leicht anrütteln und
    herumschwenken.
    Serviert wird aus dem Topf. Fleur de Selle und Pfeffer
    danebenstellen falls jemand nachpowern möchte.
    Beilage: Frisches knuspriges Weißbrot, nach belieben mit Knoblauchzehe
    abgerieben. Dazu trinkt man den Rotwein der auch zur Zubereitung
    benutzt wurde.
    Also Freunde keinen billigen Gros Rouge nehmen.

    Das ist eine klassische franzosische Anglermahlzeit. In Frankreich auch
    oft unter Angelfreunden direkt am Wasser zubereitet. Wobei jeder einen
    Teil der Zubereitung übernimmt. Das macht Spaß und beim Essen in enger
    Runde schmeckts dann noch mal so gut. Da wird dann kräftig diskutiert
    und oft auch kräftig getrunken. Einmaliges Erlebnis von Kameradschaft
    und Ungezwungenheit. Spontan und ohne großes Gelaber.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    Wie kann man ein Rezept mit Aal anpreisen wenn man keinen Aal mehr fangen will um ihn zu retten ?

    Ellen

  3. #3
    Allrounder/Norgefan Avatar von Aalete
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    39418
    Alter
    52
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    97
    Erhielt 259 Danke für 50 Beiträge
    Ich sage dazu nur:Esst Aale,solange es noch geht!
    Bevor die Chinesen alle aufgegessen haben.
    Nicht jeder Angeltag ist auch ein Fangtag!

  4. #4
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    Ich hab gute 15 kg im Würfel, war wohl zu gierig am letzten Wochenende (Spass...).
    Hört sich sehr lecker an.
    Geändert von Andreas_s (10.07.2007 um 09:58 Uhr)

  5. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ha, da sind sie ja schon. Habs ja im Aalthread schon vorausgesagt. Dazu folgendes:
    Bevor man seinen Senf losläßt sollte man sich mal erst mal Gedanken machen.
    Oder mal versuchen zu lesen und nicht nur im Chat gemeinsam zu beraten wie
    mans dem Armin mal heimzahlen kann.
    Das diese äußerst intelligenten Beiträge abgesprochen waren sieht man ja an
    der zeitlichen Abfolge.
    Besonders Dir, Sven hätte ich mehr zugetraut als mit anderen gemeinsam ins Horn
    zu blasen und sich so manipulieren zu lassen.
    Aber was solls. Bei mir beißt der Chat auf Granit. Hab schon geschrieben
    das mir derlei Anfeindungen voll Latte sind.
    Zeigt mal lieber erst mal ob Ihr auch in der Lage seit einen konstruktiven
    Beitrag zu schreiben.
    Mit toller Fang, weiter so und Gemaule kann keiner viel anfangen.
    Mfg Armin
    Geändert von Harzer (10.07.2007 um 06:18 Uhr)

  6. #6
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge
    Moin, Armin,

    gleich zu Beginn meiner "Karriere" hier im Forum hatte ich mal angefragt, wer denn ein gutes Rezept einer spanischen Fischsuppe hätte, denn immer wenn wir im Urlaub auf einer der Inseln sind, haben wir gerne auch mehrmals in verschiedenen kleinen Lokalen die Suppe genossen, und sie hat immer anders (GUT) geschmeckt!

    Das Rezept der Matelote passt eigentlich so richtig in mein "Beuteschema", ich muss es wohl überlesen haben. Natürlich werden wir es nicht am Wasser ausprobieren, sondern in unserer Küche und erst mal für uns allein, denn die Zutaten sind schon ein wenig rustikal. Aale habe ich noch einige eingefroren, aber der Karpfen muss noch gefangen werden - dann kann es losgehen!

    Und - lass Dich nicht ärgern, wir sind hier kein Pfefferminz-Teekränzchen, sondern wir angeln draußen in der freien Natur, weil es uns Spaß macht und weil wir die Fische, die wir fangen, auch essen wollen!

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. ...................

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    Ich habe hier eine Frage gestellt, weiter nichts. Wenn Du Dich angegriffen fühlst dann tut es mir leid für Dich. Du siehst in Beiträgen Dinge die Du sehen willst, ich habe Dir meine Meinung gesagt und dazu stehe ich immer noch. Wer hier wen anfeindet fragt sich noch, denn ich habe hier nie irgend was schlechtes über Dich geschrieben im Gegensatz zu Dir in einigen Beiträgen. Mehr werde ich jetzt nicht mehr dazhu schreiben, Deine Kommentare über mich und die anderen sind mir egal, das zeigt mir nur wieder das Du keine Kritik verträgst. Punkt Ende Aus.

    Ellen

  8. #8
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Die Matelotte ist schon ein Vergnügen für sich, Cliff. Besonders die Zubereitung
    ist ein wahrer Genuß. Warmer träger Abend, gesellige Runde unter Angelfreunden,
    gut temperierter Roter und vor allen Dingen das gemeinsame Kochen ist fast
    schon besser wie das fertige Gericht. Sowas kann man nicht im Lokal essen.
    Wünsche den Deinen und Dir ne Menge Spaß dabei.
    Muß auch nicht unbedingt ein Bordeaux sein. Ein guter sortenrein ausgebauter
    Lemberger aus Würtemberg tuts genau so gut.
    Mfg Armin

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen