Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Smile ::Selbst mal einen Vereins-Flohmarkt organisieren!

    Moin, moin,

    gestern hatten wir unseren 3. Angelgeräte-Flohmarkt organisiert, er hätte etwas besser besucht sein können, aber die meisten Verkäufer waren zufrieden. Im Frühjahr hatten wir 15 Stände und diesmal nur 12, möglicherweise liegt es am schönen Wetter, aber immerhin konnten wir wieder rund 400 Besucher zählen, die altes, gebrauchtes und auch auch neues Angelgerät gekauft oder getauscht haben.

    Eine solche Veranstaltung muss man man schriftlich beim Ordnungsamt der jeweiligen Gemeinde anmelden, gewerbliche Händler dann auch nicht zulassen und offiziell den Verkauf von Getränken und z.B. Würstchen auch ausschließen.

    Ein solcher Flohmarkt ist eine gute GELEGENHEIT, um überschüssiges aber noch brauchbares Angelgerät an den den Mann bzw. die Frau zu bringen, und das ist uns auch gestern gelungen!

    Munter bleiben
    CLIFF

    .................................................. .................................................. ......
    Wer zusätzliche Infos braucht, mich einfach per PN anmailen - ich antworte garantiert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    49565
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Klingt ganz gut vielleicht macht es ja Schule wäre ja klasse... hier gibts immer nur die normale Groß- Flohmärkte mit händlern und allem gedöns aber nie oder selten Angelgeräte oder Zubehör!

  3. #3
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Thumbs up **Man muss einfach mal anfangen.......

    .........und sich auch nicht davon beirren lassen, wenn die Resonanz beim ersten Mal nicht gerade berauschend ist.

    Wir werden hier im April unseren 4. Angelgeräte-Flohmarkt organisieren, oder besser, unser Mitgliederausschuss (sozusagen der "Betriebsrat" unsereres Vereins mit 2200 Mitgliedern) veranstaltet diesen Flohmarkt.

    Wenn früh genug im Landesverbands-Mitteilungsblatt, in den Zeitungen und Anzeigenblättern im Rahmen von kleinen, kostenlosen Artikeln, Handzetteln auf Euren Versammlungen und (rechtzeitige) Mitteilungen an alle benachbarten Vereine (Adressen vom Landesverband) geworben wird, dann läuft das.

    Jeder hat doch überzähliges Angelgerät, das nur ´rumsteht und das er zwar nicht verschenken, aber dann doch verkaufen möchte, und ein paar Euro springen immer dabei raus. Insbesondere die Anglerjugend freut sich, wenn sie gutes Angelgerät günstig kaufen kann.

    Der Flohmarkt muss nur schriftlich bei der Gewerbeabteilung des Ordnungsamtes bei Eurer Gemeinde "angezeigt" werden, mit dem Hinweis, dass keine gewerblichen Händler zugelassen sind. Man sieht es dort auch gerne, wenn noch im Anschreiben drinsteht, dass keine Gastronomie vorhanden ist. Ob Ihr später eine Flasche Bier oder einen Kaffee verkauft, steht auf einem anderen Blatt, das interessiert dann auch keinen Menschen mehr.

    Als Ort des Flohmarkts haben wir den großen Parkplatz vor unserem Vereinsheim genommen, der allgemein bekannt ist. Fazit: Prima Wetter, doch eine ganze Menge verkauft, Käufer und Verkäufer waren zufrieden.

    Wer weitere Infos braucht, kann mich gerne per PN anschreiben.

    Munter bleiben
    CLIFF

    .................................................. .................................................. ...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen