Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijnger
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    87700
    Beitrge
    82
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 48 Danke fr 12 Beitrge

    Auf groe Karpfen trotz Blsshhner

    Morgen zusammen.

    Ich wrde gerne bei uns im Vereinssee (ca 0,7ha) auf Karpfen fischen. Die letzten Tage konnte ich einige groe in einer Flachwasserzone (max 1,50m) ausmachen, teils unter berhngenden Bumen.

    Meine berlegung wre es teils mit Schwimmbrot an der Wasserkugel und teils mit auftreibendem halben Semmel am Grundblei zu versuchen, da ich weis, dass dies an dem See recht fngig ist. Nun habe ich aber das Problem, dass in diesem Teils des Sees viele Blsshhner sind die sich aller Voraussicht nach sofort auf die Kder strzen. Kann ich das irgendwie umgehen? Klar knnte ich die Kder immer einziehen sobald eines darauf zu steuert aber gerade wenn ich in die Dmmerung hinein fischen mchte geht das nicht.

    Habe auch schon berlegt mit groen Boilies zu fischen habe aber keine Erfahrung damit. In dem See wird praktisch nicht mit Boilies gefischt, knnten diese dann fngig sein oder ist es genau umgekehrt weil die Fische daran nicht gewhnt sind?

    Wr super wenn mir da wer weiter helfen knnte, wollte heute am Abend nmlich mal einen Versuch starten...

    Liebe Gre

  2. #2
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beitrge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke fr 1.291 Beitrge
    Hallo Mars89,

    Boilies ohne Vorfttern ist meiner Erfahrung nach eher ein Glckspiel. Und ob Du vom Schwimmbrot die Blesshhner wegbekommst halte ich auch eher fr unwahrscheinlich.

    Nimm doch einfach eine Rute mit Schwimmbrot, wie Du geschrieben hast auftreibend am Grundblei, dann entdecken es die Blesshhner nicht sofort. An die 2 Rute machst Du einen Frolic am Haar und wenn es Dir an Rute eins zu bld wird auch da einen Frolic oder einfach den guten alten Tauwurm. Frolic funktioniert auch ohne Vorfttern und auf Tauwurm kannst Du so ziemlich alles was Flossen hat fangen. Gerade bei Kurzansitzen kann das sehr spannend sein.
    Viele Gre
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  3. Der folgende Petrijnger sagt danke an angelhoschi76 fr diesen ntzlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijnger
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    87700
    Beitrge
    82
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 48 Danke fr 12 Beitrge
    Danke schonmal fr deinen Beitrag! Also wird Frolic von den Blsshhnern nicht genommen oder wie soll ich das verstehen? Werde es aber auf jeden Fall mal ausprobieren.

  5. #4
    Profi-Petrijnger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beitrge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke fr 123 Beitrge
    nimm ne halbgare Kartoffel am Haar,nicht ganz schlendie Kartoffel

  6. #5
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beitrge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke fr 1.291 Beitrge
    Zitat Zitat von mars89 Beitrag anzeigen
    Danke schonmal fr deinen Beitrag! Also wird Frolic von den Blsshhnern nicht genommen oder wie soll ich das verstehen? Werde es aber auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Ich hatte in der Hinsichtg noch nie Probleme und Blsshhner gibts bei mir auch jede Menge. Frolic klappt halt auch ohne Anfttern ganz gut.
    Viele Gre
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  7. #6
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beitrge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke fr 2.203 Beitrge
    Nun habe ich aber das Problem, dass in diesem Teils des Sees viele Blsshhner sind die sich aller Voraussicht nach sofort auf die Kder strzen. Kann ich das irgendwie umgehen?
    Das Blsshuhn ist im Gegensatz zu Enten doch eher scheu, und bei einem 0,7ha Teich (kein See) hat man sein Schwimmbrot sehr gut in Augenweite, und sollte doch mal einer der Rallen in die Nhe kommen und Interesse zeigen, dann reicht ein kurzer Anhieb und die Flocke lst sich vom Haken.
    Bei nur 0,7ha sollte der Verein eigentlich das Anfttern verbieten, denn der Teich ist nicht gro und zuviel Futter schadet der Wasserqualitt enorm. Was auch sehr gut funktioniert, ist trk Fladenbrot an leichter Grundbleimontage.
    Gru Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  8. Der folgende Petrijnger sagt danke an theduke fr diesen ntzlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijnger
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    87700
    Beitrge
    82
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 48 Danke fr 12 Beitrge
    Danke fr die Antworten!

    Also Anfttern ist eh verboten, das stand mir auch nie im Sinn. War jetzt 3h fischen und recht erfolgreich. Da wo ich die groen Karpfen vermutet hatte waren in dem Moment natrlich Badegste Als diese sich verzogen hatten wurden sie durch Blsshhner ersetzt und an Oberflchenfischen war nicht zu denken (hab versucht sie zu verscheuchen aber bei uns sind die wirklich alles andere als scheu). Hab dann stattdessen mit Frolic auf Grund gefischt und konnte 2 kleinere mit 7 und 9 Pfund erwischen. Das hat soweit geklappt, morgen in der Frh versuch ich es nochmal auf die groeren Exemplare wenn die hoffentlich noch nicht von Schwimmern vertrieben wurden

  10. #8
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beitrge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke fr 1.291 Beitrge
    Hallo Mars89,

    Petri! Freut mich dass Du zum Erfolg gekommen bist!

    Zitat Zitat von mars89 Beitrag anzeigen
    Da wo ich die groen Karpfen vermutet hatte waren in dem Moment natrlich Badegste
    Top Stelle! Wo tagsber gebadet wird ist, so bald die Badegste weg sind, der Tisch fr die Flossentrger gedeckt. Der Untergrund wird durchwhlt und Nahrung freigelegt. Oft geht das groe Fressen schon kurz nachdem die Schwimmer weg sind los. Ich habe auch die Mglichkeit, einen solchen Platz beangeln zu knnen. Es kam schon fters vor, dass sich die Schwimmer noch kurz in die Sonne gelegt haben und ich bereits die ersten Fische landen konnte. Das staunen sie immer nicht schlecht, wie schnell das geht, dass die Fische wieder da sind.
    Viele Gre
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  11. Folgende 2 Petrijnger bedanken sich bei angelhoschi76 fr den ntzlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen