Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.491
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Nordland - Velfjord: Aarstrand

    Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Matthias Müller
    Strasse : Guts-Muths-Str. 31
    Plz/Ort : 01139 Dresden
    04221 - 68 90 586
    Büro OST: 0351 - 84 70 593
    info@din-tur.de
    Webseite : www.din-tur.de



    Angelgebiet

    in der Kommune Velfjord.


    Angeln:
    Das wichtigste zuerst: Hier finden Sie so gut wie keine Netze - die unebene Bodenstruktur des Velfjordes lässt dies einfach nicht zu. Für den Sportfischer allerdings sind dies natürlich schon fast paradiesische Zustände - sehr leicht lassen sich mit dem Echolot die vielen und Erfolg versprechenden Kanten ausmachen, an denen Sie die ständig umherwandernden großen Seelachs- und Dorschschwärme finden, und nicht all zu selten berichten unsere Gäste von dem berühmt-berüchtigten "Monster", welches sich den kleinen oder mittleren Köhler gepackt hat, denn sie gerade "hochpumpen" wollten - natürlich: wo leichte Beute zu machen ist, da ist auch der Großdorsch oder gar der Heilbutt nicht weit. Sehr gute Chancen haben Sie im Frühjahr auf Steinbeisser auf 10 - 40m Wassertiefe und ganzjährig auf Rotbarsche, die Sie in großer Stückzahl im 8km langen Langfjorden sowie in manchmal schon kapitalen Größen östlich der Insel Mortenöya fangen können. Ein wichtiger Tip noch: Passen Sie das Gewicht Ihres Pilkers unbedingt den herrschenden Windverhältnissen sowie der Wassertiefe an: ein Köder, welcher 100m hinter Ihrem Boot einmal an einer scharfkantigen Muschelbank hängen geblieben ist, bleibt meist auch für immer dort unten...

    Boote:
    Sehr gut gewartete 16 - 17 ft.Hansvik - Boote mit 20 - 40 PS Motoren für bis zu 3 Angler. Wer es etwas komfortabler mag, kann sich auch gern für das schnelle, 40 PS starke Quicksilver - Kajütboot entscheiden. Auch ein Echolot auf Wunsch verfügbar - und hier besonders empfohlen.

    Ein Platz, den wir schon seit langer Zeit im Programm haben, und zwar mit von Jahr zu Jahr wachsendem Erfolg. Das mag vielleicht an der Super-Anlage liegen, die angefangen beim Bootssteg, über den überdachten Filetierplatz bis hin zum Gefrierhaus aber auch wirklich keine Wünsche offen lässt - ganz sicher aber auch an dem ganz speziellen Revier, welches Sie dort zum Angeln vorfinden - denn hier haben Sie wirklich alle Möglichkeiten.

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: alle hier vorkommenden Salzwasserfischarten

    Gewässertipps melden




    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (02.09.2015 um 08:12 Uhr) Grund: Aktualisiert

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen