Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger Avatar von bullit
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    51427
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Futter einfrieren

    Hi

    Wollte ma fragen was ihr davon haltet Futter einzufrieren und damit anzufüttern.
    Das Problem liegt nbämlich darin das wenn ich auf Karpfen angeln geh es nicht schaffe mit dem Futter an die Stelle komme wo ich Angel wenn ich das Futter so anmische schaffe ich mit der Futterschleuder ca 1/3 bis ca die hälfte der strecke.
    Boot hab ich keins und ein Futterboot auch nich. Als köder nehm ich bis jetzt immer Mais aus der dose den ich auch unters Futter mische.
    Und schon ma danke für die antworten.

    mfg Thomas D

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge

    Thumbs up

    Ich weiß zwar jetzt nicht genau was Du meinst.
    Aber wenn Du mit Mais anfütterst und auch damit angelst, sind sogenannte
    Maisbomben eine tolle Sache. - Du nimmst ein Karpfenvorfach fädelst 4-10
    Maiskörner (je nach Größe) auf das Vorfach, dann legst Du das Vorfach mit den Körnern in einen stabilen Plastikbecher oder Änliches, gibst dann lose Körner dazu und füllst das ganze mit Wasser auf. Ab in den Gefrierschrank.
    Wenn alles hart ist kannst Du damit ans Wasser. Die Bomben aber vorher in eine Termoskanne. Die Bomben sollten in der Kanne selbst im Hochsommer den
    ganzen Tag hart bleiben. Mit den Dingern erzeihlt man beachtliche Wurfweiten
    und auserdem ist der Platz so Punktgenau angefüttert.

  3. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Besorg dir doch eine Wurfkelle, damit lassen sich Grundfutterbälle prima auf
    Weite bringen. Durch den Langen Stiel hast Du dann enorm viel Power drauf.
    Partikel lassen sich durch Einmischung ins Grundfutter gut mit anfüttern.
    Versuchs mal, geht auch ohne Froster.
    Armin

  4. #4
    Petrijünger Avatar von bullit
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    51427
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    hi sorry für die komisch satz stellung

    ich meinte das so das ich z.b. ein Karpfenfutter von Mosella im Eimer mit dem Mais anmische und daraus so ca 4cm grosse Kugeln mach. und zu der wurfschaufel hab mir extra ne futterschleuder von FOX geholt die für loses Futter sein soll reicht aber leider immer noch nich von der distanz.

    mfg Thomas D

  5. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Mach die Kugeln größer und befeuchte das Futter etwas mehr damit die
    Kugeln kompakter werden. Dem Fertigfutter etwas Paniermehl zugeben dann
    klebt das Futter etwas besser. Sollte dann auch besser und weiter fliegen.
    Auch den Wurfstil immer wieder neu trainieren.
    MFG Armin

  6. #6
    Petrijünger Avatar von bullit
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    51427
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    wenn ich die kugeln zu gross mache dan bleiben sie in der schleuder kleben hab ich auch schon probiert und sah aus wie ne sau weil sich das futter mehr über mich als ins wasser verteilt hat hatte das mit mit dem einfrieren nur mal bei mir im garten probiert ging eigentlich ganz gut nur wie verteilt sich das ganze wenn ausm gefrierschrank kommt im wasser??

    mfg Thomas D

  7. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Sag ja üben üben üben. Grins

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    Hallo bullit,versuch es mal mit nem pva beutel.die lösen sich im wasser langsam auf und du hast dein futter in haken nähe.die beutel knotest du einfach an deiner schnur und wirfst sie mit deiner montage weit raus.hab zwar selber keine erfahrung damit,aber ein kollege der auf karpfen angelt,ist der meinung,das es eine super sache ist. gruß Frank

  9. #9
    Petrijünger Avatar von bullit
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    51427
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    ja mit den pva beuteln hab ich so meine bedenken wegen dem wurf gewicht hab nur 2,5 lbs ruten

  10. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    dann mach es einfach so,mach dein futter wie gewohnt an und form daraus futterbälle,sagen wir mal tennisball groß. ab in den gefrierbeutel und dann einfrieren.denke,das du sie im gefrohrenen zustand problemlos in ner kühltasche transportieren kannst. wirst damit bestimmt weiter werfen,als in ungefrohrenen zustand.der futterball wird sich bei den jetziegen temperaturen schon fast in der luft auflösen.also probier es einfach mal aus und berichte danach mal hier wie es gelaufen ist.würde bestimmt den einen oder anderen intressieren.gruß Frank

  11. #11
    Petrijünger Avatar von bullit
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    51427
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    ja werd ich auch tun weil das pva zeug is ja auch nich grad günstig



    hätte da noch ma ne frage was ihr für erfahrungen mit pellets gemacht habt hab mir nämlich für den nächsten angel trip am donnerstag welche zum testen geholt. Und zwar von Mosella Maniac impact hair pellets.Wer die schonmal getestet hat einfach schreiben.Geschmacks richtung hab ich Heilbutt und Strawberry geholt. Schon ma danke für die antworten.

    mfg
    Thomas D
    Geändert von bullit (01.05.2007 um 17:51 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen