Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    4.557
    Erhielt 2.328 Danke für 399 Beiträge

    Hauptstadtangeln

    Hauptstadtangeln

    Nun bin ick schon fast nen halbet Jahrhundert alt, aber in de City von Berlin hab ick noch nie den Fischen nachgestellt. Mal ne ganz andere Erfahrung. Turis, Panker, Penner, laute Musik und alle paar Minuten ein Ausflugsdampfer und Freizeitkapitäne. Aber der Börner waren zwei Barschangler die einem über die Montage fuhren. Parkplatz direkt an der Brücke. Besser geht’s nicht. Rutentasche auf den Rücken, Sitzkiste über de Schulter, Treppe runter und aufgebaut. Zwei Grundruten montiert und Wurmschwimmstunde konnte beginnen. Azubiene wieder mit Pose und Mais. Zwischenzeitlich fing es an zu nieseln. Tja, wie stell ich nun den Schirm auf. Probiert mal ohne Bohrer in einer Maschienenverdichteten Erde, wo auch schon Tausende Leute drüber gelatscht sind nen Schirm uffzustellen. Frau ist ja Erfinderich. Mit Isolierband kann man ja prima den Schirm am Stuhl festtüdeln. Ein Hallo von der Treppe hinter uns. Die Angelfreunde Pankow waren eingetroffen. Jetzt konnte der gemütliche Nachmittag beginnen. Als ob die Fische darauf gewartet hatten, konnte eine Kampfstarke Plötze dem Maiskorn nicht mehr wiederstehen. Tina zog grinsend ihre erste große Spreeplötze aus dem Wasser und es folgten noch Einige. Ich konnte die Kinderstube der Barsche zum Landgang überreden und die Pankower zogen Plötzen aus dem Wasser. Zu meiner Überraschung kam noch ein Freund vorbei und schickte auch gleich die Köder baden. Kurz vor der Dämmerung verabschiedeten wir uns von den Jungs. Panke half uns noch unseren Trödel zum Auto zu schleppen. Danke, der Rücken meiner Frau freute sich darüber. Daheim wurden schnell noch die schönen Plötzen geputzt, die dürfen Morgen in der Pfanne knusprig brutzeln.( erst war ich ja Skeptisch, aber sie waren sau lecker ) Zuhause erreichte mich noch ein Bild vom ersten Aal. Petri Andre. Ja eine neue Erfahrung, hat auch mal Spaß gemacht. Geht raus ans Wasser Köder baden und mit Freunden macht es noch mal so viel Spaß.

    Azubiene und Oma Bär

    ---- Entschuldigt Bitte ..... Ich habe das Ganze aus meinem Schreibprogramm kopiert und hier noch einmal bearbeitet,
    aber die Absätze nimmt er irgendwie nicht ..... :/




























    .......... grüße Liane

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei BIG OMA für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @Liane. Das wäre zwar nicht mein Fall, aber trotzdem schöne Fotos.
    Tja, wie stell ich nun den Schirm auf. Probiert mal ohne Bohrer in einer Maschienenverdichteten Erde, wo auch schon Tausende Leute drüber gelatscht sind nen Schirm uffzustellen. Frau ist ja Erfinderich. Mit Isolierband kann man ja prima den Schirm am Stuhl festtüdeln.
    Wenn ihr öfters das Problem habt, kauft euch einen Schirmspieß mit Gewinde. Ist ein Vollstab aus Alu und besitzt ein ungefrästes Gewinde.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    4.557
    Erhielt 2.328 Danke für 399 Beiträge
    mein ding auch nicht so richtig, ich liebe auch die ruhe der waldseen, aber eben mal eine andere erfahrung
    ..... der erdspieß ist schon auf meiner einkaufsliste
    .......... grüße Liane

  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Daik
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    12355
    Beiträge
    290
    Abgegebene Danke
    206
    Erhielt 226 Danke für 99 Beiträge
    Es gibt in Berlin auch unzählige Angelplätze an denen man seine Ruhe hat, der Britzer Verbindungskanal oder der Teltowkanal als Beispiel. Ich beangele den BVK seit mehr als einem Jahr und ich wurde bisher kein einziges mal durch irgendetwas oder irgendwen gestört.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Daik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Vom Teltowkanal bin ich etwas enttäuscht . Zuviele Spinner mit ihren Booten , die dann auch gerne extra mal besonders dicht an den Rand fahrem um die Schnüre mit den Schrauben zu erwischen . Aber auch am Westhafen ´bzw. Hohenzollernkanal geht was .
    Schöne Bilder und tolle Fische .

    MfG
    Motivation ist alles

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Daik
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    12355
    Beiträge
    290
    Abgegebene Danke
    206
    Erhielt 226 Danke für 99 Beiträge
    Zitat Zitat von jimminy32 Beitrag anzeigen
    Vom Teltowkanal bin ich etwas enttäuscht . Zuviele Spinner mit ihren Booten , die dann auch gerne extra mal besonders dicht an den Rand fahrem um die Schnüre mit den Schrauben zu erwischen . Aber auch am Westhafen ´bzw. Hohenzollernkanal geht was .
    Schöne Bilder und tolle Fische .

    MfG
    Ja klar geht da was, immerhin sind alle Kanäle in Berlin miteinander verbunden und weisen nahezu gleichen Fischbestand auf. Ich wollte mit meinem vorherigen Beitrag nur sagen, dass es auch in Berlin Kanäle gibt, an denen man ungestört angeln gehen kann. Die Problematik mit den Booten kenne ich, hält sich aber an dem Britzer Kanal auch in der Woche in Grenzen.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Daik für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen