Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge

    Rod-Pod : Gut oder Schlecht?

    Hallo Sportfreunde!
    Ich will mir endlich ein Rod-Pod kaufen, also in erster Linie würde ich gerne mal eure Meinungen zu Rod-Pods allgemein wissen!
    Petri Heil
    Robin
    Geändert von DDR_Rutenfan (17.10.2006 um 09:46 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Kann leider das Bild nicht sehen,aber ein Rod Pod sollte in der eigenen Ausrüstung nicht fehlen.Was man nun als gut und weniger gut bezeichnen kann,ist relativ.Klar gibt es billig ramsch für unter 25€,den ich keinem weiter emphelen würde.
    Ein schönes HIGH POD bis 60€ ist durch aus zu bekommen und erfüllt all seine Aufgaben.Ob am Kanal,Fluss oder See,ob Steinschüttung,Sand oder ein anderer Untergrund.
    Für mich ist ein ROD POD garnicht mehr weg zu denken.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an D@nny für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Naja, was mit dem Bild war weiss ich auch nicht, aber egal...
    Also, ich hab das "Kogha Super Pod" im Auge, von Askari für 139,95!
    Weihnachten steht ja bald vor der Tür
    Ich würde dir gerne ein Link zu der Seite geben, auf der das "Kogha Super Pod" angezeigt wird, aber es geht irgendwie nicht!
    Petri Heil
    Robin

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Bei einem stolzen Preis von 140€,dürfte es schon eins der ganz guten sein.Bei so einem Preis gibt es nicht mehr zu sagen,als kaufen!!!!!

    Vorrausgesetzt du warst dieses Jahr auch artig und der Weihnachtsmann fällt nicht doch so bescheiden aus!!!!!!!!

  6. #5
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Ja... 100 € bezahl ich selber, der Rest (inlusive anderes Angelzeug) darf der Weihnachtsmann (Familie) bezahlen! *Grins*
    Naja, Danke nochmal... jetzt muss ich nurnoch meine Mutter überreden, aber das klappt schon irgendwie...
    Petri Heil
    Robin

  7. #6
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Ein RodPod braucht man ja nur, wenn man da wo man angelt keine Rutenauflagen in den Boden stecken kann.

    Ich habe selber ein RodPod im Set (mit Bißanzeigern) gekauft aber bisher noch nicht genutzt.

    Es gibt da ja eine große Auswahl an RodPod's.

    Er meine mit Sicherheit dieses hier:
    https://www.angelsport.de/cgi-bin/as...323&2E85&2E585
    Dasselbe (sieht genau so aus) habe ich bei meinem Händler viel billiger bekommen inkl. Bißanzeiger!

  8. #7
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Ja, also, der Rod-Pod den ich im Auge habe, ddder is schon Praktisch, weil er eigendlich wie ein Dreibein ist, bloß mit Rod-Pod Aufsatz oben drauf, und Bissanzeiger ab ich auch so genug, und Ruteablagen zum draufschrauben!
    Verstellbar is das Schmuckstück auch!
    Petri Heil
    Robin

  9. #8
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Nun gut, aber mir wäre dieser trotzdem viel zu teuer!

  10. #9
    Petrijünger Avatar von Carpfriend
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    46535
    Alter
    49
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 32 Danke für 18 Beiträge
    Hallo Robin!
    Also wenn Du wirklich das Super Pod von Kogha meinst, kann ich Dir nur raten danach mal bei ebay zu suchen. Dieses Pod gibt es von Behr, von Kogha und noch von einigen Anbietern mehr und es ist immer genau das gleiche, nur mit einem anderen Namen drauf. Ich habe dieses Pod auch im Gebrauch, bin auch zufrieden damit, allerdings habe ich es über ebay bezogen (bei mir steht die Firma Behr drauf) und habe dafür aber lediglich 40 Euro bezahlt. Die bei Askari angebotenen 139,95 Euro sind also ein wenig überteuert !! Also ich bin wie gesagt mit dem Pod zufrieden und für einen Preis´von 40 Euro würde ich es mir auch wieder kaufen, aber nicht für 140!! Also schau mal bei ebay nach, ich denke da wirst Du es für einiges weniger bekommen.

    Grüsse,

    Andreas

  11. #10
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    @ Carpfriend :
    Cool, daran hab ich noch nichg edacht! Danke, ich werde gleichmal nachgucken!
    Petri Heil
    Robin

  12. #11
    Feederangler
    Registriert seit
    27.02.2005
    Ort
    79423
    Alter
    39
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 21 Danke für 13 Beiträge
    Servus,

    schau doch mal bei Uli Dulli (E bay) ! Der hat das Teil für 50Euro+Versandt. Ist dass gleiche wie das Kohga oder Quantum oder Pelzer oder Behr. Alles das gleiche Pod nur der Preis ist unterschiedlich. Habs schon gesehen und für den Preis ist es sehr stabil, stabiler wie z.B. ein Fox Horizon (120Euro) oder das Stalker (80Euro) von Fox. Also kann dir das Pod empfehlen. Denn nur weil irgend ein Label von einem namhaften Hersteller drauf ist, ist das Pod nicht besser. Am Preis kann man das auch nicht fest machen. Am besten zum Tackledealer in der Nähe und anschauen.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an baeumle für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #12
    Zur Zeit noch der Neue,..
    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    45476
    Alter
    32
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Wenn ihr euch noch dran erinnern könnt,...das Rod-Pod gabs auch vor schätzungsweise nem halben Jahr mal bei Lidl! Glaube ich hatte 49€ gezahlt,...wollte das schon immer haben,....war jedoch nicht mal annährend gewillt 140€ dafür bei Askari zu lassen,...vor allem wo ich mich mit nem Azubi-Gehalt durchschlagen muss,...
    Bisher bin ich vollauf zufrieden mit dem guten Stück! Ist absout robust, und super leicht (kg) zu tragen! MfG Allrounder
    der,....der bei Bier schwach wird,....

  15. #13
    freeky Avatar von freeky
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    31675
    Alter
    26
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Also ich hatte das High Pod von Kogha schon längere zeit im Auge da es ja lange zeit für 69,95€ im Angebot war. Bis es dann eine Woche lang für 49,95€ im Angebot war , da habe ich sofort zugeschlagen und ich muss sagen ich bin echt begeistert und ich hätte es mir selbst für 69,95€ gekauft!!
    Es ist zuperstabil und ist trotzdem dadurch das es aus Alu is sehr Leicht.
    Es is super kompakt in einer Mitgelieferten Tragetasche verstaubar und wird in dieser super Geschütz.
    Also ich bin mit dem Pod super zufrieden und würde es mir immer wieder hohlen!
    Ich wünsche allen ein erfolgreiches Angeljahr 2007
    MFG Freeky
    wenn mein ramm voll is schmeiß ich ihn raus

  16. #14
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    So... hab mir jetzt auch eins besorgt!!! Für 30€ Bei Ebay. Geiles Teil.... schön Stabil und vor allem nützlich. Endlich hat die Würgerei mit dem Rutenhaltern die man in die Erde stecken muss ein Ende! Im Frühling ist dan Generalprobe. Mal sehn obs den Karpfen auch gefällt
    MFG euer Robin

  17. #15
    Petrijünger Avatar von kronossos
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    18233
    Alter
    53
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    Hallo Leute,

    ich bring den Threed hier mal nach oben.
    Was für ein Teil von "Pod" is fürs Brandungsangeln nützlich und welches für das übrige Ansitzangeln auf Karpfen & Co.???
    Und was ist der Unterschied zwischen RodPod und HighPod. Kommt man mit letzterem nur zurecht, wenn man gedooopt ist??? *grins
    Danke für Eure Antworten
    Grüße und Petri Heil
    Uwe

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen