Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ68 Rhein bei Biblis

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Sportfischer- Center Red
    Karlstr. 17
    68647 Biblis
    Tel. 06245 / 7765


    Flußstrecke im Landkreis Bergstraße

    bei Biblis.


    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Barsche, Rapfen, Barben, Döbel, Aale, Welse, Graskarpfen, Karpfen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)
    Geändert von FM Henry (05.07.2015 um 11:24 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    66497
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Talking Hat jemand erfahrung zu Biblis

    Hallo Freunde,
    ich wollte mal nach Biblis an das Kernkraftwerk, weiß nur nicht so recht wo ih da hin muss. Kann mir jemand helfen.
    Nebenbei wäre es auch nicht schlecht wenn ihr ein paar gewässertips hättet im Raum Kaiserslautern.

    Im vorraus vielen Dank und Petri Heil
    Carper

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Anfahrt von:

    Heppenheim Bensheim Lorsch:
    Durch Einhausen bis zum Jägersburger Wald, dann nach links Richtung Biblis, an Biblis vorbei, bis zur Kreuzung zum KKW, angeschrieben.

    Worms:
    Nach der Rheinbrücke links Richtung Nordheim, an Nordheim vorbei bis zur Kreuzung zum KKW, angeschrieben.

    Gernsheim:
    Auf der B44 Richtung Biblis, vor Biblis unter einer Brücke durch, danach 180° rechts, an der nächsten Kreuzung links (Richtung Nordheim). Dann an der Kreuzung zum KKW, angeschrieben.

    Fänge:
    Massenfänge sind nicht zu erwarten, jedoch sind unterhalb des Kühlwasserauslaufs schon Welse bis weit über 2 Meter gefangen worden und einige Kapitale sprengten 40er Geflochtene. Auch von kapitalen Zandern wird gemunkelt.

    Gewässer im Raum Kaiserslautern:
    Suchlink

    Schöne Grüße

    Spezi

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Rapfen:

    Fangdatum: 05.01.2006
    Köder: Gufi
    Länge: 78 cm
    Gewicht: 9 Pfund 100g

  6. #5
    Petrijünger Avatar von Zanderlos
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    63303
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Kernkraftwerk in Biblis

    Hallo Leute

    Hatte letztes Jahr das Vergnügen mit meinem Kumpel am Kernkraftwerk in Biblis zu angeln. Allerdings vorweg, ihr braucht gute nerven um an die heißen Stellen zu kommen. Polizei und Werkschutz sind Tag und Nacht mit Jeeps unterwegs und macht euch darauf gefasst auch mal wenn nötig sich flach in den Dreck zu legen wenn sie vorgefahren kommen. Tagsüber braucht ihr's erst gar nicht versuchen, ihr werdet schon auf dem Weg dorthin angehalten und gefragt wohin ihr wollt und wenn sie wissen dass Angler da sind, stellen sie sich extra an die guten Stellen und warten bis ihr kommt.
    Nun aber zum Angeln. Viel kann man nicht mitnehmen, denn der Weg an diese gute Stelle ist lang, sehr lang. Eine Angeln langt aber auch. Wenn die Werkstore geöffnet sind brodelt das dampfende Wasser aus dem Kraftwerk heraus. Die Steinschüttungen sind lauwarm (durch das warme Wasser) und man kann sich ohne Probleme darauf setzen. Ich habe dort dreimal probiert zu angeln, zweimal hat mich der Werkschutz gesehen, so dass ich das angeln vergessen konnte aber einmal hats geklappt. Ich fing in ca einer Stunde sehr viele Kleine Karpfen, praktisch jeder Wurf ein Treffer + einen Großen Fisch auf Wurm der mir riss. Alles in Allem eine Top-Stelle. Nur ist sie mir leider viel zu riskant. Wer aber gerne seinen Angelschein verlieren möchte und dem dazu 350 Eur Strafe nichts aus machen, sollte diesen Platz unbedingt einmal ausprobieren. Wünsche denjenigen viel Spass aber vor allem viel Glück

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Zanderlos für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    66919
    Alter
    35
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Wie Angeln an den Buhnen bei Biblis ?!

    Hallo zusammen


    Würd mal gerne wissen wer von euch sich an den Buhnen von

    Biblis auskennt und auch angelt ???

    Wie angelt ihr da auf Friedfische ???

    Welche Montage, Methode und wo genau ???

    Am Buhnenkopf oder oder eher in der Buhne drin ???

    Was fangt man da alles ??? Mit was ist zu rechnen ???

    Hab bisher da Karpfen, Brassen, Rapfen und andere Weißfische gefangen !

    Was ist mit Braben und großen Karpfen ???

    Vieleicht kann mir ja da einer weiterhelfen !!!




    PS: Wer angelt da auf Wels ??? Hab es zwar auch einmal probiert aber keinen

    erfolg gehabt !? Musste abbrechen wegen Hochwasser !!!




    Gruß Daniel

  9. #7
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi Daniel,

    kommt drauf an, welche Buhnen du meinst. Die Buhnen unterhalb des AKW, also nach dem Kühlwassereinlauf, kenne ich nicht persönlich. Hab nur von ein paar Kollegen gehört, das dort früher (als das AKW noch in Betrieb war ) vor allem im Winter gut gefangen haben.
    Meine Lieblingsbuhnen sind die vor dem AKW. Tatsächlich ist es aber so wie Zanderlos schon geschrieben hat: extrem schwierig hin zu kommen, außer du hälst es wie unsere osteuropäischen Angelkollegen und fährst mit dem Auto bis an die Buhnen (schwer verboten da NSG).
    Alles in Allem ist es zwar eine schöne Stelle (sieht man mal vom Anblick der Atomreaktoren und Kühltürme ab), aber mit großartigen Fängen wird man nicht unbedingt belohnt.
    Ab und zu mal ein Aal bei einer Nachtsitzung und natürlich immer die kleinen Welse - die bis 50 cm Länge
    Vor drei Wochen habe ich dort sogar einen schönen Zander erwischt und Rapfen kann man in erfreulichen Größen fangen, falls sie grade mal da sind...

    Zusammengefasst würde ich sagen, wenn du viel Zeit hast (lange "Anreise") und wenig zu schleppen, kann ich die Stelle empfehlen, falls nicht bist du im "Kornsand" bei Nordheim besser aufgehoben - vor allem wenn es dir um Friedfische geht.

    Gruß Thorsten

  10. #8
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    64
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    die kontrollen um das kkw herum sind in der tat extrem (von land, zu wasser und aus der luft)! wenn man sich allerdings an die vorschriften hält kann das einem recht egal sein. das fischen ist an der spundmauer erlaubt und ab der siebten buhne (die sechste ist noch gesperrt)!! jedenfalls steht das so auf der karte bzw in den vergabebedingungen!

  11. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Barbe:

    Fänger: unser Mitglied Jürgen Sweet
    Fangmonat/-jahr: 09 / 2009
    Länge: 071 cm
    Gewicht: 3 Kilo 900 Gramm



  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    61440
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    Hallo, wo bekommt man die Rheinkarte für Biblis und könntet ihr uns vielleicht ein paar Stellen empfehlen, da wir nicht von dort kommen. Wollten mit Gummis mal die Räuber unsicher machen

  13. #11
    Hochgradig Genervter
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    65428
    Alter
    58
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    Die Hessische Rheinseite kann man mit der hessischen Rhein Karte durchgängig beangeln. Für Biblis gibt es keine gesonderte.
    Die Rheinkarte bekommst du eigendlich in allen Angelgeschäften im Rhein Main Gebiet

  14. #12
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Moin,

    bei dem Wasserstand kannst du die Ecke vergessen. War die letzte Woche zwei Mal in der Hammeraue (Buhnen unterhalb des AKW) unterwegs - kein Fischkontakt. Bei einem Pegel Worms von über 2 Meter kann es sich auf Rapfen lohnen bzw. direkt unterhalb des Kühlwasserauslauf auf Barben. Die Stelle ist aber dauerbesetzt...
    Karten gibt es bspw. bei Angelsport Ofenloch in Bürstadt.

    Gruß Thorsten

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen