Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    47495
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Ködertipp für Karpfen: Bohnen

    hi,angelfreunde habt ihr schon mal mit roten bohnen auf karpen geangelt ?,ich konnte meine größten karpfen in meiner kurzen angelzeit darauf verhaften.einen versch ist es allemal wert.

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    47495
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    die karpfen im winter waren immer hin =6, 11,14 kg schwer

  3. #3
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Wie hast du die Bohnen angeboten(am Haar)? Hast du sie speziel vorbehandelt?
    Wie erfolgten die Bisse?
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    47495
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    hi, ich habe zwei rote bohnen auf einen normalen 6er haken aufgestochen, ich habe sie pur aus der dose geommen und auch mit ihnen und mais angefüttert. die bisse erfolgten recht zügig und hingen direkt ohne viel fehlbisse.durch den starken eigengeruch kammen die bisse schon teilweise 1 stunde nach dem anfüttern. mit was angelst du den bevorzugt auf karpfen?

  5. #5
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Die roten Bohnen waren "Kidney Bohnen" oder?

    Ich fische mit Brot, Mais, Wurm+Mais, Biolie.
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    47495
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    ja das waren "kidney Bohnen" kombinierst du deine köder auch zusammen?

  7. #7
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Mit Mais und Wurm - sonst nicht. Ich habe z.B.: noch nie mit ner Kartoffel gefischt.
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Fischfänger
    Mit Mais und Wurm - sonst nicht. Ich habe z.B.: noch nie mit ner Kartoffel gefischt.
    Die gute alte Kartoffel hat mir mal ein Schuppi von 30 Pfund gebracht. Ist immer ein Versuch wert.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  9. #9
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    @ Spiak

    das spricht natürlich für sich... (30 Pfund)
    Könntest du mir die Methode etwas erklären? Wäre sehr nett.
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  10. #10
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Kann man die Bohnen auch auftreiben lassen?
    "Mein" Gewässer besitzt einen ca. 10cm Schlammgrund.

    Etwa so:

    eine Möglichkeit

    Mit was könnte ich's versuchen?
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  11. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    47495
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    tut mir leid hab ich noch nicht probiert, vielleicht mit styropor über dem haken?

  12. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Fischfänger
    @ Spiak

    das spricht natürlich für sich... (30 Pfund)
    Könntest du mir die Methode etwas erklären? Wäre sehr nett.
    Da gibt es nicht viel zu erklären, eine einfache Haarmontage mit einer nicht zu grossen Kartoffel. Die Kartoffel etwas Kochen, lass sie nicht zu weich werden und am Haar anbieten. Lässt Du sie über Nacht im Wasser liegen, bildet sich noch eine zähe Haut, ist dienlich beim Anködern. Meine Kartoffeln habe ich immer geschält angeboten und ein Pulver-Dip verwendet.

    Zum Thema Bohnen auftreiben, ja kann man! Verwende Schaumstoff, geht am einfachsten aber bedenke dann auch die Länge deines Vorfaches.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  13. #13
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Danke @ Spaik
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  14. #14
    Zockergott ;) Avatar von integra
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    4600
    Alter
    39
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 51 Danke für 30 Beiträge
    @ Fischfänger

    Beim Tackle Dealer findest du diesen Schaumstoff unter dem Namen "Pop Up Foam".
    Wenn du Glück hast kannst du auch im Bastelladen gefärbten Schaumstoff finden, dort wäre er mit Sicherheit günstiger.

    Kleiner Tip am Rande, versucht es mal mit Bratkartoffeln am Haar
    mfg
    integra

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen