Kunstköder -  Ugly Duckling Wobbler

Ja danke, hab ihn teilweise verfolgt.
Aber da geht es um diese Aktion mit den Testanglern.
Nicht wie die köder sind.

danke gruß
 
hatte die letzten tage den thread nicht verfolgt und nicht gesehen das du eben schon gepostest hattest .. ebenso wenig hatte ich gesehen das da wieder leben in die sache gekommen ist .. vergiss meine posts einfach .. sry ..

gruß
 
Ich hab zwei drei Stück von den kleinen für Forellen, sind top Dinger laufen sehr gut und fangen, grössere hab ich nicht aber dürften auch net schlecht sein. Sind genau so gut wie Salmo oder Dorado, Mans zu Illex oder Lucky Craft kommen sie noch nicht aber das ist ja auch ne Preisfrage.
 
Hi Fangtnix,

ich benutze die kleinen Wobbler am Bach auf Barsch und Döbel. Dieses Jahr ist im Frühling sogar ein schöner 74er Hecht am Ugly (3 cm floating) hängen geblieben, was auch für die Qualität der sehr kleinen Drillinge spricht. Am Rhein sind die Teilchen am Buhnenkopf auch für Rapfen gut.:grins
Die kleinen Wobbler sollten allerdings vermittels Rapalla-Knoten befestigt werden. Schaltet man einen kleinen Wirbel vor, leidet die ansonsten sehr gute Laufeigenschaft.

Gruß Thorsten
 
Ok, danke.
Ich finde die Wobbler sehen wirklich vielversprechend aus.
Weitere meinungen/erfahrungen?

Heute hab ich zwei schöne ReFos auf diesen Ugly Duckling gefangen es wären mit Sicherheit noch mehr geworden nur hab ich den Wobbler geschrottet, weil ich unter eine Brücke werfen musste und oft die Mauern getroffen habe, schade aber ich hol mir schon noch welche, 3cm sinking oder floating sind die besten.
 
Die laufen richtig gut!

Letzes Jahr hat ein Freund eine 44er Bafo in der Fränkischen Saale damit gefangen. Daraufhin habe ich auch einen gekauft und damit in Forellengewässern damit geangelt. Ich habe allerdings den Wobbler mit Kenzaki - Drillingen bestückt.
Ich fing dann ebenfalls in der FränkischenSaale einen 29er Barsch.

Mittlerweile ist er neben dem Salmo Bullhead, Salmo Sting, 61er Squirrel und dem Live-X Margay in kleinen Gewässern immer dabei.

09barsch29c_0923.jpg
 
Ok also soweit ich das richtig sehe sind die Wobbler zu empfehlen.
Wie siehts mit den größeren auf Hecht u zander aus?

gruß
 
Hab mir gestern gleich 4Stück zwischen 2.5 und 5cm von dene ihrer Seite bestellt mal sehen wie das klappt mit der Lieferung, weil billiger kriegt man die sowieso nicht woanders.
 
Hat super geklappt mit der Lieferung und voll nett die Leute vom Shop, und ich muss sagen für mich sind diese die besten Miniwobbler die ich gefischt habe (und ich hab sie fast alle durch) die sinkenden im Bach auf Forellen sind echt top und vom Laufverhalten unvergleichbar, also wer auf Forellen fischt der muss unbedingt sowas haben.
 
So jetzt die Fotos erstes Foto ist von dem Ugly Duckling was ich die Schaufel kaputtgemacht habe der hat sehr gut gefangen, zweites ist eine kleine komplette Box, drittes sind die Ducklis der beste ist der erste und der zweite auf dem dritten Foto, die anderen auf dem fünften und sechsten Foto, hab ich von einem der sie selber macht sind Hammergeil und fangen sehr gut.
 

Anhänge

  • CIMG0116.JPG
    CIMG0116.JPG
    606,7 KB · Aufrufe: 271
  • CIMG0117.JPG
    CIMG0117.JPG
    606,1 KB · Aufrufe: 261
  • CIMG0118.JPG
    CIMG0118.JPG
    618,5 KB · Aufrufe: 262
  • CIMG0119.JPG
    CIMG0119.JPG
    618,2 KB · Aufrufe: 242
  • CIMG0120.JPG
    CIMG0120.JPG
    608,2 KB · Aufrufe: 232
  • CIMG0121.JPG
    CIMG0121.JPG
    604,2 KB · Aufrufe: 231
  • CIMG0122.JPG
    CIMG0122.JPG
    647,9 KB · Aufrufe: 233
  • CIMG0123.JPG
    CIMG0123.JPG
    625,9 KB · Aufrufe: 276
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben