Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ32 Weser bei Minden

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Anglertreff Zendel
    Victoriastr. 8
    32423 Minden
    Tel. 0571 / 36314

    Vereinsheim des FV Minden und Umgebung e.V.
    Am alten Weserhafen 2
    32427 Minden


    Flußstrecke im Landkreis Minden-Lübbecke

    bei Minden.


    Tipp:
    Sehr abwechslungsreiche Strecke - von reinen Barbenstrecken (sehr schnelle Strömung) bis zu Paradies für Stipper in den Buhnenbereichen.

    Hauptfischarten:
    Aale, Barsche, kapitale Zander, Karpfen, vereinzelt Schleien, Brassen, Barben, dicke Döbel, schöne Alande, große Rapfen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (17.03.2016 um 15:57 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rapfen:

    Fangmonat/-jahr: 12 / 2006
    Köder: Twister
    Länge: 071 cm
    Gewicht: 3 Kilo 180 Gramm

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge
    War im Juli mit nem Kumpel durchgängig 30 h an der Weser angeln. Aufgrund des Hochwassers und dem schlechten Wettereinfluß aus Nord-Ost blieben Fänge ü. 20 cm aus.
    Ansonsten ein schönes Gewässer mit allerdings starken Einschränkungen.

    Die Uferbereiche der Weser sind im Kreis Minden-Lübbecke fast ausschließlich Naturschutzgebiete oder Landschaftsschutzgebiete. Nach Auskunft der Wasserschutzpolizei ist das Zelten dort untersagt. Anglerzelte (ohne Boden) sind erlaubt. Feuer ist untersagt.

    In der Weser ist fast jeder Süßwasserfisch (siehe Erlaubnisschein im Anhang) vertreten. Einzigste Ausnahme ist m. E. die Quappe. Wir konnten - auch wenn nur in geringen Größen - Aland, Döbel, Plötz, Barsch überzeugen. Unser Nachbar berichtete von Aal-, Barben- u. Hechtfängen in den Tagen zuvor.

    KöFi-angeln ist nur mit großen nicht geschonten Fischen möglich, da jeder Fisch einem Mindestmaß unterliegt. Kleinste Möglichkeit ist der Kaulbarsch mit 10 cm!!

    Im Anhang könnt Ihr Euch einen Auszug aus der Fischereierlaubnis anschauen.

    Dann wünsch ich Euch ein wenig mehr Erfolg an der Weser.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an bonobo für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    Auch jetzt nach dem Hochwasser sind die Fänge spitze!!!! Vor allen Dingen werden große Plötzen bis zu 35 cm erbeutet.

    @bonobo die Karausche ist nicht geschont und laut erlaubnis der einzige fisch der tot als köderfisch verwendet werden darf (Vorraussetzung dafür ist, dass er aus der Weser stammt).
    -Es dürfen keine Fische unter maß als köfi verwendt werden
    -Es dürfen allgemein keine Fische mit Maß als köfi verwendet werden
    -Es dürfen keine Fische aus anderen gewässern als köfi benutzt werden

    Alle Fische bis auf die Karausche haben ein gestzliches Schonmaß
    ...wie ihr sehen könnt: "Dioe Bürokratie kennt mal wieder keine Grenzen"

    Und da Karauschen nicht gerade zu den häufigsten Fischen hier in der gegend gehören ist das hier ganz schön schwierig.

    Aber Weißfisch gibts in Hülle und Fülle

    Petri wünscht Steffen

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Regenbogenforelle17 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Brassen:

    Fangmonat/-jahr: 07 / 2007
    Köder: Spinner
    Länge: 069 cm
    Gewicht: 4 Kilo 970 Gramm

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    32549
    Alter
    27
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Bei Hauptfischarten steht auch Rapfen dabei, was mich sehr wundert, da ich noch nie einen Rapfen aus der Weser gesehen habe und ich auch bisher kaum Fangmeldungen von Rapfen gehört habe, höchstens mal ein paar kleine vermeintliche Rapfen, aber ich würde nicht sagen, dass Rapfen zu den Hauptfischarten gehören, vielleicht angel ich ja auch nur an der falschen Stelle, aber wenn ihr Rapfen in der Weser fangt, die eine Meldung wert sind, sagt bescheid^^.

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtfan90
    ... vielleicht angel ich ja auch nur an der falschen Stelle, aber wenn ihr Rapfen in der Weser fangt, die eine Meldung wert sind, sagt bescheid^^.
    Bescheid! -> Beispiel
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    32427
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Petershagen/Ilvese an der Gehle-Mündung gibt es ziehmlich grosse Döbel (Haben Ortsansässige Stipper an der Stromkannte gefangen).
    Ich selbst habe dort nur auf Zander geangelt. Als Köderfische habe ich mir kleine Barsche unter der Gehlebrücke (muss man eh parken) gefangen. Dort habe ich auch meinen Grössten mit 109 cm gefangen. Sonnst gibt es nebenan in der Marsch bei Döhren sehr gute stellen. Man muß nur hinter den versunkenen Buhnen im Tiefen auf Grund gehen.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an langesfrank für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    32427
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Rapfen hat ein Arbeitskollege wie verrückt in Windheim gefangen.

  13. #10
    Petrijünger Avatar von meister esox
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    27333
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    hallo,ich angel auch ziemlich viel in der weser...es werden immer wieder große rapfen gefangen aber nich in mengen...bei kraftwerken usw hört man öfter von großen rapfen fängen! man fängt auch sehr gut große alande und döbel habe selber dieses jahr einige von knapp 60cm gefangen(auch alande)!ansonsten sind fast alle fischarten vertreten von schleien hab ich noch nicht so viel gehört! angel meist auf der strecke zwischen hoya und nienburg!

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an meister esox für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Kaulbarschhunter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    30000
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 8 Beiträge
    hi
    angelshop scheidel gibts nicht mehr.
    bitte aendern
    danke

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Albert von Bieren für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Zander:

    Fänger: unser Mitglied Andreas Schröter
    Fangmonat/-jahr: 07 / 2008
    Länge: 092 cm
    Gewicht: 7 Kilo 400 Gramm



  18. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Zander:

    Fänger: unser Mitglied Matthias Strobl
    Fangmonat/-jahr: 07 / 2008
    Länge: 093 cm
    Gewicht: 6 Kilo 025 Gramm



  19. #14
    Petrijünger Avatar von argl
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    58452
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Petri Heil,

    wir möchten am Samstag die Weser bei Minden unsicher machen.

    Hat jemand Tipps für Köder & Angelstelle ?

    Hauptsächlich möchten wir auf Aal...vielleicht beißt auch ein Wels und Zander gehen.

    Danke für eure Antworten.
    Hoch den Aal !

  20. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    32120
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Zander

    Ich denk jetzt ist eine gute Zeit zum Zanderfischen - die Weser ist nicht voll mit Wasser, draußen ist es kalt und ich hab Hunger^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen