Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Teichwirtschaft Ringpfeil bei Mellensee

    Teichwirtschaft Ringpfeil
    Hauptstr. 3a
    15838 Mellensee
    Tel. 03377 998609
    Mobil 0172 9529818
    www.mellenseer-teiche.de


    Kleiner flacher Forellenteich (bzw. zwei Teiche) im Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg

    bei Mellensee gelegen.


    Pauschalpreis 15 €, ab 12.00 Uhr nur noch 10 €
    Januar und Februar geschlossen.
    Stand Info 2016

    Größe: ca. 0,4 ha

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich und auch Kiloangeln möglich.
    2 Ruten erlaubt.
    Angelsaison: ganzjährig.
    Angelzeit: 07:00 - 17:00 bzw. je nach Jahreszeit 18:00 Uhr.
    Fanglimit: 2 Störe / Tag (Rest unbegrenzt).
    Anfüttern verboten.
    Drillingshaken verboten.

    Hauptfischarten:
    (Rotfleischige) Regenbogenforellen, Saiblinge, Karpfen, Schleien, Graskarpfen, Störe, saisonal Streifenbarsche und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (27.09.2016 um 10:42 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    13437
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi
    Teichwirtschaft Ringpfeil
    Hauptstraße 3
    15806 Mellensee
    Tel. 03377/300597


    Forellenteich.
    Hi Weiss einer von Euch wie dieser See ist bzw. hat jemand ein wenig Erfahrungsberichte oder Informationen zu diesem See bei Mellensee?
    Ich würde da gerne mal hinfahren und wissen was da was kostet und ob es sich lohnt so weit zu fahren?!
    Mfg
    Daniel

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Hallo,
    ich war am 10.03.07 auch mal amForellenteich Mellensee....
    habe da eigentlich keine Ahnung von, da ich von solchen
    "Dingern" nicht viel halte...,naja waren von 7.30-16.45 vor Ort,
    so an die 10-15 Angler umlagerten schon den Teich und uns, (4 Leute),
    wurde gleich beim Bezahlen ,(a15€`für 2 Ruten), mitgeteilt ein Karpfen
    sei schon raus...
    Mein Kumpel war schon die ganze letzte Woche sehr aufgeregt und "Fieberte"
    dem "Puff-Angeln" mit zahlreichen verschiedenen "Forellen-Fang-Garantie-Montagen"
    entgegen,dann noch etwas Spezial-Teig in allen erdenklichen Farben und Aromen,Schwimmend,Sinkend und was weis ich alles, extra Posen,Haken ,eben die ganze Palette...

    Naja soweit so gut,kaum unsere Ruten raus gehauen ,wurde von anderen Anglern neben uns ein Karpfen gefangen so 3 pfd.,
    hmmm dachten wir so "geht ja los",
    dann erster Biss - Kaulbarsch,kann ja mal vorkommen....
    zweiter Biss - Krebs,auch nicht schlecht und dann erstmal gar nichts....
    Meine "Montage" wirkte im gegensatz zu den "Wohl-Öffters-Forellenteich-Anglern" sehr einfach,
    1 Rute Pose kurz über Grund 8er Haken mit 4 Maden,2 Rute das Gleiche....aber 5 Maden....
    Sehr viele andere verfielen dem Schleppen und kurbelten und kurbelten und kurbelten...
    aber es tat sich nicht..
    Irgendwann dann an meiner Pose "Nuckelte"es ging so ca 2 min., Ende vom Lied 1 Forelle "freude"...machte jedenfalls Mut...,
    nach einigen Kauli`s und Krebsen mehr
    dann die 2te eine schöne Lachsforelle 2,5 Kg 59cm nun war der Knoten "Geplatzt" ,
    es folgten über den Tag verteilt noch 2 Lachsforellen mit jeweills 2 Kg und noch weitere 3 Portionsforellen...
    Nach 6 weiteren Krebsen und so um die 8-9 Kaulbarschen war dann Ende..
    Tagesausbeute 7 Forellen , ich war Zufrieden,(das Grinsen aus meinem
    Gesicht war nur noch Operativ zu Entfernen),meine Kumpels alle Schneider....,
    hatte Anfangs vergessen zu Erwähnen "Gewinner bekommt ne Kiste Bier"....Lecker...

    Zum Teich selber ist wirklich sehr klein und nicht besonders Tief,
    gibt nebenan noch nen "Kiloteich" mit "Fanggarantie" ...
    Öffnungszeiten z.ZT. 7.00-17.00 Uhr
    glaube ab April - 18.00 Uhr
    Preis - 2 Angeln = 15€ den ganzen Tag,kann aber auch nur
    eine genommen werden , denke dann die Hälfte...
    Getränkeverkauf+etwas Essen+Angelzubehör
    Sanitäranlage =Dixi Klo...,hmm

    Gruß
    Leguan

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Leguan für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    13587
    Alter
    45
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo,
    ich war schon mehrere Male an diesem See angeln.
    Ich bin bis jetzt Jedes Mal auf "meine Kosten gekommen" !
    sehr entspannter Betreiber mit öfter mal nen Scherz auf den Lippen.
    Sehr saubere Anlage.
    Zur Not eine direkte Einkaufsmöglichkeit an der Geländezufahrt.
    Gefangen: Störe, Karpfen und Forellen alles "Gute" Stücke !!!
    Fahre am 15.08.2009 wieder mal hin
    Am Wochenende sichert frühes erscheinen die besten Plätze!!!
    Petri Heil
    blohmi28

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    13587
    Alter
    45
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Red face

    Nachtrag zu meinem Beitrag vom 23.07.:
    Gestern war es nun soweit, der 15. war ran.
    Mit nem Kumpel von Berlin-Spandau morgens um 6.00 Uhr los mit dem Auto
    und um Punkt 7.00 Uhr in Mellensee aufgetrumpft.
    Und ?
    Ach du Schreck !!! schon offen und die allerbesten Plätze auch schon besetzt !!!
    Na gut also die zweitbesten Plätze ausgesucht und hingepflanzt.

    Mein Ergebnis:
    - 2 Miniwelse a 12cm Länge !!!
    - ungefähr 15 Barsche die sich meine Maden und Würmer haben schmecken lassen !!!
    - einen Schnur-Abriss durch einen Biss dem mein Material nicht gewachsen war !!!
    - und zu allen Ereignissen kommt auch noch ein tierischer Sonnenbrand an den Armen und Beinen dazu !!!
    (29° im Schatten)

    Fazit:
    Schöner See wenn man sich auch mal nur beim Angeln entspannen will !!!
    Diesmal leer ausgegangen aber ich vermute mal das es zu Heiß war!
    Werde es nochmal versuchen bei nicht so gutem Wetter.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an blohmi28 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge
    Zitat Zitat von blohmi28 Beitrag anzeigen
    Gefangen: Störe, Karpfen und Forellen alles "Gute" Stücke !!!
    Aber zur Zeit gibts dort keine Forellen, oder?

  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    13587
    Alter
    45
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    doch mein Angelnachbar hat zwei schöne Lachsforellen und einen Karpfen gezogen . danach auch tote hose

  10. #8
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    12159
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    War dort letzte Woche und eigentlich etwas enttäuscht. Der See sieht super aus, die Anzahl der Angelmöglichkeiten eher nicht. Dort reiht sich ein Privatgrundstück an den anderen, der Rest ist Naturschutz. Der See ist eigentlich nur über Googlemaps richtig zu bewundern, hinfahren lohnt sich nicht, weder zum Angeln, noch zum Spaziergang. Lieber auf den Nottekanal ausweichen.

  11. #9
    Profi-Fanboy Avatar von latodo
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    15827
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 45 Danke für 24 Beiträge
    Zitat Zitat von myavni Beitrag anzeigen
    War dort letzte Woche und eigentlich etwas enttäuscht. Der See sieht super aus, die Anzahl der Angelmöglichkeiten eher nicht. Dort reiht sich ein Privatgrundstück an den anderen, der Rest ist Naturschutz. Der See ist eigentlich nur über Googlemaps richtig zu bewundern, hinfahren lohnt sich nicht, weder zum Angeln, noch zum Spaziergang. Lieber auf den Nottekanal ausweichen.


    wie du mal im falschen thread bist, du meinst den Mellensee direkt
    hier geht es eher um den Puff vor der Brücke :D

  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    12107
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
    Hallo,

    ich war am 19.03 dort und vorher war ich 2 mal vor Ort wo ich nicht so begeistert war (einmal nichts gefangen und ein andermal 2 Portionsforellen.

    Diesmal allerdings war es der Knaller schlechthin. Man muss an diesem Teich wie eigentlich an allen anderen auch die richtigen Stellen kennen. An allen anderen Stellen fängt man wirklich teilweise nicht einen Fisch.

    Hier jedenfalls ein paar Bilder.

    Eine 62cm Lachsforelle mit 3,1 Kg haben wir rausgezogen. Meine größte bisher und ich wusste garnicht das solche Fische dort eingesetzt werden.

    Restliche Ausbeute waren 7 Portionsforellen also insgesamt 6 Kg Fisch. Hat sich auf jeden Fall gelohnt. Andere sind teilweise wieder ohne Fisch gegangen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    13053
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 2 Beiträge
    Hallo an Alle,

    mein Kumpel hat dort schon nen 79er Graser gefangen- während andere Streifenbarsche und ich zwei Katzenwelse gefangen haben... (Katzenwelse so um die 10 cm)

    LG und Petri Heil

    _Silurus_

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    12107
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
    Jetzt im Sommer werden keine Forellen gesetzt und ich war 2 mal vor Ort ohne einen Fisch zu fangen.

    Störe und Karpfen, angeblich auch Schleien und Wels wird gesetzt.

    Gefangen hab ich nur Minnibarsche, Katzenwelse und Plötzen. An dem Tag sind 3 Karpfen gefangen worden.

    Bei dem schwachen Besatz (ist keine Kritik, da die Karpfen ja um einiges teurer sind als Forellen) macht mir das angeln da keinen Spaß.

    Der Besitzer kann natürlich nichts dafür das die 3 Karpfen bei den anderen gebissen haben aber ich angle lieber dort wenn 40 Forellen im Teisch schwimmen als 3 Karpfen und 3 Störe.

  15. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2011
    Ort
    00000
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 35 Danke für 16 Beiträge
    also ich war jetz seit september ein paar mal dort, wirklich gelohnt hat es sich bis jetzt nocht nicht, 1-3 pro tag forellen mehr leider nicht... es gibt dort an dem großen teich nur 2 stellen wo die forellen beissen,sind die beiden stellen belegt brauchste garnicht auspacken ;-(

    habe einige montagen ausprobiert, schleppen,wasserkugel,drop shot,twistern..




    ***was mich immer wundert,warum beissen die fische bei kilo teichen besser als bei zeit teichen***aber klar wie füttern doch nicht zuviel,ich kann es nicht mehr hören***

  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    12107
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
    Das mit den 2 Stellen kann ich nur bestätigen. Allerdings habe ich bei meinem letzten Besuch dann mal in den Ecken direkt mit Pose und Bienenmade am Schilf/Kraut geangelt. 2 Fische brachte mir das ganze. Die Pose war noch ncihtmal richtig im Wasser und schon gabs den Biss. Wenn nichts geht muss man halt etwas aktiv angeln und nah am Rand!

  17. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    13349
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Der Teich ist TOT !!! waren da hatten 4 Angeln und kein einziger Biss, nicht auf Maden nicht auf Mais nicht auf Würmer nicht auf Forellenleber nicht auf Boilies...einfach auf nix, nicht mal auf Brustfilet gegrillt ;o).... Ne spaß bei Seite, da war ein älterer Herr der war 6 Tage lang da , natürlich nicht am Stück aber er hat in den 6 Tagen kein einzigen Fang gehabt, ach ja sry ich hatte ein Fang, ne gaaanz kleine Babyforelle8cm viell. da sind nur Minifischchen wo man versucht den Haken wieder raus zu ziehen und was natürlich nicht klappt weil die den Haken bis ganz nach hinten schlucken die armen kleinen dinger.... Ich werde da nieeee wieder hinfahren...und ach ja wir durften alle 5 minuten unsere Haken neu mit Würmern ect. nachladen weil die ****** mini Krebse alles weg zupfen und die Minifische.... Reine Abzocke unserer Meinung nach.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen