Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wurm jiggen

  1. #1
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge

    Wurm jiggen

    Hallo,

    da bei uns grad Schonzeit herrscht und der Stoffwechsel der Karpfen, Schlein... noch nicht so aufgewacht ist, wollte ich mit der Matchrute auf Barsch los.
    Was haltet ihr von folgender Technik?

    Matchrute-20er Mono-10-20gr. Blei-50cm 0.15er Vorfach-und Wurm

    Ich wollte, wie es der Titel schon sagt, den Wurm langsam über den Grund schleifen bzw. jiggen.

    Was meint ihr? Ist damit was zu holen?
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Hallo Fischfänger,

    die Technik funktioniert, daran besteht keinerlei Zweifel ... mit natürlichem oder auch Kunstwurm (Gulp).

    Ich mahne aber zur Vorsicht: erkundige Dich vorher eingehend und umfassend, ob die Methode in Deinem Bundesland erlaubt ist.

    In Berlin (wir haben zigmal beim Fischereiamt nachgefragt) wird Dir dieser Aufbau als aktive, also Spinn- bzw. Raubfischangel ausgelegt ... und die muss hier bis zum 01.05. jedes Jahres ein unrühmliches Dasein in der Zimmerecke führen.


    Gruß, Thomas

  3. #3
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge

    Vorsicht bei der Platzwahl!

    Hallo!

    Ich hab die Technik ebenfalls ausprobiert und finde sie eigentlich ziemlich gut. Ich wollte Barsche an einer Stelle angeln, an der Kunstköder verboten sind.

    Problem ist nur, dass man nur in einem hängerarmen Gewässer gut schleifen kann, also in Hafenbecken und so. Durch das schleifen am Grund nimmt man logischerweise alle Hindernisse mit. Ich habs mal vor einem Wehr versucht und da eine Montage nach der anderen verloren. Also Vorsicht bei der Platzwahl!

    Sonst aber viel Spaß und Petri Heil!
    ...sagt Steffen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen