Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    24955
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge

    Wink Techniken & Futter zum Brassenangeln

    hi ich möchte gern mal ein paa neue technicken und mal nen neues futter testen! und möchte euch deswegen bitten mir mal ein paa technicken (wenn möglich mit zeichnung) zu schicken und sie mir dann evtl auch noch zu erklären! würde mich über ein paa antworten freuen!

    danke und Petri.. :-)

  2. #2
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Auf Brassen würde ich feedern.
    Dazu sollte es hier im Forum aber auch schon genug geben, einfach mal die Suchfunktion nutzen.

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Wink Brassenangeln...

    Zitat Zitat von Ben-frog
    hi ich möchte gern mal ein paa neue technicken und mal nen neues futter testen! und möchte euch deswegen bitten mir mal ein paa technicken (wenn möglich mit zeichnung) zu schicken und sie mir dann evtl auch noch zu erklären! würde mich über ein paa antworten freuen!

    danke und Petri.. :-)

    Einfach hier
    mal reinschauen, vieleicht ist etwas für dich dabei, man könnte aber auch unsere "Suchfunktion" nutzen, wäre etwas einfacher...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    24955
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge
    ja stimmt schon aber wirklich viel neues finde ich da auch net.. leider.. ich such etwas was nicht jeder schon mal gemacht hat und trozdem sehr guten erfolg verspricht..

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Hi Frosch!!!

    Zu den Techniken, müßte man erst mal wissen, was Du schon durch hast!???
    Zum Futter, kann ich Dir nur einen Tip geben!:
    Nimm Chunk´s zermahle diese mit ner´ Mulinex und strecke das ganze 3 zu 1 mit Paniermehl! Beimischen kannst´e Mini Boilies 8er/10er/Mistwürmer ( echte Mistwürmer, keine Dendros )/Caster/Pinkies und a bissele Hartmais! Damit greifst Du sicher die großen ab! Am Neckar mit der Kopfrute unschlagbar!!!!!!!!!!!!!!

    Im Winter, probier´s mal mit Cumin/Sternanis und Lebkuchengewürz, erhälst´e in jedem Supermarkt um einiges Billiger als beim Gerätehändler!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Nur die Dicken!!!
    Bad Boy

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bad Boy für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    KarpfenFreak Avatar von KarpfenFan2007
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    21109
    Alter
    25
    Beiträge
    509
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge
    maden und brot combi benutze ich immer klappt super aber nur wen die knapp über'm boden ist.

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    24955
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge

    Question

    so ich belebe das thema einfach mal wieder.. vielleicht gibt es jetzt ja mal was neues..

    also: stippen, feedern oder mit der matchrute hab ich alles durch... =)
    ich würde gern mal das angeln mit der schwingerspitze probieren.. was muss ich dabei beachten? was für eine rute brauch ich? und was sind eigentlich die vorteile dabei?
    Geändert von Ben-frog (04.01.2008 um 18:11 Uhr)

  9. #8
    Team Browning Avatar von Torsten Bösen
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    54317
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 103 Danke für 56 Beiträge

    Smile

    Zitat Zitat von Bad Boy
    Nimm Chunk´s zermahle diese
    Bad Boy
    ...kläre mich mal bitte auf ... !!!

    danke Torsten

  10. #9
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Chunks sind Pellets...aus Fischmehlen etc.

    Chunk= Einheit/ Stückchen

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Team Browning Avatar von Torsten Bösen
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    54317
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 103 Danke für 56 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox
    Chunks sind Pellets...aus Fischmehlen etc.

    Chunk= Einheit/ Stückchen
    ...also ist der Brassen doch ein Raubfsch! Ich wußte es doch! Immerhin habe ich schon 4 Stück mit spinner erwischt (an der Schwanzflosse! :-))

    Grüße Torsten

  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von Ben-frog
    so ich belebe das thema einfach mal wieder.. vielleicht gibt es jetzt ja mal was neues..

    also: stippen, feedern oder mit der matchrute hab ich alles durch... =)
    ich würde gern mal das angeln mit der schwingerspitze probieren.. was muss ich dabei beachten? was für eine rute brauch ich? und was sind eigentlich die vorteile dabei?
    zuerst mal brauchst du die Suchfunktion hier im Board
    Dann kommt zB: sowas hier:http://www.fisch-hitparade.de/angeln...=schwingspitze

    Gruß Koalabaer

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    24955
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge
    ohh man.. na danke.. suchblabla.. jajaja.. schon klar.. KANN MAN HIER EIGENTLICH AUCH NOCH MAL FAGEN STELLEN OHNE IMMER GLEICH EINEN DRAUF ZU BEKOMMEN WEIL MAN NICH DAS GANZE FORUM DURCHSUCHT HAT?!
    Geändert von Ben-frog (05.01.2008 um 19:17 Uhr)

  15. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von Ben-frog
    ohh man.. na danke.. suchblabla.. jajaja.. schon klar.. KANN MAN HIER EIGENTLICH AUCH NOCH MAL FAGEN STELLEN OHNE IMMER GLEICH EINEN DRAUF ZU BEKOMMEN WEIL MAN NICH DAS GANZE FORUM DURCHSUCHT HAT?!
    Dieser ist ein freundlicher Hinweis mehr nicht! Übigens hat sich in dem Fall
    der Achim Pichl richtig Mühe gegeben um Anglern wie Dir was zu erklären.
    Da ist es ja wirklich nicht zu viel verlangt das Wort,,Schwingspitze''in die Suchenmaske einzugeben!Oder?

    Koalabaer

  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Didi1989
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    77830
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 162 Danke für 69 Beiträge
    Jor Feedern ist das beste für die Jahreszeit! Im Winter nehm ich immer Herbes/Würziges Grundfutter, was ich dazu mische Hanf,ein Bischen Anis,Maismehl,Lebkuchengeürze und ein bischen Bingo!2OZ Spitze, 20-40g Futterkorb, und so zwischen 10-16Hacken wählich ich dann immer je nach Bissverhalten der Fische, Zur beköderung immer so 2-3Maden und ein Kleier Rotwurm und wen nichts geht dann kommen die Dips auf den Köder. Was ich jedeglich noch nicht gefunden habe ein Futter das nur Brassen an den Platz lockt.

  17. #15
    Team Browning Avatar von Torsten Bösen
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    54317
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 103 Danke für 56 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von Didi1989
    Was ich jedeglich noch nicht gefunden habe ein Futter das nur Brassen an den Platz lockt.
    ...versuche mal den Anteil der Futtersüße bis zum Maximum zu erhöhen, dazu noch reichlich Taubenmist (Ukelei is weg!) und laß mal Anis und Hanf (da gehen Rotaugen auch gerne drauf) weg und nimm bevorzugt hehackte Mandel (200 Gramm / pro Kilo Trockenfutter) und laß das ganze mal 2 Tage in etwas Wasser in einem verschlossenen Behältnis ziehen - dann später ins Futter geben) ... ein Versuch ist es wert!

    Grüße
    Torsten

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen