Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.484
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Soldotna: Kenai River

    Ausgabestellen für Erlaubnissscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Vögler's Angelreisen GmbH
    Möllner Landstr. 18
    22111 Hamburg
    Tel.: +49 (0) 040 736057 - 0
    Fax: + 49 (0) 040 7329737


    http://www.angelreisen.de/index.html

    Revierbeschreibung
    Die Eagles Roost Lodge liegt ca. 20 Meilen von Soldotna entfernt und befindet sich auf der anderen Seite des Kenai Rivers. Der Kenai River ist an dieser Stelle gut vom Ufer aus befischbar; jedoch bietet ein Boot häufig die vielfältigeren Möglichkeiten. Um sich mit der Situation auf dem Fluß vertraut zu machen, empfehlen wir zumindest für den ersten Tag einen Guide. Dieser kennt die besten Fangplätze und gibt Ihnen die aktuellsten Angeltips. Die Boote haben einen 30 PS Außenborder und pro Tag ist eine Tankfüllung inklusive, die normalerweise auch ausreicht. Die Lodge Eigentümer verlangen USD 100,- als Kaution, falls man doch mal eine Schraube abfährt. Andere Flüsse wie z. B. der Kasilof, der Ninilchik, der Deep Creek sind mit dem Auto innerhalb einer Stunde zu erreichen und bieten ebenfalls eine klasse Fischerei. Heilbuttfahrten ab/bis Homer können gegen Aufpreis von € 200,-- pro Person von uns gebucht werden.

    Angelinformationen
    Da der Drill eines kapitalen Lachses Ihrer Ausrüstung alles abverlangt, ist hochwertiges und belastbares Material unbedingt anzuraten. Sie benötigen eine Spinnrute mit mind. 80 g Wurfgewicht und einer Länge von 2,70 - 3,00 m. Eine robuste Stationär- oder Multirolle mit mind. 200 m 40 - 50 er monofiler Schnur ist ebenfalls erforderlich. Für die Fliegenfischer empfehlen wir eine solide Einhandrute der Klasse 9-10 oder eine Zweihandrute der Klasse 10-12. Die Rolle sollte über mind. 150 m Backing (Nachschnur) verfügen. Als Schnüre sind Sinkschnüre oder Schwimmschnüre mit vorgeschalteten Sinkvorfächern geeignet. Fängige Streamer und Fliegen kaufen Sie am besten vor Ort.

    Sonstiges
    Eine Einweisung für die Bootsführer am Ankunftstag erfolgt durch die erfahrenen Lodge-Guides (keine Saisonkräfte, sondern richtige Guides), welche die besten Fangplätze wie ihre Westentasche kennen. Ganze oder halbe Tage mit Guide können vor Ort gebucht werden.

    http://www.angelreisen.de/angelreise...ost_lodge.html
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen