Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Karpfenliege

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    61137
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Karpfenliege

    Servus zusammen,

    bin auf der Suche nach einer gescheiten Karpfenliege für Ansitze die auch mal das ganze Wochenende dauern können. Jetzt habe ich hier die von DAM entdeckt:

    http://www.dam.de/katalog/html/06_liegen.htm

    Die linke Luxusliege...

    Jetzt meine Fragen: Ist die Liege ihr Geld wert und kann man eigentlich die Liege auch zu einem Stuhl umklappen, also dass man das Fußteil nach unten und das Rückenteil nach oben klappen kann. Hab nämlich keine Lust die sperrige Liege und den Stuhl mit ans Wasser zu nehmen. Oder gibt es da andere Liegen die man da nehmen sollte, also mit Liege-Stuhl-Kombo?

    Danke für hilfreiche Antworten...

  2. #2
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo,

    ich kann Dir nur die Liegen von Pelzer empfehlen. Diese sind zwar etwas teurer, halten aber bei normaler Nutzung auch ewig!! Ich bin selbst keine zarte Persönlichkeit, mein Tackle wird immer hart strapaziert aber auch nach dem Einsatz gepflegt. Die Liegen sind sehr bequem, stabil, leicht und recht groß. Weiterhin ist bei diesen Liegen ein BedchairBag und ein BedchairButler dabei.
    http://www.yatego.com/angelshop/p,41...tem-bedchair-6

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    61137
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Danke für die Info!
    Heidewitzka, dass ist natürlich auch ein happiger Preis . Wird aber wohl dann auch richtig gute Qualität sein. Mal schauen was am Ende des Monats übrig bleibt, dann werde ich mich entscheiden...
    Aber jetzt noch mal meine Grundsätzliche Frage, kann man allgemein die (Karpfen-) Liegen auch als Stühle benutzen, also Rückenlehne hoch und Fußlehne runter

  4. #4
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo,

    wenn du Dir einen riesen Gefallen tun willst, warte lieber 1-2 Monate, spar Dir das Geld zusammen und kauf BITTE etwas ordentliches. Dein Rücken und die Qualität werden es Dir danken!!!
    Denk auch an die Jahreszeit wo es nicht warm ist. Bei günstigen Liegen brauchst du zur Wärmeisolierung von unten noch eine Decke oder Isomatte, bei guten nicht.
    Ich besitze eine Liege dieser Firma und das schon seit 4 Jahren. Die ist unverwüstlich!
    Bei den Anbietern wo der Preis stimmt, legst Du das Geld dann doppelt drauf, für die Liege (günstig) und dann für eine Liege (teuer). Also? Gleich die Gute kaufen.
    Ich habe am Anfang auch Lehrgeld gezahlt (Du wirst hoffentlich keins zahlen), das passiert mir nicht wieder!

    Meine Liege der Firma Pelzer kannst du auch als Stuhl nutzen. Leider geht das nicht bei allen Liegen, unabhängig von der Marke.

    MfG
    Aalschreck
    Geändert von Aalschreck (14.03.2007 um 17:38 Uhr)
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen