Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 55
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Harry Hecht
    Registriert seit
    22.07.2009
    Ort
    13469
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 87 Danke für 22 Beiträge

    Termine Fischereiprüfung Berlin/Brandenburg

    Hallo und Petri Heil!

    Würde gern von Euch wissen ob einer ne Ahnung hat
    wann ich zur nächsten Prüfung hier gehen kann und
    ob ich als Berliner auch in Brandenburg meine Prüfung
    machen kann und mir die Theorie sparen kann?Mir wurde
    von der Fischereibehörde als nächster Termin der November
    genannt is mir aber bissel lange!Gibt es nicht vorher noch
    irgendwelche Termine oder muss ich jetzt bis November auf´s
    Angeln verzichten

    Mfg

  2. #2
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Alter
    56
    Beiträge
    1.194
    Abgegebene Danke
    2.094
    Erhielt 2.254 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von Harry Hecht Beitrag anzeigen
    Hallo und Petri Heil!

    Würde gern von Euch wissen ob einer ne Ahnung hat
    wann ich zur nächsten Prüfung hier gehen kann und
    ob ich als Berliner auch in Brandenburg meine Prüfung
    machen kann und mir die Theorie sparen kann?Mir wurde
    von der Fischereibehörde als nächster Termin der November
    genannt is mir aber bissel lange!Gibt es nicht vorher noch
    irgendwelche Termine oder muss ich jetzt bis November auf´s
    Angeln verzichten

    Mfg
    Rufe doch mal im LV des DAV an. Tel.-Nr.: 030/ 4271728.
    Oder gehst einfach mal vorbei - Hausburgstr. 13, 10249 Berlin.
    Öffnungszeiten sind Dienstag und Donnerstag 10.00 bis 13.00 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr.

    Gruß

    Detlef

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Alter Däne für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Harry Hecht
    Registriert seit
    22.07.2009
    Ort
    13469
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 87 Danke für 22 Beiträge
    Hi!

    Werd ich dann mal machen.
    Schönen Dank schonmal!
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  5. #4
    Petrijünger Avatar von Harry Hecht
    Registriert seit
    22.07.2009
    Ort
    13469
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 87 Danke für 22 Beiträge
    Joa.Hab mal angerufen aber scheint wohl keinen anderen
    Termin zu geben.War nen netter älterer Herr am Telefon
    der meinte das ich doch auch mit meinem "Friedfisch" Schein
    gut angeln könne z.B. auf Aal was ich garnicht wusste.Nur
    steh ich mehr auf´s Raubfischangeln mit Blinker,Wobbler und
    Köderfisch.Aber kann man wohl erstmal nichts dran ändern.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  6. #5
    Torsten1
    Gastangler
    Natürlich kannste auch deine Prüfung im Land Brandenburg machen.Diese wird in Berlin auch voll anerkannt.
    Bei uns ist noch eine Prüfung am 19.09.09
    Hier der Link zur Seite,da findeste alle Info`s.
    http://www.teltow-flaeming.de/?c2VyZ...ws=32&idww=666

    Ansonsten stehen die unteren Fischereibehörden hier.Nur drauf klicken auf die einzelnen Landkreise.Musste mal abfragen,vielleicht ist irgendwo noch eher ein Termin.

    http://www.lav-bdg.de/page/fbehoerden.html

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten1 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    309
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 135 Danke für 78 Beiträge
    Hallo,

    ich bin eine "zuständige Stelle" und werde im Sept. od. Okt. 2009 in Finsterwalde die Anglerprüfung abnehmen. Mit dem Zeuniss bekommst Du in B den Fischereschein ausgestellt. In Brandenburg gibt es keine Lehrgangspflicht. Bei Interesse einfach Mail an:

    anglerverein@web.de

    Petri

    Wolfgang

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sportexrute für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger Avatar von Harry Hecht
    Registriert seit
    22.07.2009
    Ort
    13469
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 87 Danke für 22 Beiträge
    Hallo!

    Das hört sich gut an!
    Hab auf jeden Fall Interesse!Will so schnell
    wie möglich den Schein machen!
    So lang ist es ja auch nicht mehr.Kann ich mich
    derzeit ordentlich drauf vorbereiten.
    Schönen Dank schon mal!
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  11. #8
    hab noch nie... Avatar von greenfisch78
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    13351
    Alter
    36
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 21 Danke für 10 Beiträge
    @ Sportexrute

    Hi, kannst Du mir sagen was es kostet? Sind es die üblichen Gebüren?
    Mein Kumpel würde gern einen Angelschein machen.


    danke
    adam

  12. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    309
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 135 Danke für 78 Beiträge
    Hallo,

    gesetzlich festgelegt sind 25,00 € und daran hat sich jeder der die Prüfung abnimmt zu halten.

    Petri Wolfgang

    PS: Antrag auf Zulassung zu meiner Prüfung kann per Mail bei mir angefordert werden.

  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    31
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.668
    Erhielt 1.374 Danke für 419 Beiträge
    Hi Sportsfreunde,

    die Prüfung in Brandenburg machen ohne Lehrgang ist ja schön und gut aber dann muss man sich wirklich verdammt gut darauf vorbereiten, gerade in den Bereichen Fischkunde und Gewässerkunde.

    Ich habe damals schon etliche jahre mit meinem Jugendfischereischein geangelt und geglaubt ich wüsste alles, nichts da 16 Fehler hatte ich also durchgefallen. Da kommen zum Bsp. so schöne Fragen wie: Wie heißt der größte Fisch der im Süßwasser vorkommt?

    a) Hecht
    b) Wels
    c) Hausen

    Also ich hab dann lieber nen Lehrgang in Berlin gemacht und habe mit 0 Fehlern bestanden. Der kostet zwar ein bisschen mehr aber es lohnte sich.

    Gruß Basti

    PS: Achso, die richtige Antwort lautet Hausen (Baltischer Stör max. Gewicht 1,5t und max. Länge 8m)
    Allzeit Petri Heil!!!



  14. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    309
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 135 Danke für 78 Beiträge

    Smile

    Hallo Basti,

    Du hast natürlich recht, ein Lehrgang ist die beste Vorbereitung auf die Prüfung. Leider hat nicht jeder die Zeit (oder glaubt sie nicht zu haben) und verzichtet auf einen Lehrgang, der durch erfahrene Angler geleitet wird. Ich nehme seit 8 Jahren die Prüfung ab und habe viel erlebt. Der Beste war nach 12 Min. mit 60 richtigen Antworten fertig. Es gibt auch völlig unvorbereitete die nicht mal einen Kugelschreiber mitbringen und dann nach 120 Min. mit 34 Fehlern abdackeln dürfen.

    Ich empfehle jedem der keinen Lehrgang besuchen möchte oder kann sich intensiv vorzubereiten, online die Prüfung mehrfach simulieren bis regelmäßig nicht mehr als 10 Fehler auftreten. Dann kann man halbwegs sicher sein bei einer schweren Prüfung (mit verhältnismäßig vielen schweren Fragen) auch die 45 richtigen Antworten sicher zu erreichen.

    Petri

    Wolfgang

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Sportexrute für den nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    309
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 135 Danke für 78 Beiträge

    Termin steht fest

    Morgen Angler,

    nun steht der Termin fest. Die erste Anglerprüfung in Finsterwalde von Anglern für Angler. Am Sonnabend den 10. Oktober um 9:00 Uhr in 03238 Finsterwalde, Markt 1 (Rathaus) wird es ernst. Anmelden kann sich jeder der das 14. Lebensjahr vollendet hat. Anmeldeformulare verschicke ich per E-Mail oder mit zugesandtem Freiumschlag auch per Post.

    Wie "Spaß" beim lernen wünscht Euch

    Wolfgang

  17. #13
    Petrijünger Avatar von Rodney
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    16230
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    Ich habe die prüfung auch ohne Lehrgang, gemacht und bestanden. Ich bin der meinung, wenn man sich fürs Angeln interssiert und sich zu Hause hinsetzt und übt klappt das auch. Ich hatte mir auch noch das Buch "Die Anglerprüfung mit CD zum Lernen, Üben und Prüfen"(ISBN: 3-935543-09-3) besorgt.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rodney für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    28
    Beiträge
    1.047
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 655 Danke für 230 Beiträge
    also ich habe mein schein nun seid fast 2 monaten und ich habe den schein in berlin gemacht. in berlin gibt es für alle tehmgebiete nur 360 fragen in brangenburg fast 1000.
    ich habe am lehrgang teil genomm... der wa zeitverschwendgung... und habe mir das heft mit allen 360 fragen gekauft auswendig gelernt und bestanden.
    von 75 teielnehmer ist einer duchgefallen....
    und ich hab 2 fehler glaube ich gehabt

    ich muss auch dazu sagen ich habe das heft und die cd wo die brangenburger prüfung ist und ich fand die fragen dort schwerer da sie mehr wissen wollen

    z.b. wieviele eier legt der karpfen beim laichen ab

    in berlin muss man auch keine mindesmaße oder schonzeit kenn .... dafpür hat man ja den lehrgangmitgemacht...

    lehrgang undd prüfung zusamm fast 100€ ;(

  20. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    12249
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 17 Danke für 7 Beiträge
    Zur Prüfung in Brandenburg gibt es ein Buch mit CD für ca. 25 EUR in vielen Brandenburger Angelläden. Auf dieser CD sind alle Fragen enthalten. Einfach durchkreuzen, wie bei der Fahrschule und man ist ziemlich gut vorbereitet. Ich war so ein ca. 10 Minuten Fall mit 60 richtigen.
    Allerdings sollte man sich noch einmal die aktuellen Schonzeiten und Schonmaße besorgen. Für Berliner fragt es sich außerdem ob es sich lohnt den Schein für Berlin umschreiben zu lassen, oder ob man einfach den Brandenburger Schein behält und sich da einen Verein sucht, da das Gewässerangebot in Brandenburg doch um einiges größer ist.

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sa_Li_Ki für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen