Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Fischfreund Avatar von Hecht und Zander ALEX
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    59590
    Beiträge
    460
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 120 Danke für 53 Beiträge

    Exclamation Maus auf boilie

    Als ich vor gut einer woche mal in meinen stall gegangen bin (angelsachen zusammenpacken) hörte ich auf einmal ein gereusch in meinen futtereimer. Filetirmesser rausgeholt, zum eimer, den übeltäter entlarft, war eine maus! Hab mich erstma tierisch erschrocken, zeit genug für die maus um unter einen schrank zu flüchten. Erstma meinen vater alles erzählt. Der sagte mit das ich boilies auslegen sollte um zu gucken ob die maus noch da war, gesagt, getan. Next tag, beide boilies weg. Ich leg eine mausefalle aus, mit boilie als köder. Zwei tage später falle zu maus nich da. Diesma zwei fallen aufgestellt, zwei tage später (heute) geh ich mal wieda in den stall, seh schon von weiten das in einer falle die maus war, ne spitzmaus!!
    Da sieht man mal das auch mäuse auf fischfutter abfahren!!!
    Kragen hoch,
    mieser Blick,
    irgendwann sieht man sich

    Joe Rilla "Aus der Gegend" (Deutschrap Hooligan)

  2. #2
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    die arme maus!!! warum lässt du sie nicht einfach in der scheune . da hätte sie doch keinen gestört??? die hat doch auch nur hunger, und dafür muss sie sterben.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  3. #3
    Fischfreund Avatar von Hecht und Zander ALEX
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    59590
    Beiträge
    460
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 120 Danke für 53 Beiträge
    Ähmm, gestört schon, mein angelfutter, mein boilie vorrat usw. das is da alles drin und ich hab das vieh soge ma aufn schrank erwischt wie die in meiner boilie tüte rumgewühlt hat!! Nachher macht die noch irgendwas schrott, außerdem kann man über uns angler auch sagen warum lassen wir die fische nich in ruhe, die tuhen doch keinem was und haben auch nur hunger!!
    Kragen hoch,
    mieser Blick,
    irgendwann sieht man sich

    Joe Rilla "Aus der Gegend" (Deutschrap Hooligan)

  4. #4
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Smile **Stehen Spitzmäuse nicht unter Naturschutz?

    Hallo,
    wenn´s wirklich ´ne Spitzmaus war, dann stehen die, glaube ich, unter Naturschutz!

    Spitzmäuse müssen jeden Tag genau die Menge fressen wie ihr eigenes Körpergewicht ausmacht; sie fressen auch jede Menge Insekten und andere Krabbeltiere, sind nachtaktiv und halten keinen Winterschlaf.

    Ich würde Dir raten, Deine Boillies und anderes Anfütterungsmittel in einem großen verschlossenen Eimer unter zu bringen, weil Du vielleicht wieder Besuch bekommst, denn eines ist ganz sicher, wo eine ist - da sind garantiert auch mehrere, sozusagen eine richtige Großfamilie - ist doch prima:

    Du bist niemals allein!

    Munter bleiben, Ohren steif halten und durch;
    manchen vermeintlich negativen Dinge einfach positiv sehen!
    CLIFF
    h

  5. #5
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    Verschlossener Eimer oder geschlossene Tüte bringt nur was wenn man es auch an nem Seil oder Band aufhängt.
    Mir haben die Mäuse (oder Ratten?) letzten Winter sogar das Mückenzeuch angenagt
    von den Lockstoffen ganz zu schweigen und sogar mein Futteral muste dran glauben .
    MfG Andreas

  6. #6
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    also mir is ja im grunde egal was du mit der maus machst, für jede die du tötest kommen eh zwei neue . aber mich wundert ein wenig dein argument warum wir angeln gehen??? also dem armen fisch nichts tun nur weil er doch auch nur hunger hat??? hallo!!! wenn i nen fisch töte nur weil ich hunger habe!!!
    aber das du die spitzmaus jetzt deswegen isst hoffe ich natürlich nicht
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  7. #7
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Smile **Mäuse sind doch niedlich!

    Hallo,
    ich finde Mäuse doch ganz possierlich; welche "Freude" sie auslösen können, habe ich kürzlich festgestellt, als meine Frau im Stall neben dem Carport Blumentöpfe sortieren wollte......

    Mach´Dir nix draus - mir ging´s genauso, "meine" Mäuse sind auch im Stall im Winter quer durchs Ruttenfutteral gegangen und haben wirklich bei 5 Ruten alle Schnüre durchgebissen und die Innenverkleidung etwas beschädigt! (Die hatten wohl einen sensiblen Draht zu den Fischen hier nahe im Teich!)

    Seitdem bewahre ich auch mein Futter immer im verschlossenen Eimer mit einem Deckel auf, dass mir das nicht noch einmal passiert, denn wo eine ist, da sind auch noch viel mehr !!

    Munter bleiben, Ohren steif halten und durch;
    Hauptsache, man hat immer genug Mäuse in der Tasche.
    CLIFF

  8. #8
    Fischfreund Avatar von Hecht und Zander ALEX
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    59590
    Beiträge
    460
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 120 Danke für 53 Beiträge
    Ich hätt einfach meine katze reinschiken sollen, bringt mir pro tag eh min. 2 mäuse *seufz*
    Kragen hoch,
    mieser Blick,
    irgendwann sieht man sich

    Joe Rilla "Aus der Gegend" (Deutschrap Hooligan)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen