Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

fins-tours sa
bachacherweg 12
ch-3203 mühleberg
tel. +41-(0)31-754 19 19
fax +41-(0)31-751 18 26
email: info@fins-tours.ch


Die Fischerzentren von Villi Pohjola sind neben anderen in
Ruunaa, Hossa, Kylmäluoma und Manamansalo. Die Fischerorte
befinden sich in Wander- und Freizeitzentren, welche auf das
Wohl von Naturfreunden wert legen. Es gibt Blockhütten, gepflegte
Fischgewässer, Fischputz- und Behandlungsplätze, Guides,
Karten, markierte Wanderpfade und gemütliche Restaurants für
die Verpflegung. Für die Nicht-Fischer in der Gruppe findet man
verschiedene Naturaktivitäten wie z.B. Kanu fahren oder wandern.
In den Gebieten können Forelle, Regenbogenforelle, Felchen und
natürlich auch Egli und Hecht zu Ihrer Beute gehören. In Ruunaa
und Hossa können beim Fliegenfischen auch Äschen gefangen
werden. Die Gewässer werden regelmässig gepflegt und teilweise
auch besetzt.

Ruunaa
Ostfinnland, bei Lieksa
Flughafen Joensuu in 120 km Entfernung
11 Blockhütten (4 Sterne), 6 Nebenhäuser (1 Stern). Die Stromschnellen
von Ruunaa bieten ca. 8 km strömendes Fischgewässer
in wunderschöner karelischer Wildnis. Der natürliche Fischbestand
besteht aus Forelle, Äsche, Felchen, Zander, Egli und Hecht. Im
Sommer werden von Neitikoski bis Siikakoski ausserdem wöchentlich
fanggrosse Forellen und Regenbogenforellen ausgesetzt. In
Paasikoski und Haapavitja sind ausschliesslich natürliche Fischbestände
vorhanden. Fischen kann man genau so gut vom Ufer,
wie vom Ruderboot aus.