Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ93 Regen bei Marienthal

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Gaststätte Max Wittmann
    Marienthal 3
    93128 Marienthal
    Tel. 09436 /90047
    Fax 09436 / 90049


    Enorm fischreiche, interessante Flußstrecke bei Marienthal (beide Flußseiten).



    Durchschn. Breite: sehr unterschiedlich, ca. 40m

    Durchschn. Tiefe: sehr unterschiedlich, ca. 1,5m

    Bestimmungen (je nach Strecke unterschiedlich):
    Tages- und Monatskarten nur für Übernachtungsgäste erhältlich.
    2 Ruten erlaubt (eine Raubfischrute)
    Außer beim Spinnangeln nur Einzelhaken erlaubt.
    Angelzeit von einer Stunde vor Sonnenaufgang bis anderthalb Stunden nach Sonnenuntergang.

    Hauptfischarten:
    Döbel, Barben, Brassen (Brachse), Nerflinge, Nasen, Karpfen, Schleien, Aale, Barsche, Rapfen (Schied), Hechte, Zander, Welse bis über 80 Pfund und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (29.09.2012 um 18:03 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    ich und mein Vater war auch schon an der regen bei Nittenau !! In der strecke Marithal
    die Strecke gehört der Pension !! War voll cool haben 2 Welse gefangen und ein kleiner Hecht!!!!!

    Aber leider Hochwasser!!!

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Aalglöcken für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Tageskarte 7,50euro
    Wochenkarte 31euro

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Alkipop für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    22111
    Alter
    40
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    Hallo Kameaden,

    ich habe geplant, ende August - anfang September 2006 an diesen Abschnitt des Regens zu fahren.
    Ich war vor ca. 16 Jahren schon einmal für eine Woche an diesem Teilstück des Regens gewesen.
    Da ich damals aber erst 12-13 Jahre alt war, sind meine Errinerungen etwas verschwommen.
    Kann mir jemand von euch ein paar gute Plätze und gängige Fangmethoden sagen?

    Ich habe keinen speziellen Zielfisch, würde aber wirklich mal gerne den ersten Waller meines lebens fangen. Na ja gut, damit habe ich wohl doch einen speziellen Zielfisch!

    Gruß Herman
    Verlasse deinen Angelplatz so, wie Du ihn vorfinden willst!!!

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Hallo Herman,zwischen Nittenau und Mariental kannst du ein paar tolle Plaetze finden.Werde wenn ich morgen nach hause komme mal schauen ob ich nicht noch ein paar Bilder habe.
    Gruss Michael
    Hier kannst du nachschauen
    http://www.fischundfang.de/r30/vc_co..._regen_bay.pdf
    Geändert von Alkipop (21.05.2006 um 12:07 Uhr)

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Alkipop für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    22111
    Alter
    40
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    Hallo Michael,

    danke für den Link!

    Ist wirklich ein super Bericht, mit ein paar schönen Bildern.

    Gruß Herman
    Verlasse deinen Angelplatz so, wie Du ihn vorfinden willst!!!

  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Helmuts Angelshop (alle Angaben ohne Gewähr)
    Haupstr.40
    93128 Regenstauf
    Tel.09402/948492

    Post Regenstauf
    Tel.09436/90047-90048

    Angelcenter Johann Menath
    Am Anger 18
    93149 Nittenau
    Tel.09436/8543

    Die Preise schwanken zwischen 6,50 und 7,50 fuer Tages,zwischen15 und 20 fuer 3 Tages,sowie zwischen 30 und 45 euro fuer Wochenkarten

    Gruss Michael

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Alkipop für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Nase:

    Fangmonat/-jahr: 07 / 2006
    Köder: Maden
    Länge: 50 cm
    Gewicht: 1 Kilo 700 Gramm

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Nase:

    Fangmonat/-jahr: 07 / 2007
    Köder: Maden
    Länge: 042 cm
    Gewicht: 1 Kilo 020 Gramm

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Zander:

    Fänger: unser Mitglied Sascha Gaukler
    Fangmonat/-jahr: 05 / 2008
    Länge: 074 cm
    Gewicht: 3 Kilo 025 Gramm



  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von KKF
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    70599
    Beiträge
    125
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 72 Danke für 41 Beiträge

    Schönes Angelwochenende

    Servus...

    War mit einem Kumpel vom 23. bis 25. am regen bei Marienthal zum fischen. Mittags im Gasthof Marienthal angekommen, Zimmer bezogen, Tipps vom Wirt geholt und ab gings ans Wasser. Erst mal alles angeschaut und ein paar Angler gefragt. Alle gmeint Ihr könnt wieder heimfahren, hier geht nix, alles tot zur Zeit. Die letzten Tage muss wohl auch ******* Wetter gewesen sein und kalt. Der Wirt hat von ein paar kleinen Zanderfängen auf Gummifisch erzählt. Unser Zielfisch sollte eigentlich der Wels und Zander sein. Also Mittags noch angefangen mit ansitzen und Köderfischfang. Leider tote Hose bis auf ein paar Zupfer am Abend auf Wurm. Am gegenüber liegenden Ufer hat man ein paar Fische rauben sehen. Ich mit Spinnrute und kleinem Spinner noch 2 Döbel gefangen.
    Samstag Morgen um 8 am Wasser gewesen und es sollte auf der anderen Uferseite mit der Spinnrute losgehen bis Mittags. Ich noch meinee Angel fertig gemacht, mein Kumpel schon runter ans Wasser und eine Stelle angeworfen an der am Abend vorher die Räuber waren. Gleich beim zweiten Wurf konnte er einen 70 er Hecht landen.


    Ich also auch runter zum Wasser und 20 Meter unterhalb an einem Bacheinlauf meinen Wobbler ein paar mal geschmissen. So mit dem siebten Wurf hatte ich dann auch einen untermaßigen Hecht mit 40 cm drann. Das machte Hoffnung auf mehr an diesem Vormittag. Also die die Streccke die zum Gasthof gehört, 2,5 Km, mit der Spinnrute langsam abgesucht. Erst ging eine Weile nichts mer. Als ich dann aber meinen Wobbler, 2 teiliges Hechtimitat, kurr vor die Stromschnellen und über Steinfelder warf, bekam ich in nur 2 Meter Uferentfernung einen Biss. Ich dachte zuerst wieder an einen Hecht, als ich dann aber den Fisch kurz darauf sehen konnte, sah ich Zander. Mein erster Zander, was für ein Glück, knapp über 70 cm und 3,25 KG schwer, ich war sowas von aus dem Häuschen :-) Als dann mein Kumpel um die Ecke kam war eer baff und freute sich mit mir über den geglückten Fang.


    Nach diesem Fang haben wir noch ein paar Würfe gemacht, es war 11.30 Uhr, sind dann aber zurück zur Pension gefahren um etwas zu essen, Fische verwerten und weiter sollte es gehen. Das tolle am Gasthof Marienthal ist, für Gäste werden die Fänge umsonst zubereitet. Also gefragt und getan, um 11.30 Uhr gefangen, um 12.30 Uhr auf dem Tisch gewesen, frischer geht nicht, lecker wars. Hier noch mal biede Vorittagsfänge zusammen.


    Danach haben wir uns zum ansitzen fertig gemacht, nett Stelle gesucht und los gings. Köderfischee waren schnell gefangen, aber kein einziger Biss beim Versuch mit Köfi auf Wurm und Zander. Nebenbei ein bischen gefeedert und ein ein paar Stattliche Rotaugen, Nasen und Karauschen gefangen, ein KArpfeen war auch dabei. Auch die Wurmbündel brachten keinen Wels. Sind dann abwechselend beide noch mal mit der Spinnrute los. Beim Kumpel ging leider nichts mehr, ich hatte dann noch mal einen guten 70er Hecht, der schwimmt wieder. Leider kein Foto.

    Am Sonntag sollte es Vormittags wieder mit der Spinnrute losgehen. Die ganze Strecke runter ging nichts. Auf dem Rückweg habe ich meinen Wobbler dann ca. 40 Meter unterhalb der gestrigen Fangstelle, direkt in ein paar kleinee Stromschnellen über Felsen, geworfen. NAch ein paar Kurbeldrehungen bekam ich einen haten Biss und die silberne Flanke eines wahrlich großen Zanders kam zum Vorschein. Der Fisch lieferte mir ca. 30 Sekunden einen wirklich harten Drill zwischen den Felsen. Mein Kumpel stand über mir an der Böschung und meinte nur wahnsinns Fisch, viel größer wie der gestern. Druch das klare und maximimal 1,5 Meter tife Wasser konnte man den Fisch gut sehen. Doch dann passierte es nach ein paar heftigen schlägen des Fischs - fatz und die Schnur war ab. So eine riesen Schei.... man war ich sauer und entäuscht. Schnur sah für mich so aus als ob an den Steinkanten aufgrieben. Weg war mein Traumzander... Deprimiert zurück zum Gasthof und Mittagsessen. Danach wieder zum Anssitzen. Wels und Zander ging auch am Sonntag nicht, dafür Feederte ich wie ein Weltmeister und konnte wieder karauschen, Rotaugen, Nasen und Karpfen landen. Beim abendlichen erneuten Spinnfischen konntee ich noch 20 Meter überhalb der Zanderfangstelle einen untermaßigen Hecht landen. Um 22.30 Uhr machetn wir uns dann wieder auf den Heimweg.

    Der regen bei Marienthal ist für mich ein Top Gewässer. Die erhoften Welse gingen zwar nicht, dafür mein erster Zander, einige Hechte und Feedern ist dort auch top. Kanns nur empfeheln, entspanntes Weekend gewese, schöne Landschaft, gute Penison, tolles Gewässer. Ich komme wieder...

    greetz KKF
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  19. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei KKF für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Karpfenangler Avatar von Wallerfischer
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    93133
    Alter
    25
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    538
    Erhielt 2.020 Danke für 200 Beiträge
    Mein Verein ist seit Anfang 2007 Pächter vom Regen bei Marienthal bis Stefling .Ich war am 18 Mai. 08 beim Hegefischen dabei.Das Gewässer hat einen rießigen Aitel und guten Hecht Bestandt auf 3 Stunden konnte ich über 30 Aiteln,ein kleiner Regenbogner und einen schönen Hechten oberhalb und unterhalb des Wehr´s fangen. Die Aiteln waren alle ziwschen 30 und 40cm lang abgesehn von einer Großen mit 50cm der Hecht hatte 87cm.Obwohl das Wetter mieß war haben wir sehr gut gefangen

    Kartenausgabe bei

    Gasthof "Zum Burgblick"
    Naabgasse 7
    93133 Burglengenfeld
    Tel.: 09471-70340
    Fax: 09471-807168
    Email: psauerer@aol.com

    Gasthof Marienthal
    Wittmann Max
    Mariental 3
    93128 Regenstauf
    Tel.: 09436-90047
    Fax: 09436-90049

    Angelshop Reiner Härtl
    Fischbacher Straße 2
    93142 Maxhütte - Haidhof
    Tel.: 09471-3885
    Fax: 09471-601420

    Angelcenter Menath Johann
    Am Anger 18
    93149 Nittenau
    Tel.: 09436-8543
    Fax: 09436-8543

    Peisler Jürgen
    Beim Klingentor 32
    93133 Burglengenfeld
    Tel.: 09471-3089316
    Fax: 09471-3089326
    Mobil: 0160-4338503
    Email: j.peisler@web.de


    Stefans Anglershop
    Alte Waldmünchner Strasse 36
    93059 Regensburg
    Tel: 0941-449712
    Email: mail@stefans-anglershop.de
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  21. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Wallerfischer für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    84508
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 37 Danke für 16 Beiträge
    auch ich hab dorten gut gefangen in 5 tagen 3 zander 4 hechte 2 waller mit 80 und90 cm
    und alles mit einem roten köder
    Geändert von gummibär (19.09.2009 um 11:08 Uhr)

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei gummibär für den nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    92526
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    hallo, bekommt man da wirklich nur eine Angelkarte wenn man in der Pension übernachtet?

  25. #15
    Carp Hunter Avatar von D.A.M
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    88255
    Beiträge
    296
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge
    Möchte dort hingehen, was ist dor vom Köder am fängisten?

    DANKE DAM


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen