Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Shimano Exage

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge

    Shimano Exage

    Hallo,
    ich habe mir die Shimano Exage 2500FA zugelegt. Nun will ich nicht unbedingt noch eine Rolle für das leichte Spinnen kaufen und hab mir überlegt, dass die Spule von der Exage 1000FA auch auf die Rolle passen könnte. Ist das so?
    Wenn ja, weiß jemand wo man die Ersatzspule günstig herbekommt, bzw. was sie regulär kostet?

    Phillip
    Auch aus Steinen die man in den Weg gelegt bekommt kann man etwas schönes Bauen!

  2. #2
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Hallo,

    ich glaube nicht, dass das passt! Was anderes wäre
    die -Shimano Nexave- ist absolut als leichtes Spinngerät! (ca. 30€)
    Gutes und starkes Getriebe und sehr gutes Wickelbild. Ich hab sie selber und sie ist wiegesagt absulot sehr gut.
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Hallo,
    naja die Exage ist teurer als die Nexave und gibts ja ebenfalls in klein.
    Außerdem find ich sie Rolle an sich Spitze, nur mein Modell ist halt zu groß für dünne Schnur...und auch nicht fürs Barsch-zuppeln gedacht, mit 0,17er Powerline...
    Und nocheine Rolle? Ich weiß nich...
    Mal sehen ich werd mir mal eine 1000er E-Spule bestelln und zur Not zurückschicken, wenn sie nicht passt.
    Danke trotzdem!
    Auch aus Steinen die man in den Weg gelegt bekommt kann man etwas schönes Bauen!

  4. #4
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hallo Fixefax,
    die Spule brauchst du dir schon garnet zu bestellen da sich nicht nur die Schnurkapazität ändert sondern auch die Achsaufnahme und sonstige Kleinigkeiten.

    Muss die Rolle unbedingt von Shimano sein?Wenn ja denke wenn ja denke ich das eine 1000er auf Barsch völlig ausreichend ist.Es gibt aber auch noch andere schöne Rollen für den Ultralight Bereich,zb die Sänger Ultra Tec Lite (140m 0.20er - 190gr - 5 Kugellager - Frontbremse)!

    Wichtig sollte hier sein das die Rolle net zu groß/schwer gewählt wird,da du sie ja über Stunden hinweg verwenden möchtest.Und sehr wichtig ist das die Rolle mit der Rute harmoniert und sie im besten Fall sogar komplett ausbalanciert.

    Mfg
    Pike

  5. #5
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    @ pike

    ich muss sagen, dass mir nur noch Shimano ins "Haus" kommt. Ich hatte in der letzten Zeit massig Reinfälle mit diversen Rollen...

    @ fixefax

    Aber ich würde mir eine 2500er holen. Diese mit einem 0.12er Geflecht füllen.
    Diese kannst du für Barsch und ebenso für Hecht in Betracht ziehen. Wenn ich spinnfische knote ich immer noch einen Meter (ca.) Mono vor das Geflecht. Die Dehnung erspart dir viele Ausschlitzer. Du kannst dann getrost mit einer 0.12er Geflochtnen auf Barsch fischen. Aber halt die 18er Mono nicht vergessen.
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  6. #6
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hi Fischfänger,
    welche Rollen waren denn Reinfälle?Helff deinen Angelkollegen doch dabei sich solche zu ersparen und liste die Namen einfach mal auf!

    Mfg
    Pike

  7. #7
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Also:

    die größten Reinfälle hatte ich mit den Mitchell-Rollen. Die ganze Avocet Reihe würde ich als Reinfall bezeichnen. Der Lauf geht noch, das Wickelbild ist schlecht. Was ich an diesen Rollen ganz besonders schlecht finde ist, dass man den "Schnurfassungsring" einfach abdrehen kann.
    http://www.angelsport24.de/shop/osco...20av-g4000.jpg
    Wenn da einmal Dreck im Lauf ist hat man schon das Problem. Sie lässt sich nicht mehr ordentlich draufdrehen und ist demzufolge locker.

    Ich kaufe mir auch weiterhin keine Rollen mehr, die eine Plastik-Ersatzspule haben. Wenn man mit dieser einmal irgenwo aneckt, hat man kleine "Furchen" an der Wurfkante. Sie wirft später nicht mehr allzu weit und strapaziert die Schnur.
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischfänger für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hi,
    du redest also von Rollen der unteren Preisklasse.Ok!
    Vielleicht gibt es ja noch andere hier im Forum die diese Rollen kennen und gefischt haben.Wäre nett und hilfreich wenn sie über ihre Erfahrungen auch mal hier berichten würden.

    Mfg
    Pike

  10. #9
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Ja, ich habe von Rollen der "unteren Schublade bzw. Preisklasse" geredet. Aber es gibt auch Preislich hochwertige Rollen, wo der Lauf nicht der beste ist. Z.B.: die -Spro Power Catcher- diese Rolle hat eine wirklich hervorragende Bremse. Aber der Lauf und das unregelmäßige Wickelbild enttäuscht.
    Mich würden allerdings auch mal die "Pro-Argumente" für eine Mitchell Rolle interessieren.
    (Bloß wie kommen die "Mitchell-Fischer" dazu, diesen Thread zu lesen?)
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Hallo.
    Ich will mir eine der beiden Rollen noch zur Exage dazukaufen, weil ich vielleicht meinen Fehlkauf wieder los werde. Und dann würde ich entweder Catana, weil ich schon sehr gutes von Jagdangler gehört habe oder ein paar Mark drauflegen und die Nexave nehmen. Aber ich denke ich bleibe bei der kleinen Catana.
    Außerdem möchte ich mein Equipment ein bisschen aufstocken um flexibel sein zu können.

    Fixefax
    Auch aus Steinen die man in den Weg gelegt bekommt kann man etwas schönes Bauen!

  12. #11
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Ich würde dir zur NEXAVE raten! Die ist 1a! Das Getriebe ist stark und läuft absolut sauber. Das Design ist auch erste Klasse. Außerdem kann man mit der Nexave besser Geflochtne fischen (wie ich finde). Ich kann dir nur das sagen. Ich habe sie selber und bin mehr als zufrieden.

    Aber naja, ich kann dir ja nicht vorschreiben, was du kaufen sollt. Viel Spaß bei der hoffentlich richtigen Wahl.
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  13. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von Fischfänger
    Viel Spaß bei der hoffentlich richtigen Wahl.
    Danke! Wird aber noch ne Zeit dauern, da mein Gerätehändler erst in zwei Wochen zu dem Großhändler fährt und diesen Schund verklopft
    Vielleicht nimmt er die Rolle zurück! Ich hoffe mal!

    Petri Fixefax
    Auch aus Steinen die man in den Weg gelegt bekommt kann man etwas schönes Bauen!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen