Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Fischgenießer
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    67227
    Alter
    52
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Zusammenfügen von Beiträgen durch Mods

    Kommt nicht so gut rüber und ist auch einer der Gründe warum ich hier im Forum lange nur Mitleser war und nix aktiv geschrieben habe.
    Aus aktuellem Anlass: kaum schreibt man mal was und es fällt mir danach noch was dazu ein hat man ja selbst die Wahl entweder den 1. Beitrag mit ändern zu editieren, oder mit der Antworten Funktion auf seinen eigenen Beitrag nochmal zu antworten.

    Nur zu oft ist jemand anderes bereits zeitgleich am schreiben und dann können andere User das auch halbwegs nachvollziehen was wann von wem gepostet wurde wenn sich Beiträge bissl überschneiden.

    Werden Beiträge eines Users dann aber von einem Mod zusammengeführt, ist das aber mitunter zeitlich nicht mehr nachvollziehbar wer, was warum gepostet hat. Sind dann einige Wochen vergangen ist das auch dann für denjenigen der was gepostet hat oft nicht mehr nachvollziehbar was er/sie wann wo verzapft haben soll...
    und die Reaktionen darauf auch oft nur schwer, aber damit erklärbar.

    Finde ich blöd, kenne ich auch nur aus diesem Forum. Glaube darüber wurde hier auch schon gemeckert. --->Push.

  2. #2
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.821
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Hallo Skronch,

    klar doch, wenn du Dir mehrfach selbst innerhalb kürzester Zeit in einem Thema antwortest, werden diese Beiträge von uns zusammen gefügt. Bei Deinen Beiträgen kam es auch nicht zu einer zeitnahen Überschneidung von Komentaren anderer User.

    Bitte nenne mir ein Beispiel wo Beiträge ungerechtfertigt zusammengeführt wurden.

    Fliege 2
    Geändert von Fliege 2 (28.07.2016 um 06:54 Uhr)

  3. #3
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Nur zu oft ist jemand anderes bereits zeitgleich am schreiben und dann können andere User das auch halbwegs nachvollziehen was wann von wem gepostet wurde wenn sich Beiträge bissl überschneiden.
    kenne ich auch nur aus diesem Forum.
    @Skronch Kann dich zwar verstehen, aber zig hintereinander folgende Beiträge kann ich nicht nachvollziehen. Meine jetzt nicht dich, denn ich kenne das aus anderen Foren die nichts mit dem Angeln zu tun haben. Da schreibt jemand einen Beitrag und sendet ihn, 1 Minute später fällt ihn wieder was ein, und 10 Minuten danach wieder. Tschuldige , aber das nervt und kommt einen oft so vor als möchte ein User Punkte durch Beiträge sammeln. Man kann doch seinen Beitrag ändern, denn man sieht doch es hatte noch keiner auf den ersten geantwortet. Und ob bei der Änderung einer gleichzeitig was schreibt, naja dumm gelaufen. Mir hat das vor 2 Wochen jemand vorgeworfen das ich meinen Beitrag änderte und er wollte deswegen zum streiten anfangen. Ich erkannte einen Gedankenfehler in wenigen Minuten und änderte ihn, teilte ihn meinen Fehler auch noch mit. Wenn es ein User nicht versteht.... Shit Happens, sein Problem. Wenn nach ca 24 Std kein weiterer nachfolgender Beitrag von anderen erfolgte, folgt von mir keine Beitragsänderung mehr, sondern ein neuer Nachtrag. Oft wünsche ich mir, andere Boards und Foren würden das auch so machen und Beiträge zusammenfügen oder ins OT verschieben. Das es andere Foren nicht so machen, liegt daran das sie entweder keine Zeit oder keine Lust haben um Beiträge der User zu lesen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  4. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Eine Möglichkeit wäre auch, sich vorher genau zu überlegen, was man posten möchte, es dann nochmals durchzulesen und evtl. nachträgliche Einfälle dann diesem Beitrag hinzufügen. Das ist meine Methode und meist reicht das. Fällt mir hinterher wider Erwarten doch noch etwas ein, besteht die Möglichkeit, den Beitrag nochmals durch Klicken auf "Bearbeiten" zurückzuholen und alles, was noch hinein soll, hinzuzufügen. Aber sich selbst in immer wieder neuen Beiträgen antworten, ist irreführend und das Zusammenführen durch den Moderator völlig gerechtfertigt.
    Gruß
    Eberhard

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen