Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Casting

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge

    Exclamation Casting

    Mich würde mal interessieren, wer hier in seinem Leben schon einmal den Casting-Sport betrieben hat?

    Durfte am Sonntag gleich neben dem Fußballplatz, auf dem mein Sohn im rechten Mittelfeld eine grandiose Leistung abgeliefert hat, dem Casting-Wettbewerb mehrerer Vereine zuschauen.
    Am meisten fazinierte mich Fliege-Weit.
    Unglaublich, wie weit so eine Flugschnur sich werfen läßt. Man bedenke, vorne dran nur ein kleines künstliches Insekt.
    Als reines Wurfgewicht... die Schnur...Wahnsinn.
    Ich konnte einem jungen Mann zuschauen, der doch tatsächlich, mit Laser gemessene..47,99 Meter warf.
    Da hat so manch einer Probleme, dieses mit leichten Blechködern zu schaffen.
    Der gleiche junge Mann warf dann noch mit der Zweihandrute und was soll ich sagen....noch weiter.
    Die genaue Weite war leider nicht mehr mitzubekommen, zu spannend war das Fußballspiel meines fast 17-jährigen "Kindes".


    Einmal durfte ich auch schon mit Jana Meisel, der mehrfachen Weltmeisterin im Casting-Sport die Fliege werfen und zwar auf mit Wasser gefüllte,
    kleine am Boden befindliche Töpfe.
    Sie lagen in genau definierten Abständen und es galt... immer zu treffen.
    Nach einer wirklich sehr lehrreichen Unterrichtung von vielleicht 15 Minuten, bekam ich das schon ziemlich gut hin.
    Die Meisterin zeigte mir dann wie es geht...jeder Wurf ein Treffer, egal welche Entfernung!
    Na denn...ich bin ja mal auf eure Meinungen gespannt


    Sollten sich noch welche für diese Sportart interessieren und sich gerne darüber austauschen..so gibt es jetzt diesen Thread dafür!

    Willi

  2. #2
    Petrijünger Avatar von rheinangler2
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    50769
    Alter
    27
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge
    Ich bin Castingsportler
    es gibt viele verschiedene gruppen Z.b:bjm,bjw,ajm,ajw,cjm

    mir macht es ziemlich viel spaß auf die tuniere zu fahren mit meinem verein,
    war dieses ja schon viel unterwegs,

    3kampf:skish,arnberg,7,5gr weit. 14-17 jahren: 5kampf:fliege ziel,fliege weit,7,5gr weit,skish,arnberg
    17-dan gibt es kein begrenztes alter: 7kampf:fliege ziel,fliege weit,7,5gr weit,skish,arnberg,lachs,18gr weit wurf.

    es gibt auch 9kampf aber das machen nicht viele.

    Ich bin bin vieze landesmeister nrw .2006
    und war dieses jahr auf der deutschen meisterschaft in kellinghusen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von rheinangler2 (17.10.2006 um 13:27 Uhr)

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Würdest du so nett sein, uns die Fachbegriffe näher zu bringen?


    ich bin casting sport
    3kampf:skish,arnberg,7,5gr weit
    5kampf:fliege ziel,fliege weit,7,5gr weit,skish,arnberg
    7kampf:fliege ziel,fliege weit,7,5gr weit,skish,arnberg,lachs,18gr weit wurf

  4. #4
    Petrijünger Avatar von rheinangler2
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    50769
    Alter
    27
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge
    Disziplin 1 - Fliege Ziel:fliege ziel
    Von dem 0,5 m hohen Podest wirft der Sportler mit einer bis zu 3 m langen Fliegenrute einhändig auf 5 in einer Entfernung von 8 - 13 m stehende Wasserschale von 60 cm Durchmesser. Dabei müssen insgesamt 20 Würfe in 2 Wurfarten absolviert werden. Für einen Treffer mit der Fliege, gibt es 5 Punkte.

    Disziplin 2 - Fliege Weit, Einhand:fliege weit
    Es wird wieder von einem Podest aus mit einer bis zu 3 m langen Einhand-Fliegenrute, dieses Mal jedoch auf Weite geworfen. An der Flugschnur, die mindestes 15 m lang und max. 38 g schwer ist, ist ein Vorfach befestigt, dazu eine Turnierfliege. Der Aktive hat 6 Minuten Zeit, beliebig viele Würfe in einem Wurfsektor zu absolvieren, die beiden besten werden gewertet.

    Disziplin 3 - Gewicht Präzision:arnberg
    Mit einer mindestens 1,37 m langen Einhandrute, einer Stationärrolle und einem 7,5 g Kunststoffgewicht hat man jeweils 2 Würfe von 5 im Viertelkreis angeordneten Startplätzen. Es wird auf eine Tuchscheibe, nach vorgegebenen Wurfarten, bei Entfernungen von: 10 m (Pendelwurf), 12 m (Seitenwurf - rechts), 18 m (Überkopfwurf), 14 m (Seitenwurf - links), 16 m (beliebiger Wurf), geworfen. Die Tuchscheibe hat einem Zielkern von 75 cm Durchmesser, dem im Abstand weitere Zielringe folgend. Insgesamt können 100 Punkte erreicht werden.

    Disziplin 4 - Ziel Präzision:skish
    Es wird mit dem gleichen Gerät wie in Disziplin 3, auf 5 geneigte gelbe Scheiben von 76 cm Durchmesser in einer Entfernung von 10 - 18 m in 2 Durchgängen je 2 mal, insgesamt also 20 mal, geworfen. Je Treffer gibt es 5 Punkte.

    Disziplin 5 - Gewicht Weit, Einhand:7,5gr weit
    Mit einer maximal 2,5 m langen Einhandrute mit Stationärrolle und einer monofilen Schnur von mindestens 0,18 mm Durchmesser wird mit dem 7,5 g Kunststoffgewicht in einem bestimmten Wurfsektor auf Weite geworfen. Jeder Werfer hat 3 Versuche.

    Disziplin 6 - Fliege Weit, Zweihand: lachs
    Von einem Podest aus wirft der Caster mit einer bis 5,20 m langen sogenannten Lachsrute beidhändig auf Weite. Es wird dabei eine mindestens 15 m lange, bis 120 g schwere Fliegenschnur verwendet. Innerhalb von 7 Minuten können beliebig viele Würfe absolviert werden. Die beiden besten Würfe werden gewertet.

    Disziplin 7 - Gewicht Weit, Zweihand:18gr weit
    Eine beliebige Rute ist mit einer Stationärrolle versehen. Die Schnur mit einem Durchmesser von mindestens 0,25 mm endet in einer Schlagschnur mit einem Mindestdurchmesser von 0,35 mm. Mit einem 18 g Kunststoffgewicht, hat jeder Werfer 3 Versuche, wobei der weiteste Wurf gewertet wird.

    Disziplin 8 - Multi Ziel
    Auch hier wird mit einem 18 g Kunststoffgewicht, einer beliebigen Einhandrute mit Multirolle auf Zielscheiben (wie bei Disziplin 4) in einer Entfernung zwischen 12 und 20 m geworfen.

    Disziplin 9 - Multi Weit, Zweihand
    Mit einer beliebigen Rute und einer Multirolle, die Schnur muß mindestens 0,25 mm im Durchmesser sein, versucht der Caster, das 18 g Kunststoffgewicht in 3 Durchgängen möglichst weit zu werfen.


    Ich bin ab nächstes jahr 7 kämpfer
    Bei fliege weit komm ich 42m weit
    bei 7,5gr komm ich 65m weit
    Geändert von rheinangler2 (17.10.2006 um 13:36 Uhr)

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei rheinangler2 für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Vielen lieben Dank!

  7. #6
    Petrijünger Avatar von rheinangler2
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    50769
    Alter
    27
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge
    bitte, ich bin am wochenende wieder auf einem tunier in forst
    Geändert von rheinangler2 (17.10.2006 um 14:14 Uhr)

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Hi,
    hab diesen Sport auch mehrere Jahre betrieben und war jedes Jahr in meiner Altersklasse Deutscher Meister und konnte dann die letzten Jahre auch im Neunkampf starten und ich muß sagen das es auch beim normalen angeln nur von Vorteil ist wenn man sein Gerät so beherscht und ist den meisten "normalen Anglern" in Weite und Zielgenauigkeit weit überlegen !

    Zitat: feine Sache !!!

    Man braucht nur Zeit dazu !

    MfG Nico

  9. #8
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    Hallo,
    nichts gegen euren Sport, aber trainiert man nicht ähnlich gut und vor allem unter wechselnden Bedingungen wenn man am Wasser fischt?

    MfG Andreas

  10. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Glaub nicht das de da die Präzision erreichst und Wind hast de aufm Sportplatz wo bis auf wenige Ausnahmen die Wettkämpfe stattfinden auch und glaub nicht das de mit 7,5 Gramm in der Lage bist über 60m weit zu werfen oder mit der Fliege 40-50 m hinzulegen und zielgenau zu treffen.(ansonsten alle Achtung)

    MfG Nico

  11. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Andreas verstehe ich jetzt gar nicht so richtig....was soll bitteschön anders sein am Wasser zu versuchen weit zu werfen und auf dem Sportplatz zu versuchen, so weit wie möglich zu kommen?
    Das Wetter?...

    Ich denke, ich bin schon ein recht guter und auch zielgenauer Werfer als Hardcore-Spinnfischer....aber was die Jungs da so leisten, alle Achtung und Hut ab
    Da kann man viel lernen...und ich lerne gerne viel.
    Ich jedenfalls wäre gerne mal bei..........bei solchen Veranstaltungen in unserer Region.
    Vielleicht darf ich ja auch mal

    Willi

  12. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    @Jungpionier
    also damals zu meiner Zeit gab es in Berlin auch regelmäßig Wettkämpfe Anfang des Jahres gab es immer ne Hallenmeisterschaft und eine der Quali's zur Deutschen Meisterschaft fand auch immer in Berlin statt
    desweiteren gab es in Caputh eine Gruppe Caster bei denen auch regelmäßig Wettkämpfe statt fanden .

    Trainingszeiten Berlin:
    Sportplatz Tempelhofer Feld Mo. 16-20 Uhr Mi 18.30-20 Uhr
    Sporthalle Degnerstr. Sa. 14.30-17 Uhr
    Stadion Buschallee Sa. 14.30-17 Uhr
    Stadion Borussia 1920 Di.+Do. 16-18.30 Uhr

    MfG Nico
    Geändert von Barschfreak (09.06.2007 um 08:47 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen