Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Didi1989
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    77830
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 162 Danke für 69 Beiträge

    Post Feeder Rute aber welche???

    Hallo zusammen...
    Ich bin auf der Suche nach einer guten Feeder Rute für das Fischen im See.Da ich letztes Wochenende die Feeder Rute von meinem Angelkamerad bekommen habe, hab ich beschlossen mir selbst eine zu Kaufen.Der Erfolg war auch recht gut fürs erste Feeder Angeln (3 Schöne Rotaugen).Naja zurück zum Thema:

    Hab bei "Ebay" 2 Feeder Ruten gefunden:
    Feeder Nr.1
    Feeder Nr.2

    Nun zum hauptsächlichen Taugen die 2 was oder bin ich da komplett Falsch?Wen ihr mir einen Empfeheln könnt dan könnt ihr das ja hier Posten. Der Preis sollte nicht über 90€ gehen.

    MfG Didi1989

  2. #2
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Hi,

    für nen See, der ja keine Strömung hat, muss es nicht unbedingt eine Rute mit einem Wurfgewicht von 150g sein.
    Allerdings wenn man rechnet, dass der Korb sagen wir mal 30g (leer) wiegt, das Futter, welches da rein kommt evtl. doppelt bis dreimal soviel wiegt (jenachdem), dann kann man eine 150g schon nehmen.

    Ich habe zwei Feederruten, einmal eine Balzer Diablo II (war im Angebot, da etwas älter) und einmal eine Balzer Magna Magic Lutz Hülße Feeder.
    Bin mit beiden sehr zufrieden.

    War erst am Sonntag beim Königsangeln und hatte meine Diablo-Feeder dabei.

    Für bis zu 90 Euro kannst du auf alle Fälle schon was gutes bekommen.

    Zu deinen zwei Links:
    Da würde mir persönlich eher die Nr.1 zusagen.

    Eine Feederrute in einer Länge von 3,60-3,90m reicht vollkommen aus.

    Hier ein paar Beispiele (welche billig & dennoch gut sind):
    http://cgi.ebay.de/Balzer-Magna-Magi...QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.de/Balzer-Diabolo-II...QQcmdZViewItem

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Hallo Futterkorbfischende...

    Ich werde mal versuchen, deine Fragen so gut es geht zu beantworten.
    Didi, du schreibst, daß du in einem See auf Rotaugen fischen willst.
    Warum suchst du dir dann im Netz Ruten aus, wo eindeutig dran steht..."hervorragend geeignet für stark fließende Gewässer?"
    Hättest du geschrieben, du suchst eine Grundrute auf Aal, Karpfen, Hecht und andere kampfstarke Fische so hätte ich dir zu der Berkley Rute geraten.
    Auch das Fischen mit Cola-Dosen ähnlichen Futterkörben zum Vorfüttern kann diese Rute ab.
    Ein weiteres Einsatzgebiet wäre das Methodfeedern auf Großbrasse, Schleien und Karpfen.
    Für diese Zwecke sind die Ruten, die du da rausgesucht hast.

    Für das Feedern auf Rotfedern aber könnte man sogar schöne Winklepicker-Ruten nehmen. Die machen vielmehr Spaß und haben auch genug Rückrat um kapitale Weißfische zu landen.
    Dadurch, daß diese Ruten sehr leicht sind, ist ein ermüdungsfreies Fischen möglich.
    Man behält die Rute meistens in der Hand um einen möglichst schnellen Anschlag machen zu können.
    Auch leichte Feederuten könnte man durchaus dafür nehmen.
    Nun überlege dir gut, was du machen willst.

    Willi

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Jürgen Wilbert
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    44653
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo ,

    also von der Cherrywood kann ich dir nur abraten .
    Habe selbst 2 Stk. davon und fische die Ruten ausschließlich am Rhein
    mit bis zu 200 g Krallenkörben . Nur dafür sind diese Prügel gut !
    Die Comoran würde schon gehen , da ja auch feinere Wechselspitzen mit-
    geliefert werden .
    Optimal für deine Zwecke wäre eine Medium-Feeder , so bis 90g / Wg

    Gruß

    Jürgen
    Geändert von Jürgen Wilbert (10.10.2006 um 19:44 Uhr)

  5. #5
    Friedfischprofi
    Registriert seit
    22.10.2006
    Ort
    06667
    Alter
    27
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Hallo!

    Kauf dir ne Cherrywood, mit der kannste alle machen!!
    Gruß

    Patrick


    http://anglervereinuichteritz.myhp24.de <== Mein Verein

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen