Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge

    Jetzt ist wirklich Herbst

    Jetzt ist doch tatsächlich der Herbst angekommen.

    Der Sturm peitscht übers Land, Regentropfen trommeln ans Fenster und ich muß raus, raus zum Fischen.
    Das ist genau mein Wetter...Raubfischwetter.
    Bevor es aber losgeht, fahre ich zuvor noch in meinen Garten.
    500 qm Wiese, müßen schnell vom Laub befreit werden. Eine ganz schöne Rackerei aber es geht schnell von der Hand, weil ich weiß, daß ein Besuch an den Gewässern meiner Kindheit bevorsteht.
    Schon lange war ich nicht mehr da und ich bin gespannt, wie es da aussieht.
    Ein kleiner Kanal, der damals sogar beschiffbar war, schlängelt sich durch das südlich von Berlin gelegene brandenburger Land.



    Das Schilf wächst hier etwa nicht nach rechts, sondern der Sturm pustet jegliche Pflanzen in diese Richtung.
    Der Ufer-Bewuchs ist doch recht stark, ein Glück habe ich die sehr kurze Rute dabei.
    Sie reicht für diese Wurfweiten allemal, behindert mich aber nicht so beim Schleichen durch das Dickicht.
    Manchmal ist der Laubteppich auf dem Wasser so stark, daß mein Köder da nie und nimmer durchgekommen wäre.
    Da heißt es einfach, die freien Stellen, die mir der Wind geschafft hat zu Nutzen.



    Immer wieder setzt starker Regenfall ein, der dann fast Waagerecht kommt.
    Aber genau so muß es sein. Die Schön-Wetter-Angler sitzen zu Hause und wissen gar nicht, was sie Alles verpassen.

    Da das Tageslicht doch schon recht düster ist und der Kanal recht aufgewühlt, nehme ich einen hellen Köder.
    Gummifisch ist für mich heute die erste Wahl.
    Ich rechne mit viel Junghechten, da ist der Einzelhaken schneller zu lösen und schwerere Verletzungen halten sich in Grenzen.



    Es dauerte auch wirklich nicht lange, bis der erste Hecht des Tages am Band hing. Dieser Kanal war wie geschaffen, für die Kinderstube der Hechte.
    Sie haben die Möglichkeit, wenn es kälter wird, sich in einem großen See zurückzuziehen.

    Insgesamt fing ich in der recht kurzen Zeit und auf einer nicht allzu langen Strecke 7 Hechte.
    Nur einer davon hat auch das Mindestmaß überschritten.
    Stellvertretend für Alle nur ein Bild.



    Viele der Hechte saßen so gut, daß ich sie noch nicht einmal zum Lösen Anfassen brauchte.
    Die Lösezange befreite den Räuber schnell vom Haken.
    So langsam merkte ich aber nach ca. 2 Stunden, daß die Sachen doch feucht und klamm wurden.
    Also schnell nach Hause.
    Auf dem Rückmarsch sah ich dann noch diese kleine Sehenswürdigkeit.



    Eine kleine Laune der Natur, die ich unbedingt fotografieren mußte.

    Ich hoffe für Alle hier, ihr könnt ähnliche Erlebnisse aufweisen.
    Laßt uns daran teilhaben.

    Euer Willi


  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge

    Luftschnappen

    Ich nenne es mal heute Luftschnappen, denn so richtiges Angeln war es nicht.
    Mehr ein Beobachten und Beschnuppern eines neuen-altbekannten Gewässers.

    Dabei wurde wieder scharf geschossen



    Ja, ihr seht richtig! Auch Berlin/Brandenburg hatte seinen ersten Schnee



    Er mußte sich etwas in der Sonne ausruhen...hat mächtig gekämpft



    Und dieses Bild macht sich gerade ganz gut als Desktop

    Willi
    Geändert von Jungpionier (02.11.2006 um 19:11 Uhr)

  3. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Jungpionier für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fischfreund Avatar von Hecht und Zander ALEX
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    59590
    Beiträge
    460
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 120 Danke für 53 Beiträge
    Bei uns war gestern auch schon schnee und sehr starker wind, an angeln nicht zu denken und dann hab ich mich auch noch in der schule verletzt und kann am wochenende nicht losgehen, naja ein gutes hatt es ja, ich muss nicht zur schule
    Kragen hoch,
    mieser Blick,
    irgendwann sieht man sich

    Joe Rilla "Aus der Gegend" (Deutschrap Hooligan)

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    68519
    Alter
    59
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hey, toller Beitrag. der macht richtig Laune. Interessanter Köder.Ist der Marke Eigenbau? Gruß Michael

  6. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Der Köder ist nicht Marke Eigenbau...dafür aber recht schwer zu bekommen.
    Der Wobbel-Jigkopf.....besonders zu empfehlen im Stillwasser.
    Schau mal auf die Seite von unserem Zanderflüsterer

    Willi

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen