Aktuelle Fangergebnisse -  Alltägliche Fänge 2024

Jens_FHP

Super-Profi-Petrijünger
Moderator
Gutachter-Kollegium
Moin Leute,

ich eröffne mal den Thread für die Alltäglichen Fänge 2024 mit einer ordentlichen Plötzenstrecke :angler2: Die haben trotz strenger Minusgrade noch gut gebissen.
Da wird wieder einiges an Marinaden und eingelegtem Fisch ausprobiert.

Winter Spree Plötzen.png
 
Petri Jungs und Mädels ,lasst euch nicht vom Frost abschrecken und geht angeln wenn es euch möglich ist. Auch die Döbel haben Bock wie ich feststellen konnte.
Döbel 45cm 13.1.2024 (5).jpg

Döbel 49cm 11.01 (1).jpg

Wenn die Seen dann mal Eisfrei sind gibt es natürlich auch Räuber.
hecht 07.01 (2).jpg
04.01.2024  (2).jpg
02.01 (1).jpg

Und am Ende genießt man die Natur. Auch wenn diese wie folgt im Winterschlaf liegt.
20240110_104350.jpg

20240109_105023.jpg

20240109_105027.jpg
 
Petri! Ich hab mal an einem kleinen Gewässer das Eis angebohrt...ca. 8 cm...habs dann aber letztendlich gelassen. Vor allem weil es so ein Grabenstau war mit gesunkenem Wasserstand und die Eisdecke war schon recht eingefallen...
 
Am Samstag Morgen war ich mit der Wathose und Fliegenrute auf Meerforelle unterwegs. Der Erste Wurf brachte mir gleich eine schöne 50iger. Ein paar Minuten später tauchte genau neben mir eine Robbe auf und lies mich fortan nicht mehr in Ruhe.
Von Angst keine Spur, zumindest bei dem Tier nicht.:)
Vielleicht war sie aus der Robbenstation in Warnemünde und ist an Menschen gewöhnt?
Schöne Grüße von der Ostsee.
Micha
420271389_696521355928059_5590779610754456582_n.jpg
420390402_743959861130449_8536197886669938384_n.jpg
422543473_1095140441638203_4799862518021959909_n (1).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Petri Jungs und Mädels ,lasst euch nicht vom Frost abschrecken und geht angeln wenn es euch möglich ist. Auch die Döbel haben Bock wie ich feststellen konnte.
Anhang anzeigen 128347
Anhang anzeigen 128348
Wenn die Seen dann mal Eisfrei sind gibt es natürlich auch Räuber.
Anhang anzeigen 128349Anhang anzeigen 128350Anhang anzeigen 128351
Und am Ende genießt man die Natur. Auch wenn diese wie folgt im Winterschlaf liegt.
Anhang anzeigen 128352
Anhang anzeigen 128353
Anhang anzeigen 128354
Petri! Eine Schöne Ecke hast du da und Guter Fang! :)
 
Moin Moin, ich war Samstag mal an der Ostsee. Die Forelle durfte nach dem Foto gleich wieder weiter schwimmen.
Gruß und Petri:daumenhoc
 

Anhänge

  • 423455196_930589985331019_5554610702277471811_n.jpg
    423455196_930589985331019_5554610702277471811_n.jpg
    205,8 KB · Aufrufe: 53
  • 423036652_371505595668364_5969560712124195090_n.jpg
    423036652_371505595668364_5969560712124195090_n.jpg
    259,5 KB · Aufrufe: 48
  • 423568675_7630989776934892_3733505358479122653_n.jpg
    423568675_7630989776934892_3733505358479122653_n.jpg
    430,3 KB · Aufrufe: 45
Moin. Ich war heute Morgen auch an der Ostsee. Bei Ostwind waren die Voraussetzungen eigentlich nicht so gut, aber am Wasser angekommen konnte ich gleich Fische im Flachwasser beobachten. Nach ein paar Würfen hat sich dann eine gute die Fliege geschnappt und hat sich nach etlichen Sprüngen verabschiedet.
An der Stelle lief dann nichts mehr.
500 Meter weiter nächster Versuch.
Auf der Sandbank hinter der ersten Rinne eine schöne 47iger in guter Kondition, ich war glücklich.
Nach dem versorgen also wieder an die Stelle.
Was jetzt passiert ist habe ich so noch nicht erlebt, direkt nach dem aufplatschen meiner Garnelen Fliege gab es ein Einschlag in der Rute und der D-Zug fuhr los. :)
Die ging 2mal ins Backing, ein mega Drill.
Ich bin immer noch geflasht.
68cm an der Fliegenrute ein unvergessliches Erlebnis.
428481023_415292920913089_4599091795142695362_n.jpg

Guß und Petri
 
Zurück
Oben