Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    78713
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    105
    Erhielt 71 Danke für 42 Beiträge

    Question Kleine Zuchtbachforellen als Köfi

    Da ich im Schwarzwald wohne, gibts bei uns ausschliesslich Zuchtbetriebe, die Forellen züchten. Hat jemand schon Erfahrungen mit kleinen Forellen als Köfi gemacht, vor allem auf Zander? Auf grosse Bachforellen, Bachsaiblinge und auf Aal sind sie im Oberlauf des Neckars und in der Kinzig unschlagbar.

  2. #2
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Die Forellen haben doch ein Schon- bzw. Mindestmaß. Bei euch nicht?
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    78713
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    105
    Erhielt 71 Danke für 42 Beiträge

    Exclamation

    Ich will die kleinen Forellen ja nicht fangen, sondern ich hole sie aus der Zucht ( Stückpreis je nach Grösse 10-30 ct ) und verwende sie als Köfi zum spinnen oder an der Grundmontage.

  4. #4
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Geht das bei euch?
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    Cool 'Edelfische'?

    Hi scharfschütz,

    bei allen Gewässern, die ich kenne, verbietet die Angelkarte den Einsatz von Edelfischen als Köderfisch ...

    Meinst Du nicht, dass Du mit einem guten Kunstköder im BaFo-Design mindestens den gleichen (guten oder schlechten) Erfolg hättest?


    Thomas

    PS: Versuch es einfach mal ...
    Geändert von Thomsen (29.01.2006 um 19:15 Uhr)

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    78713
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    105
    Erhielt 71 Danke für 42 Beiträge
    Natürlich könnte ein Gufi im Forellendisign vielleicht fängig sein. Spinner, Mepps, kleine Blinker oder Twister sind es aber nicht. Damit kannst du höchstens einen Döbel oder eine Regenbogenforelle überlisten, nicht aber eine kapitale Bachforelle. Die sind sehr schlau.
    Auf Aal sind die kleinen Forellen in unseren Bächen selbst dem Wurm hochüberlegen.
    Der Edelfisch als Köfi wird bei uns nicht erwähnt, nur der lebende ist verboten.
    Weissfische wären mir natürlich auch willkommen, nur sind sie bei uns nirgends zu erhalten.

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    10625
    Beiträge
    438
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 319 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von scharfschütz
    Natürlich könnte ein Gufi im Forellendisign vielleicht fängig sein. Spinner, Mepps, kleine Blinker oder Twister sind es aber nicht. Damit kannst du höchstens einen Döbel oder eine Regenbogenforelle überlisten, nicht aber eine kapitale Bachforelle. Die sind sehr schlau.
    Auf Aal sind die kleinen Forellen in unseren Bächen selbst dem Wurm hochüberlegen.
    Der Edelfisch als Köfi wird bei uns nicht erwähnt, nur der lebende ist verboten.
    Weissfische wären mir natürlich auch willkommen, nur sind sie bei uns nirgends zu erhalten.

    Hallo Scharfschütz weit am Ziel vorbei würde ich sagen! Die in Deiner Angelkarte angegebenden Mindesmaße sagen dir auch gleich welche Fische nicht in Deinem Besitz sein dürfen Logo! Zudem haben die Zuchtforellen bestimmt kein Preisschild oder ein besonderes Kennzeichen welche diese Kenntlich macht! Wie bitte schön soll ein Fischereiaufseher also wissen oder erkennen ob Du die wahrheit sagst! Also Fingerweg von Satzforellen als Köfi sonst ist der Schein weg! Auch Forellen werden mit Lebendfutter gefüttert, meist Goldorfen oder ähnliches und die Züchten die Forellenzüchter bestimmt auch selbst,frage doch einfach mal! Gruß Pitti

    Bayern:
    Bachforelle, Salmo trutta forma fario
    Schonzeit 1.10. – 28.2.
    Mindesmaß 26cm
    Geändert von Pitti (30.01.2006 um 00:50 Uhr)
    Angeln macht Frei!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pitti für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    78713
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    105
    Erhielt 71 Danke für 42 Beiträge
    Sorry, aber die Regelung mit dem Besitz ist mir neu, obwohl es natürlich logisch ist. Allerdings interessiert das auch niemand. Jeder weiß, dass der andere mit Forellenköfi´s angelt. Die Frage eines Aufsehers wäre höchstens: " Wo hast du sie geholt und was hast du bezahlt."
    Gefüttert werden die Zuchtforellen ausschliesslich mit Pellets o.ä., Lebensfutter ist nicht, ich hab gefragt.

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    88255
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    servus..
    wenn die so gut sein solen muss ich da echt mal nachfragen ...
    werde aber auch gleich die rechtliche seite abklären nicht dass ich da auffe fresse falle :-) habe doch auch lange auf den schein gewartet und nen haufen bezahlt bis ich ihn hatte.
    gruss joe

  12. #10
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
    die armen kleinen forellen...denke das muss ned sein,bleibt beim weissfisch un gut is.....finde das quatsch....

  13. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    78713
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    105
    Erhielt 71 Danke für 42 Beiträge
    die armen kleinen forellen...denke das muss ned sein,bleibt beim weissfisch un gut is.....finde das quatsch....
    Diese Antwort ist widersinnig. Fisch bleibt Fisch

  14. #12
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
    ne es gibt weissfisch&raubfisch,wie auch friedfisch....

  15. #13
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo Scharfschütz,

    wie Dir bereits von einigen Kollegen mitgeteilt wurde, bewegst du dich da in einem rechtlich strafbaren Bereich. Schonmaße sind gültig und Besatzfische kann man klein kaufen, aber sie sind dazu gedacht, dass sie abwachsen und fangfähig werden. Der Züchter wird sicher bei einer Nachfrage der Behörden angeben, daß er annahm du würdest die Fische in einem Aquarium, Teich o.ä. einsetzen, als Köderfische wird er sie sicher nicht offiziell verkaufen. Der Fischereiaufseher würde sich mit so einer Ansage gegen geltendes Recht stellen. Ich kann Dir nur raten sehr vorsichtig zu sein was Du da machst und diesbezüglich erzählst.

    Grüße

    Stephan

  16. #14
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge

    Edelfische????

    Hi Scharfschütz

    Ich kann mich Pitti nur anschliessen!!
    Aber bevor du so ein Thema herstellst lies bitte dann nochmal die Gewässerordnung durch

    Bei uns ist das strengsten verboten!!!!!!!!!!!!!


    Angeln macht frei!!!!!!!

  17. #15
    Sonntagsangler Avatar von Sonntagsangler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    55116
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Question Edelfisch???

    Ich möchte hierzu etwas sagen. Immer und immer wird das Wort Edelfisch benützt. Aber was ist ein Edelfisch? Lachse, Karpfen, Aale, Forellen, Salme, Seezungen und Maränen natürlich, würde jetzt wohl jeder sagen. Doch weshalb sollen sie Edelfische sein? Die Restaurant ernennen diese Fische nicht zu den "Edelfischen". Die Züchter soweit ich weiß auch nicht. Sind sie "Edelfische" weil sie besonders lecker sind? Wohl kaum ,denn auch so manch anderer Fisch schmeckt delikat und ist kein Edelfisch. Hab mich erkundigt wie die Bezeichnung Edelfisch entstand. Die Leute sagen das Edelfische, Raubfische mit wenigen Gräten sind und daher leicht zu essen. Daher sind dann wohl auch die "edelsten" Fische Huchen, Lachs, Zander und Renke. Aber ist ein Wels denn nicht auch leicht zu essen und schmackhaft? Wieso ist er kein Edelfisch? Den Begriff Edelfisch gibt es als Bezeichnung besserer Fische offiziel garnicht.
    Deshalb kann man doch eigentlich nicht sagen das der Angeleinsatz von Edelfischen verboten ist, oder? (Was es nicht gibt kann doch nicht verboten werden) Würde mich freuen wenn sich jemand hierzu äußern würde und seine Meinung preisgibt. Möchte auch keinen irgendwie zurechtweisen. Ich finde diesen Aspekt einfach nur sehr interessant.

    Mfg Sonntagsangler
    Geändert von Sonntagsangler (01.03.2007 um 19:13 Uhr)
    Aachener Jäger und Angler

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen