Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.484
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Vorarlberg - Nenzing: Nachbauersee West

    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )
    Auhafendamm 1,
    6971 Hard
    Tel/Fax: 05574/86174
    Sekretariat: Fr. Anne Kadinger
    Bürozeiten:
    Dienstag 8:30 bis 12:00 Uhr
    Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:30 Uhr



    See

    bei 6824 Schlins.


    Hauptfischarten: Bachforellen, Regenbogenforellen, Saiblinge, Zander, Karpfen und versch. Weissfischarten




    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (13.04.2014 um 06:47 Uhr) Grund: Karte und Link eingefügt

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    6820
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge

    Nachbauersee

    Hallo Angelfreunde!

    Gerne möchte ich Euch den Nachbauersee in Vorarlberg (liegt zwischen den Bezirksstädten Feldkirch und Bludenz) vorstellen. Der See ist ein ausgezeichnetes Angelgewässer für einen Angeltag mit oder ohne Familie. Durch den regelmäßigen Besatz ist mit sehr guten Fangaussichten zu rechnen. Auch Anfänger haben gute Chancen auf einen Fangerfolg. Interessant ist, dass neben Salmoniden auch auf Karpfen gefischt werden kann.
    Auch für Anfänger mit der Fliegenrute ist das Gewässer gut geeignet.

    Beschreibung:
    Nachbauersee


    Der Nachbauersee in Nenzing wurde durch gezielte Renaturierungsmaßnahmen von der Kiesgrube zu einem sehr schönen Angelgewässer.
    Um den See führt ein breiter Weg und nahezu am
    gesamten Ufer, mit Ausnahme eines geschickt eingerichteten Schongebietes, kann
    geangelt werden. Sitzgelegenheiten und teils schöne Grünflächen bieten dem
    Angler einen besonderen Komfort. An mehreren Stellen bietet der See auch
    Rollstuhlfahrern beste Möglichkeiten zum Fischen. Familien wird am See viel
    Freiraum geboten ohne den Angelnachbarn zu behindern. Der Besatz wird durch die
    Vereinsverantwortlichen bestens gesteuert. Als einziger Störfaktor ist die nahe
    verlaufende Autobahn und deren Lärmentwicklung anzusprechen.

    Ort:
    Nenzing (zwischen Feldkirch und Bludenz)

    Ausgabestelle
    -Angelkarten:
    Sa,So, Feiertage bei der Aufsicht am See beschränkt erhältlich
    (bis 15 Uhr)
    Keckeis-Jagd-Fischerei
    Bludenz,
    Werdenbergerstr. 2, o5552/62158
    Bäckerei
    Flachsmann
    Nenzing, Bundesstr. 96,
    05525/62252

    Preise-Angelkarten:

    Tageskarte € 15,-

    Fischarten:

    Regenbogenforelle,
    Bachforelle, Saibling,
    Zander, Karpfen, Weißfische

    Bestimmungen:

    2 Handangeln, Details
    gemäß Angelkarte-keine besonderen Bestimmungen


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Anglerkompass für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen